MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Das sd2snes Support Forum

Moderator: ikari_01

Benutzeravatar
MarcoEagleEye
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 66
Registriert: 1. August 2011, 11:03

MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von MarcoEagleEye » 22. März 2012, 23:23

Ich wollte meine Videos mal vorstellen, da Wrampi ja leider seine Video links nichtmehr pflegt. Stelle ich meine so rein. :oops:

PS: Die Bilder zeigen nicht die eigentliche MSU Qualität auf dem SNES, sondern dienen nur zur Vorschau.


Bild


8 Bit Water Slide
Bild
Download


Street Fighter II V Intro
Bild
Download


Kate Beckinsale
Bild
Download


Bubblegum Crisis VHS Trailer
Bild
Download


Machinae Supremacy - Gimme More
Bild
Download


Medusa 3D "NVIDIA DEMO"
Bild
Download


Final Fantasy 13 Trailer
Bild
Download
Zuletzt geändert von MarcoEagleEye am 29. März 2012, 20:49, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
johker
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1430
Registriert: 7. Februar 2010, 14:38
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von johker » 22. März 2012, 23:33

Sehr löblich! Gleich mal ausprobieren. Ich würde mir ja immer noch ein leicht verständliches Tutorial wünschen wie Jedermann solche Videos erstellen kann.

Benutzeravatar
The Dealer of Fruit
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 265
Registriert: 27. Februar 2011, 11:48
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von The Dealer of Fruit » 23. März 2012, 00:31

Marco, mach mal SF II V fertig!!!!!!!! (Du Troll) ^^

Benutzeravatar
MarcoEagleEye
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 66
Registriert: 1. August 2011, 11:03

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von MarcoEagleEye » 23. März 2012, 11:00

:-D jaaaaa ist ein wenig nach hinten gerückt, ich werds demnächst vorholen.

@johker
Ich überlege mir was mit dem TUT, sollten dann ja auch nur freeware programme in Betracht gezogen werden.

LastPixelHero
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 420
Registriert: 13. Februar 2007, 01:38
+Positive Tradingpoints+: 19 von 19
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von LastPixelHero » 1. August 2012, 16:20

gibt es so ein tut schon hab so 2-3 ideen die ich mal probieren will???
hab aner kein plan was ich alles brauche und was ich bei dem quellvideo beachten muss....
Bild

Don't flame me, I'm a hero. I once rescued a giant baby from a flock of angry gorillas.

Benutzeravatar
Zelda_BigBox_(SWE)
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 943
Registriert: 18. März 2011, 14:53
+Positive Tradingpoints+: 45 von 45

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von Zelda_BigBox_(SWE) » 21. September 2012, 13:13

Wie kann man Videos konvertieren, dass das SD2SNES sie abspielen kann?
Meine SNES-Sammlung: 691 PAL-SNES-Spiele - 26.10.2012
Meine SNES-Sammlung: 756 PAL-SNES-Spiele - 05.02.2013

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9895
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von ChronoMoogle » 21. September 2012, 13:50

Ja, genau das hat Marco hier schliesslich gemacht.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2664
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von lytron » 21. September 2012, 14:52

Mich würde außerdem erst einmal interessieren:

Ist der Programm-Code zum Abspielen der gesamten Videos immer gleich und werden nur die Videodaten getauscht, oder muss für jedes Video auch noch an der Zusammenarbeit von MSU1 und SNES was getweakt werden?
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
Svambo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 559
Registriert: 14. September 2009, 19:09
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von Svambo » 21. September 2012, 16:25

Man kann immer den gleichen Code zum Abspielen nehmen. Die Einstellungen sind minimal (2 Bytes für die Framerate im .msu File). Natürlich ist es für Programmierer auch möglich, den Code zu ändern, um z.B. wie D4S bei Super Road Blaster eine Datenkompression einzufügen o.ä.

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2664
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von lytron » 21. September 2012, 17:48

Svambo hat geschrieben:Man kann immer den gleichen Code zum Abspielen nehmen. Die Einstellungen sind minimal (2 Bytes für die Framerate im .msu File). Natürlich ist es für Programmierer auch möglich, den Code zu ändern, um z.B. wie D4S bei Super Road Blaster eine Datenkompression einzufügen o.ä.
Danke dir! Meine Frage hatte eher einen anderen Hintergrund - nämlich, inwieweit es sich lohnen würde, jede einzelne dieser Demos "langfristig" zu archivieren. Ich möchte es mal so ausdrücken: Jeder SNES-Sammler hätte gern so viele unterschiedliche SNES-Spiele, wie es gibt, aber er wird sich nicht jedes Super Metroid kaufen, dessen Cartridge vom Vorbesitzer mit Filzstiften individuell aufgehübscht wurde.
Ähnlich ist es dann hier für einen "Technik-Sammler" nicht so relevant, jede Demo für die Nachwelt zu archivieren, da bei keiner der Demos wirkliche Neuerungen auf technischer Seite drin sind. Das zu wissen, bringt mich gerade schon sehr viel weiter.

Insofern, noch einmal: Danke dir! :)
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

d4s
Moderator
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: 13. Juni 2006, 16:11
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Kontaktdaten:

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von d4s » 22. September 2012, 08:49

Svambo hat geschrieben:Man kann immer den gleichen Code zum Abspielen nehmen. Die Einstellungen sind minimal (2 Bytes für die Framerate im .msu File). Natürlich ist es für Programmierer auch möglich, den Code zu ändern, um z.B. wie D4S bei Super Road Blaster eine Datenkompression einzufügen o.ä.
Kleine Korrektur:
Super Road Blaster verwendet keine abgeänderte Version von Ikaris Player, sondern ist von Grund auf neu programmiert.

omonim2007
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 21. Oktober 2014, 08:24

Re: MarcoEagleEye´s MSU1 Videos

Beitrag von omonim2007 » 31. Oktober 2014, 05:03

Great job sir!

Antworten