Probleme mit dem SD2SNES

Das sd2snes Support Forum

Moderator: ikari_01

Ocer R.
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Beiträge: 2566
Registriert: 30. Dezember 2006, 18:00
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Wohnort: Thüringen

Re: Probleme mit dem SD2SNES

Beitrag von Ocer R. » 8. April 2021, 15:44

Ohne jetzt direkt auf den Bildern was erkennen zu können, tendiere ich zur Prüfung des SD-Slots. Vieleicht ich es beim Absturz da drauf gefallen und es hat sich dort was verbogen / abgeklappert. Die Teile sind nicht die unempfindlichsten. Die Software an sich scheint ja zu starten und dann hapert es wohl an der Kommunikation mit der Karte.

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 782
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Probleme mit dem SD2SNES

Beitrag von LegendOfZelda » 8. April 2021, 16:06

Ich habe leider keine Ahnung wie man sowas prüft :(.
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Ocer R.
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Beiträge: 2566
Registriert: 30. Dezember 2006, 18:00
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Wohnort: Thüringen

Re: Probleme mit dem SD2SNES

Beitrag von Ocer R. » 9. April 2021, 16:59

Vielleicht hilft Dir das weiter...

https://de.wikipedia.org/wiki/SD-Karte#Anschl.C3.BCsse

Ansonsten schau Dir erstmal den Slot auch innen aif offensichtliche Beschädigungen an. Vielleicht erkennst Du ja direkt was.

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1730
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit dem SD2SNES

Beitrag von Redscorpion » 12. April 2021, 08:32

LegendOfZelda hat geschrieben: 8. April 2021, 16:06 Ich habe leider keine Ahnung wie man sowas prüft :(.
Moin aus Halle nach Dresden. Wenn du es nicht hinbekommst, schreib mir ne PM: Kannst es mir gern schicken dann schau ich nach. Musst nur den Versand übernehmen! ;)

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 782
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Probleme mit dem SD2SNES

Beitrag von LegendOfZelda » 4. Juni 2021, 18:06

Oha den gibts ja auch noch :).
Ich habs auch allein hinbekommen. Einfach neue Software drauf dann ging es wieder. Warum wieso keine Ahnung.

Aber vielen Dank für das Angebot red!
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Antworten