NTSC cart -> PAL||regionfree

Sprachbarrieren halten Dich vom Spielen Deines Herzchenspiels ab? Du willst eines Deiner Herzchenspiele Mal ganz neu erleben? Dann bist Du hier genau richtig.

Moderatoren: ikari_01, d4s, Redscorpion

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 6. September 2018, 20:13

Moin!

Ich habe auf dem Flohmarkt für einen Euro eine Reproduktion vom Spiel magical popn erstanden. Der junge meinte schon, dass das Spiel 'geht, aber is irgendwie schrott. Also spielen kann man es nicht.'

Auf meinem gemoddeten SNES läuft es im 60hz Mode, auf dem SNES meiner Tochter geht es nicht. Ist offensichtlich ein NTSC CIC drauf. Ich würde den jetzt gerne gegen einen PAL CIC bzw super CIC ersetzen und das Spiel meiner Tochter vermachen. Welchen Chip muss ich da bestellen (und wo)? Hat jemand vlt noch einen liegen, den er abtreten kann oder mir gleich drauf lötet?

Habe sowas noch nie vorher gemacht. Ich gehe davon aus, dass es sich um den kleinen Chip mit den 8 Pins handelt.
EDIT:
Nach kurzer Recherche wird mir klar, dass meine Idee zu naiv war. Der CIC auf meinen original pcbs sieht anders aus.. Ab in die Schublade?

https://drive.google.com/file/d/1K3CMUy ... p=drivesdk
https://drive.google.com/file/d/1wWzl4U ... p=drivesdk

tylerbs1972
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 69
Registriert: 27. August 2010, 12:34
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von tylerbs1972 » 7. September 2018, 07:41

Hast du mal in der PAL Konsole die Reset Taste betätigt um zu schauen ob es startet?

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Doke » 7. September 2018, 08:12

Hey snoer,

wie @tylerbs1972 schon meinte: Probiere mal aus das Spiel ein paar mal zu resetten. Der SuperCIC Key stellt automatisch fest, wenn die Region nicht passt und ändert diese ab für den nächsten Reset. Würde mich schon fast wundern, wenn das nicht klappt, ist ja schließlich auch ein PAL-Label drauf :goofy:

Falls nicht, brauchst du hierfür den Chip hier: *Link enthält keine bezahlte Promotion* :ugly:
Oder du nimmst die DIL Variante und verbindest die Beinchen dann mit Litzen und klebst den Chip mit nem Tupfer Heißkleber auf der Platine fest... Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die Pinbelegung hier identisch ist :D

Muss heute Abend mal nachsehen, ob ich noch welche hab. Könnte dir den dann fertig beschrieben zusenden.

Falls du es dir aber überhaupt nicht zutraust den drauf zu löten, dann schick mir einfach ne PN, das bekommen wir schon irgendwie hin :wink:

Btw.: Glückwunsch zu dem interessanten Fund :nice:

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 7. September 2018, 08:18

Das Label ist ein überklebt es Mario Paint Label ^^
Das Mario Paint Bild ist mit einem ausgeschnittenen magical pop'n überklebt und guckt an den Rändern raus ;) So war es schon von ausßen selbst für unkritische Käufer als nicht original zu erkennen.

Reset hatte ich bereits gedrückt, Grad nochmal versucht -> "Gamepack Not designed for your super Nintendo"

Muss man den CIC noch irgendwie programmieren?
Auflöten traue ich mir eigentlich zu.
Ist das Bauteil mit den 8 Füssen denn der CIC?

Edit by Ramsis: Edit-Quote in Originalpost eingepflegt.

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Doke » 7. September 2018, 09:54

snoer hat geschrieben: Muss man den CIC noch irgendwie programmieren?
Auflöten traue ich mir eigentlich zu.
Ist das Bauteil mit den 8 Füssen denn der CIC?
Klar, der Chip ist anfangs sozusagen leer und kann erstmal nichts.
Erst wenn der Code hier drauf ist passiert die Magie: *Link zur offiziellen SD2SNES Seite*
Wichtig ist, dass man für dein Vorhaben den SuperCIC Key verwendet.
Und ja, das Bauteil mit den 8 Beinchen ist der CIC :nice:

Werde, wie geschrieben, heute Abend mal nachsehen, ob ich noch welche habe und könnte dir dann einen fertig programmierten zusenden :wink:

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 7. September 2018, 17:45

das wäre natürlich ausgesprochen gut für mich und nett von dir ;)
danke schon vorweg

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Ramsis » 14. September 2018, 17:17

snoer hat geschrieben:Reset hatte ich bereits gedrückt, Grad nochmal versucht -> "Gamepack Not designed for your super Nintendo"
Wenn das Spiel nach einem Reset auf der PAL-Konsole startet (auch mit Fehlermeldung, Hauptsache kein schwarzer Bildschirm), dann scheint bereits ein SuperCIC-Key installiert zu sein.

