!!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Eure Auktionen könnt Ihr in diesem Subforum posten.

Moderator: gaigig

Benutzeravatar
bimml0r
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 450
Registriert: 18. Juli 2010, 14:57
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von bimml0r » 28. März 2020, 10:25

Bobby_Ray hat geschrieben: 27. März 2020, 19:05 Was meint ihr hierzu? https://www.ebay.de/itm/Turtles-in-Time ... Sw23NedUkI
Der gute Mensch hat einige Sachen im Angebot, die komisch aussehen. Er treibt sich unter anderem Namen auch auf Kleinanzeigen rum. Immer diese verwaschenen Bilder.
Auf direkte Nachfrage behauptet er, die Spiele seien Originale. Hatte ihn diesbezüglich angefragt, weil er u.a. Magic Sword im Angebot hatte. Diese Anzeige verschwand kurz darauf (Kleinanzeigen).
Den negativen Bewertungen nach zu urteilen sowie deswegen, deswegen und deswegen uuuund der eingestellten Titel insgesamt, würde ich dort auf keinen Fall kaufen. Direkt aus China kommt man günstiger weg :ugly:

Ocer R.
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Beiträge: 2566
Registriert: 30. Dezember 2006, 18:00
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Wohnort: Thüringen

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Ocer R. » 28. März 2020, 16:44

Tja, unabhängig von den schlechten Bildern, passt die ziemlich genaue 'Rechtfertigung' zum Versand und 4x die selben Artikel, incl. seltenere Spiele nicht wirklich zusammen. Auch kein PayPal wirkt sich nicht gerade positiv auf mein Bauchgefühl aus. Allerdings kann man nicht wirklich sagen, ob nun echt oder gefaked. Ich für meinen Teil würde die Finger davon lassen.

Longo
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 29
Registriert: 13. August 2016, 21:22

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Longo » 30. März 2020, 10:22

Okay, jetzt wird es etwas hypothetisch, aber der treibt sein Unwesen schon länger. Das erste Mal habe ich solche Anzeigen auf Facebook gesehen (ein gewisser Sebastian S.), dann gibt es auf Ebay-Kleinanzeigen zwei unterschiedliche Anbieter (auch wieder einmal Sebastian S.), die verwaschene Bilder von teuren SNES-Modulen anboten. Und schließlich fand ich den oben angegebenen Anbieter auf Ebay (makrum-59). Alle vier sind höchstwahrscheinlich eine Person. Die Module werden mit schlechter Kamera im Dämmerlicht von weiter Entfernung fotografiert, dass man keine Details wie Schriftgröße oder Oberflächenbeschaffung erkennen kann. Das ist pures Kalkül. Diese Module sind mit höchster Wahrscheinlichkeit Repros.

Ich kann jeden nur vehement davon abraten zu kaufen.

Benutzeravatar
Bobby_Ray
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 106
Registriert: 26. Februar 2017, 11:45
+Positive Tradingpoints+: 16 von 16

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Bobby_Ray » 30. März 2020, 15:41

Ja, die Sache scheint nicht ganz sauber zu sein. Auf Kleinanzeigen und Ebay die selben schlechten Fotos. Immer wieder die gleichen Module im Angebot. Hat sich da jemand auf ne gute Handvoll Module (SNES, GBA) spezialisiert?

tiktektak
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 337
Registriert: 28. November 2014, 19:08
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48
Wohnort: Austria

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von tiktektak » 30. März 2020, 18:15

Finde aber trotz der schlechten Bilder sieht man das das Repros sind. Die Farben, das Druckbild an sich und auch die Labelplatzierung sind schon sehr naja. ;)

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 271
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Krischan » 31. März 2020, 15:50

Alles Repros! Der macht es recht schlau. Für den Ebaymitarbeiter ist es anhand der Fotos nicht nachzuvollziehen, ob die Module Originale sind. Verkauft aber immer wieder die gleichen Spiele. So ein Scharlatan! -.-

