Aktuelle WLA DX binaries

Hier könnt ihr Euch mit Gleichgesinnten austauschen bei der Entwicklung eines neuen Spiels oder eines neuen Stücks Hardware... oder einfach nur über Coding und Spieleentwicklung allgemein plaudern.

Moderatoren: ikari_01, d4s

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 1. November 2014, 18:41

WLA DX, ein unter SNES-Codern bekannter und beliebter Assembler, wird ja mittlerweile auf einem GitHub-Repository gepflegt. Höchste Zeit, auch ein paar aktuelle Binaries bereitzustellen. ;)

WLA DX v9.7b Binaries:
WLA DX v9.7b Linux-Binaries & Dokumentation
WLA DX v9.7b Windows-Binaries & Dokumentation
(Letztes Commit: 41f024f835c49dbe1937a987c9bbf4192133b31c8 vom 07. Januar 2017)
Zuletzt geändert von Ramsis am 31. Mai 2016, 17:33, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: WLA DX snapshot binaries

Beitrag von Ramsis » 4. Februar 2015, 18:19

Habe die Binaries auf die aktuelle v9.6 aktualisiert und außerdem alle relevanten Docs in die Archive eingebunden. :)

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: WLA DX snapshot binaries

Beitrag von Ramsis » 11. August 2015, 17:34

Startpost mit aktuellen Binaries aktualisiert. :-)

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: WLA DX snapshot binaries

Beitrag von lytron » 11. August 2015, 20:15

Meine Güte, was bin ich inaktiv! (Hier, und beim Thema SNES sowieso)

Dennoch: Danke, Manu. Danke für alles.
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: WLA DX snapshot binaries

Beitrag von Ramsis » 13. August 2015, 09:32

Hey, gerne. :D

Übrigens hab ich die Binaries vom 11.08. nochmal aktualisiert, da es an dem Tag noch ein zweites wichtiges Bugfix-Commit gab. :)

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: WLA DX snapshot binaries

Beitrag von Redscorpion » 14. August 2015, 14:47

Grüße,

danke für die Zusammenstellung. Kann ich mit dem WLA Builts die PowerPack und SD2SNES auch compilieren?!

Thema: Menü usw. .)

gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 14. August 2015, 17:12

Hey, Redscorpion,

um die PowerPak-Sourcen zu assemblieren, brauchst du in der Tat WLA DX. Für das sd2snes-Menü dagegen benötigst du snescom, dessen aktuelle Binaries ich vor einiger Zeit ebenfalls gepostet habe. :wink:

Lieben Gruß,
Ramsis

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 14. August 2015, 20:11

Keine Ahnung, was das WLA-Team in letzter Zeit so raucht -- aber mittlerweile ist selbst meine Toleranzschwelle erreicht.

Nachdem ich mich monatelang bemüht habe, jeden spontanen (und selten bis gar nicht Feature-relevanten) Blödsinn mitzumachen, kann ich angesichts der jüngsten Entwicklungen nur noch sagen:

Adieu, WLA DX!

(Warum? Deshalb.)


Edit: Rant entfernt, da inneren Schweinehund überwunden, MinGW neu aufgesetzt und nette Hilfe von Ville bekommen. :nice:
Zuletzt geändert von Ramsis am 15. August 2015, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ikari_01
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 441
Registriert: 15. Juni 2010, 23:19
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Wunstorf

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von ikari_01 » 15. August 2015, 04:20

Öh... wieso hast du dafür ein völlig themenfremdes Issue gehijackt und kein eigenes aufgemacht? :ugly:

(CMake ist übrigens ziemlich simpel zu benutzen... ;))
sd2snes news: https://sd2snes.de

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 15. August 2015, 18:53

ikari_01 hat geschrieben:Öh... wieso hast du dafür ein völlig themenfremdes Issue gehijackt und kein eigenes aufgemacht? :ugly:
Bitte das Issue genau lesen: William (cr1901) hat darin vorgestern den Wechsel auf CMake angekündigt und den Themenbereich dadurch erweitert -- nicht ich. :wink:
ikari_01 hat geschrieben:(CMake ist übrigens ziemlich simpel zu benutzen... ;))
Ach was? :ugly: Du hast ja recht (unter Linux lief bei mir alles auf Anhieb einwandfrei durch), aber unter uns gesagt, WLA neuerdings mit CMake unter MinGW zu kompilieren ist ... kein Spaß. Wie auch immer, ich hab ja jetzt das nötige Rüstzeug, von daher kann's weitergehen. (Vorausgesetzt, der Build-Workflow bleibt fürs erste gleich ... :wink: )

Benutzeravatar
ikari_01
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 441
Registriert: 15. Juni 2010, 23:19
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Wunstorf

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von ikari_01 » 16. August 2015, 04:54

Na gut, ich gebe zu, für MingW32 habe ich das auch noch nicht probiert. :ugly: Hast du denn jetzt einen anderen Assembler gewählt?
sd2snes news: https://sd2snes.de

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2670
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von lytron » 17. August 2015, 14:38

Irgendwie wird hier jetze zu viel technisches besprochen und zu wenig Cool Spot PAL lose verkauft.
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 17. August 2015, 18:14

ikari_01 hat geschrieben:Na gut, ich gebe zu, für MingW32 habe ich das auch noch nicht probiert. :ugly: Hast du denn jetzt einen anderen Assembler gewählt?
Nee -- wie gesagt, dank Villes Hilfe hat's ja geklappt, von daher kann ich weiterhin eigene WLA-Binaries (auch) für Windows erstellen. :nice:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 23. Oktober 2015, 17:25

Startpost mit neuen Binaries aktualisiert. :-)

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle WLA DX binaries

Beitrag von Ramsis » 26. Oktober 2015, 16:09

Und nochmal. ;-)

Antworten