Super Metroid

Das SNES als klassische Rollenspiel-Konsole soll hier geehrt werden. Action-Adventures wie Zelda finden ebenfalls hier ihren Platz.
TheRzarector
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 664
Registriert: 22. September 2008, 16:52
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von TheRzarector » 22. Juni 2009, 19:57

http://cgi.ebay.de/Super-Metroid-mit-SP ... 7C294%3A50
bitte schön,wenns dir so viel bedeutet und du das geld hast würde ichs kaufen
Эй, ухнем
Эй, ухнем
Ещё разик, ещё да раз

Benutzeravatar
Vril
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 72
Registriert: 20. Juli 2011, 10:17
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Super Metroid

Beitrag von Vril » 29. Juli 2011, 09:33

Mich verwundert ja dass viele über den Walljump jammern, aber keinen Rede vom Bombjump ist. Dieser is zwar weniger relevant, aber praktisch wenn man an einige Items früher ran will.
Ich finde dass Walljumpen mit ein wenig übung leicht zu meistern ist.
Beim Bombjump nervts so unendlich, wenn man fast am Ziel ist und einen Fehler im Timing macht. Dann kann man wieder von vorne anfangen :x

Grüße Vril

Benutzeravatar
Moi-Même
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 4025
Registriert: 15. März 2009, 01:04
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Super Metroid

Beitrag von Moi-Même » 31. Juli 2011, 02:28

Naja, wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Walljump für das Durchspielen nicht unbedingt notwendig? Ich hab ihn selbst auch nie begriffen... Habs aber auch nicht durch. xD

Benutzeravatar
Undead
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1082
Registriert: 25. Mai 2006, 17:28
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Super Metroid

Beitrag von Undead » 3. Oktober 2011, 12:43

der Walljump ist ja mehr ein Standardskill von Samus der auch an manchen stellen verwendet werden muss wo hingegen der Bombjump nicht wirklich von den Entwicklern als fester Standardskill zählt sondern eher von den Spielern selbst "perfettioniert" wurde

Zum durchspielen oder für die 100% brauch man den aber nicht(zumindest nicht das man sich über 10 mal nach oben sprengt um an items zu kommen, die man später mit dem Space Jump holen kann) Ist also nur ne möglichkeit alles vorher einzusammeln.

Benutzeravatar
cynic667
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 37
Registriert: 15. Januar 2011, 18:03
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von cynic667 » 3. Oktober 2011, 14:41

Oh, Super Metroid. Meine bescheidenen Meinung nach einer der Meilensteine auf dem SNES. Es hat seinen Grund warum das Konzept des side-scrolling Adventure bis heute noch funktioniert und von diversen Spielen (mit unterschiedlichem Erfolg) imitiert wird. Super Metroid ist meines Erachtens eines der interessantesten Spiele was die Erzählstruktur anbelangt: Was man heutzutage als non-interaktive Cut-scene verbauen würde ist hier durchweg spielbar, so z.b. der Prolog auf der Raumstation, die Flucht am Ende etc.

Die Spielmechaniken lassen einem sehr viel Raum zum experimentieren... und das Level Design ist auf eben diese Experimente ausgerichtet und belohnt den Spieler, der herrumexperimentiert.

Ich kann nachvollziehen wenn Leute mit dem Spiel ncihts anfangen können wenn sie einen Run n' Gun Plattformer erwartet haben, denn exakt dies ist dieses Spiel NICHT. Aber für sich genommen, ohne mit einer speziellen Erwartungshaltung im Hinterkopf, ist dieses Spiel einer der Juwelen in der spielebibliothek des SNES.

PS: Wer Probleme mit dem Wall-Jump hat: Wenn man an ner Wand in die entgegengesetzte Richtung steuert hat der Samus-sprite eine Animationsphase, in der sie mit den Beinen zur Wand dargestellt wird. Erst dann muss man den Sprungknopf betätigen und den Walljump ausführen.

Gandalf
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 379
Registriert: 2. September 2008, 14:03
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von Gandalf » 27. Januar 2012, 07:30

Ich wollte mir das Spiel kaufen, hab aber zwei Fragen was die Spielbarkeit angeht.
1. Ist das Speichersystem fair; sind die Checkpoints gut verteilt, oder muss man sehr lange am Stück spielen um abzuspeichern.