Benutzeravatar
Bobby_Ray
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 106
Registriert: 26. Februar 2017, 11:45
+Positive Tradingpoints+: 16 von 16

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Bobby_Ray » 1. April 2020, 14:19

Er hier auf Kleinanzeigen scheint dieselbe Person zu sein (vgl "4x Nintendo GBA Spiele" auf Kleinanzeigen und "Turtles in Time IV & Super Metroid" auf Ebay). Hatte z.T. die gleichen Anzeigen auf beiden Plattformen laufen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=67511176

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 271
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Krischan » 3. April 2020, 13:33

Jetzt wird's richtig frech :shock: :
https://www.ebay.de/itm/The-Firemen-SNE ... 7675.l2557

Hat immerhin "nur" 96€ gebracht. :roll:

Longo
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 29
Registriert: 13. August 2016, 21:22

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Longo » 8. April 2020, 13:20

Nun heißt der Kollege "Eiertanz". Neuer Account, neues Glück...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... d=70751180

Longo
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 29
Registriert: 13. August 2016, 21:22

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Longo » 9. April 2020, 20:02

Und heute hieß er "Sammler", Account mittlerweile wieder leer. Das ist ja kurios :D.

Benutzeravatar
Doke
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 449
Registriert: 14. November 2006, 00:34
+Positive Tradingpoints+: 61 von 61

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Doke » 23. März 2021, 22:19

​Derzeit verkauf ich ja den Überschuss einer Produktionsreihe von Star Fox 2 Sets, bestehend aus Box, Anleitung, Label und Inlay für den SNES. Das Ganze selbstverständlich als Hobbyprojekt deklariert und zum Selbstkostenpreis, da ich bei der Druckerei min. 10 Boxen drucken lassen musste.

Auf diese Anzeige hin wurde ich gerade eben jedoch von einem ziemlich unliebsamen eBay-Verkäufer angeschrieben, mit der Unsterstellung, ich würde die Preise für Star Fox 2 Repros in den Keller ziehen und solle mehr oder weniger damit aufhören. Jedoch scheint ihm in seinem Anflug von "Abmahngeilheit" nicht aufgefallen zu sein, dass ich das Ganze eben nicht mit Modul, sondern ausdrücklich ohne verkaufe...

Tja, was soll man sagen, der Gute hat jedoch selbst unter seinen angebotenen Artikeln etwas, das mir nicht ganz echt erscheint :wink:

In seinen Bewertungen ist zu sehen, dass er diesen Artikel schon desöfteren verkauft hat und sogar einige Male garnicht geliefert hatte.

Was meint ihr dazu? Sollte man solche Auktionen melden? :goofy:

-> Vorsicht: Link zu einer potentiell betrügerischen eBay-Anzeige <- :ugly:

Wen es interessiert, hier die besagte Anschuldigung mir gegenüber, inkl. meiner Stellungnahme:
versteckter Inhalt:
eBay-Verlauf.PNG

Benutzeravatar
ffmcloud
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 286
Registriert: 20. Mai 2014, 22:15
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24
Wohnort: Frankfurt

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von ffmcloud » 24. März 2021, 13:41

Ahaha wie ekelhaft ist das denn. Selbst wenn es so wäre, dass du es mit Modul verkaufen würdest, ist es deine freie Entscheidung. Lustig hätte ich es gefunden, wenn er alles gekauft hätte, in der hoffnung es teurer zu verkaufen, da er angenommen hat das Modul ist dabei :ugly:

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 271
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: !!! Gegen Illegale Auktionen auf eBay !!!

Beitrag von Krischan » 29. März 2021, 09:50

Widerlich! Wenn man schon Repros verkauft, sollte man diese meiner Meinung nach auch deutlich (= in der Artikellüberschrift) als solche kennzeichnen. Dann noch versuchen Preisabsprachen zu treffen, aber nicht mal das Angebot genau lesen, macht den Herrn auch nicht gerade sympathischer. ;)

Antworten