Die von dir zitierte Meldung hat nichts mit dem CIC zu tun, sondern mit dem Bildschirmmodus der Konsole (50/60 Hz). Wenn es unter 60 Hz läuft, hat wohl jemand vor dem Zusammenbau des Moduls vergessen, die entsprechenden Checks im ROM zu entfernen. ;-)

LG,
Ramsis

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 14. September 2018, 23:37

Hm .. und das kann man nachträglich nicht ändern ohne einen anderen ROM einzubauen vermute ich?

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Doke » 15. September 2018, 15:53

Habe das Modul mal ausgelesen und das ROM analysiert.

Hierbei konnte ich herausfinden, dass...

1. die Checksum inkorrekt ist und
2. wie @Ramsis vermutet hatte, ein Region Lock vorhanden ist

Beides konnte ich, dank uCON64, in der ROM korrigieren, jedoch habe ich leider nicht die Möglichkeit, ohne größeren Aufwand zu betreiben, den doch recht exotischen Flash Chip (S29AL032D) zu überschreiben :roll:

Edit: Würde evtl. Sinn machen, wenn du dir deine Konsole z.B. mithilfe von Borti's Platine modifizierst, sodass diese dann auch gleich 60Hz kompatibel und Region Free ist.

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 15. September 2018, 16:25

Mein eigenes SNES hat borti mir bereits umgebaut. Ich hatte die Idee, dieses Spiel meiner Tochter zu schenken. Die bekommt zum 9. Geburtstag meine zweit Konsole, die noch im original Zustand ist.Ich find ganz cool, dass die Protagonistin ein Mädchen ist :]

Könnte man den Chip gegen einen anderen
tauschen? Sprich ablöten und ersetzen?

EDIT: habe deine PM Grad erst gelesen. Eine neue Repro bauen ist einfacher als ablöten und einen anderen Chip auflöten?

Benötigt man einen weiteren Patch damit das Spiel läuft, oder ist es mit der uCON64 Magic getan?

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Ramsis » 16. September 2018, 19:50

snoer hat geschrieben:Benötigt man einen weiteren Patch damit das Spiel läuft, oder ist es mit der uCON64 Magic getan?
Hast du zufällig ne Flashcart? Damit kann man's ausprobieren ;-) ;-) ;-)

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von snoer » 16. September 2018, 21:12

Jap. Mein sd2snes hat zwar jüngst die Hufe hoch gerissen, aber nun habe ich mein Powerpack wieder regelmäßig im Betrieb.
@Doke: Kannst du mir das gepatchte ROM zukommen lassen

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Doke » 17. September 2018, 09:09

snoer hat geschrieben:@Doke: Kannst du mir das gepatchte ROM zukommen lassen
Klar, ich schicke dir heute Abend nach der Arbeit am besten beide ROMs. Das gedumpte "Original" und das gepatchte, damit du einen Vergleich anstellen kannst :wink:

Sofern das PowerPack über ein Auto Region Patching verfügt, wie das SD2SNES, sollte man dieses für den Test unbedingt deaktivieren, sonst bescheißt man sich hierbei selbst :ugly:

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 429
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61
Wohnort: Schutterwald

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Doke » 17. September 2018, 21:10

@snoer: Hast PN :wink:

Dieses Repro war wohl das Meisterstück eines professionellen Dilettanten :ugly:
Was da noch alles auf kam darf man eigentlich niemandem erzählen... :roll:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: NTSC cart -> PAL||regionfree

Beitrag von Ramsis » 17. September 2018, 22:05

Doke hat geschrieben:Dieses Repro war wohl das Meisterstück eines professionellen Dilettanten :ugly:
:lol: :lol: :lol:

Antworten