2. Orientierungsprobleme wurden schon oft angesprochen. Ist das Leveldesign denn wirklich sehr verworren, oder kommt man mit etwas nachdenken gut zurecht. Kann man das vielleicht mit den Castlevania Teilen auf dem DS vergleichen?
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an

Benutzeravatar
Metalmaniac
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 15
Registriert: 8. September 2010, 21:11

Re: Super Metroid

Beitrag von Metalmaniac » 27. Januar 2012, 12:49

Gandalf hat geschrieben: 1. Ist das Speichersystem fair; sind die Checkpoints gut verteilt, oder muss man sehr lange am Stück spielen um abzuspeichern.
Die Speicherpunkte sind fair verteil, es kommt wirklich selten vor das man lange keinen findet, außerdem sind bereits entdeckte auch auf der Karte zu sehen.
Gandalf hat geschrieben: 2. Orientierungsprobleme wurden schon oft angesprochen. Ist das Leveldesign denn wirklich sehr verworren, oder kommt man mit etwas nachdenken gut zurecht. Kann man das vielleicht mit den Castlevania Teilen auf dem DS vergleichen?
Die Frage lässt sich nicht so leicht beantworten, es kommt schon ab und zu vor das es nicht so offensichtlich ist wo es hingeht. Im Vergleich zu den Castlevania Teilen würde ich es schon als verwirrender einschätzen, in diesen hatte ich aber auch nie Probleme mit der Orientierung.

FallenDevil
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 94
Registriert: 27. Juni 2010, 19:48

Re: Super Metroid

Beitrag von FallenDevil » 27. September 2012, 21:38

Hach, Super Metroid... "damals", als das mit mir und dem SNES wieder angefangen hat, hab ichs eigtl eher zufällig mal bei nem An+Verkauf für 20 MARK(!) geschossen. Ich wusste durch Super Smash Bros. wer Samus ist, aber hab nie nen Metroid Teil gespielt. Hatte es dann eingelegt und war ziemlich schnell ziemlich verzweifelt weil ich als 11 jähriger nich so richtig den Peil hatte.
Aber ich habe gekämpft. Und gekämpft. Und gekämpft!!!! Ich hab dann irgendwann das Spielsystem gepeilt und war innerhalb kürzester Zeit bei Mother Brain. Diese auch besiegt und damit wurde Super Metroid zu einem meiner Lieblings-SNES-Titel.

Ich habs tatsächlich beim ersten durchspielen ohne irgendwelche Lösungen geschafft. Secret of Mana war damals ein härterer Brocken :D


Heutzutage ist Super Metroid wohl DAS Videospiel für mich. Die angesprochene Atmosphäre, das Gameplay, die Grafik..irgendwie wirkt das Spiel für mich perfekt. Mit dem Walljump hatte ich in der Tat nie wirklich Probleme^^.

Ich liebe es. Habs mir irgendwann (nachdem ich durch Metroid Prime ein regelrechter Metroid-Nerd wurde) mal mit OVP und Spieleberater angeschafft. Damit wurd ich dann (natürlich) etwas schneller und hab auch nen Haufen mehr Items gefunden. Mitlerweile "renne" ich da quasi durch auch wenn ich mich nicht als einen Speedrunner bezeichnen möchte. Ich genieße immernoch. Manchmal erwische ich mich, wie ich einfach in Brinstar stehen bleibe um die Musik zu genießen - TOLL!!

Jedes Jahr aufs Neue leg ichs in die Konsole ein. Mal im Frühjahr, mal im Herbst, egal. Es ist für mich einfach nur DAS Videospiel :D


Bei der Stelle mit den zerbröselnden Steinen bin ich übrigens das erste Mal verzweifelt. Wie soll man denn auch drauf kommen, dass Samus bei B Speed gibt xD?

Benutzeravatar
Joshi
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 181
Registriert: 22. März 2011, 20:52
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wohnort: Hamburg

Re: Super Metroid

Beitrag von Joshi » 10. Oktober 2012, 16:05

Habs noch nie gespielt.... :oops:
Da ich aber von Metroid Prime und Metroid Fusion (GBA) begeistert war, wird das natürlich nachgeholt !
Bild

KuroNo
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 12
Registriert: 12. Oktober 2012, 21:24
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wohnort: Trier

Re: Super Metroid

Beitrag von KuroNo » 15. Oktober 2012, 00:05

Heute mal wieder Super Metroid ausgepackt 3-4 Stunden gespielt xD
Einfach großartig, ganz vergessen wie riesig es doch war.
Storytelling super, mein Meinung nach können heute die Spiele
vieles noch von Super Metroid lernen.

Grandios was alles auf das kleine Modul gepasst hat.
Fazit= Super Metroid gehört in jede SNES Sammlung, und jeder sollte es mal gespielt haben!

Benutzeravatar
retro-fan
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 254
Registriert: 24. November 2012, 00:24
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4

Re: Super Metroid

Beitrag von retro-fan » 25. November 2012, 00:07

Ja das gute alte SM, Metroid Prime ist auch prima aber SM ist mein Lieblingsgame von allen. Die Atmosphäre ist einfach genial! Ich fand die Orienierung jetzt gar nicht so verwirrend, man hat doch die Karte.
Bild

Benutzeravatar
Perikles
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1122
Registriert: 5. Februar 2011, 15:23
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Super Metroid

Beitrag von Perikles » 31. März 2013, 15:08

Super Metroid hat sich bei mir letzten Endes als Langzeitprojekt entpuppt - ich habe es alle Jahre wieder und wieder von vorne angefangen, heute habe ich es endlich durchgespielt. Das wird wohl zum einen mit der traumatischen Erfahrung zu tun haben, die mit dem NES-Metroid einherging; ich habe mich da durchgequält (sogar alle Gegenstände aufgegabelt) und war deswegen auf lange Zeit für die Serie unempfänglich. Mein zweiter Reibungspunkt mit Super Metroid war, dass Samus anfangs so eingeschränkt ist - sie bewegt sich sehr ungelenk und hat nur eine schwächliche Waffe. Dieses Mal konnte ich mich endlich durchringen, die Durststrecke von zwei Stunden zu überwinden - von da an öffnet sich das Spiel (theoretisch schon viel früher, dafür müsste ich allerdings ein Minimalgeschick bei den Wandsprüngen aufweisen können, die ich nicht im Ansatz beherrsche) und entwickelt eine Sogwirkung.

Konzeptionell ist Super Metroid sehr wahrscheinlich eines der am intelligentesten entwickelten Spiele nicht nur auf dem SNES, sondern überhaupt. Zunächst wirkt das Spiel riesig, mit den richtigen Gegenständen und den Kenntnissen um die Areale gibt es aber keine zwei Punkte, die zu erreichen länger als fünf Minuten dauert. Bis auf ein paar wirklich kryptisch versteckte Raketenpacks sind alle Items mit Geduld, Raffinesse und genuiner Neugier abzugreifen. Wirklich gute Spieler, die Wandsprung und Bombensprung meistern, haben allerhand Möglichkeiten, Super Metroid in nahezu beliebiger Reihenfolge durchzuspielen. Der einzige Wermutstropfen sind die Bossgegner: das sind allesamt Ausdauerschlachten, mit Ausweichen oder Taktieren ist Samus nicht beschlagen.

Schließlich muss ich zum Ergebnis kommen, dass Super Metroid zusammen mit A Link to the Past zu den Spielen gehört, die jedermanns Liste der Lieblings-SNES-Spiele anführen, bei mir indes "nur" als gute Spiele wegkommen (Super Metroid noch mehr als ALttp). Trotzdem gehört es gewissermaßen zum Kanon dazu, beide Spiele wenigstens an-, besser noch durchgespielt zu haben.

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2664
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von lytron » 8. April 2013, 17:35

Habe gerade eine interessante Review über Super Metroid gesehen. Dort wurde in teilweise sehr, sehr schnellem Englisch sehr schön herausgestellt, wie es dieses Spiel schafft, Dinge ohne Worte zu erklären.

pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9895
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von ChronoMoogle » 20. Mai 2013, 00:12

@lytron:
Die Erklaerung fuer das intuitive Lernen des Spiels kann ich nur unterschreiben. Sehr schoenes Video!

Ich hab auch was neues zu Super Metroid.
Und es ist wahrlich ein Armutszeugnis. Next Gen Spieler-Generationen zocken Retrogames und das und nichts Anderes kommt unter anderen dabei raus:
http://dragonxvi.tumblr.com/post/506476 ... er-metroid

Bild
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
lytron
Code Bro
Code Bro
Beiträge: 2664
Registriert: 12. August 2012, 20:18
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Wohnort: ハノーファー区
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von lytron » 20. Mai 2013, 06:35

ChronoMoogle hat geschrieben:Und es ist wahrlich ein Armutszeugnis. Next Gen Spieler-Generationen zocken Retrogames und das und nichts Anderes kommt unter anderen dabei raus:
Ich habe das mal für die Nachwelt hier festgehalten:
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo1_1280.png
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo1_1280.png (190.73 KiB) 6981 mal betrachtet
Und wo ich grad dabei war:
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo2_1280.png
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo2_1280.png (200 KiB) 6981 mal betrachtet
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo3_1280.png
tumblr_mmwy2mN1Cq1qiz4ulo3_1280.png (204.2 KiB) 6981 mal betrachtet
Und mein persönlicher Liebling:
item_morph.gif
item_morph.gif (37.09 KiB) 6992 mal betrachtet
HEY GUYS I FOUND SECRET!!
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!
Perikles hat geschrieben:Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.

Antworten