Super Metroid

Das SNES als klassische Rollenspiel-Konsole soll hier geehrt werden. Action-Adventures wie Zelda finden ebenfalls hier ihren Platz.
LionsClaw
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 360
Registriert: 26. Mai 2008, 08:47
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Augsburg

Super Metroid

Beitrag von LionsClaw » 22. Februar 2009, 01:02

Bild Bild
Bild Bild


Mit einem Wort: GRANDIOS!

Das dritte Abenteuer rund um Samus Aran war wohl mit das Beste, was man auf dem SNES je zu sehen bekommen hat. Ein riesiger Planet zur freien Erkundung, eine düstere Atmosphäre, verschiedene Waffen und Upgrades, Endgegner, die mehrere Bildschirme groß waren, Rätsel, Spannung, Adrenalin pur, puh, wo soll ich nur aufhören. Die Grafik war großartig und durch die verschiedenen Planetenzonen wurde es nie langweilig. Der Soundtrack hat epische Ausmaße und das Gameplay ist ausgewogen und geschmeidig wie nirgendwo sonst (abgesehen vom Walljump, der ist so verdammt '§$%&/). Die verschiedenen "Versionen" von Samus am Schluss motivierten, das Spiel mehrere Male zu meistern und der beigelegte Spieleberater war wegen der riesigen Welt und den vielen Geheimnissen wirklich nötig (alleine schon, um sich nicht komplett zu verlaufen).

Metroid 2 (GameBoy) war abgesehen von Tetris mein allererstes eigenes Videospiel. Klar, dass auch Super Metroid her musste. Ich kann mich noch genau an das Weihnachtsfest erinnern, als ich es endlich in Händen hielt. Das Spiel fesselte mich und meine Freunde wochenlang an den Bildschirm und auch heute noch ist es eine Klasse für sich.

Bildquellen:
amoeba.com
photobucket.com
slashie.net
cubed3.com
M! Games lesen, www.maniac.de besuchen, Podcast hören! Los, los, los!

Starfox
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 30. November 2008, 21:23

Re: Super Metroid

Beitrag von Starfox » 22. Februar 2009, 10:23

Für mich auch eines der besten Spiele aller Zeiten und einer meiner All Time Favoriten. Für mich hat bis heute noch kein Spiel so viele Spielgenres perfekt miteinander kombiniert. Für mich auch der beste Teil der Serie. Da konnte auch Metroid Prime nicht mithalten. Wie in der Einleitung schon geschrieben, ist die Grafik, Musik und die Atmosphäre mit das Beste was es auf dem SNES gegeben hat.

Gandalf
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 379
Registriert: 2. September 2008, 14:03
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von Gandalf » 22. Februar 2009, 11:24

Ich muss gestehen, dass ich ich es noch nicht angespielt habe? Wie sieht´s mit dem Schwierigskeitgrad aus? Und kann man speichern?
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an

Starfox
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 30. November 2008, 21:23

Re: Super Metroid

Beitrag von Starfox » 22. Februar 2009, 11:29

Ja natürlich. Du hast 3 Batteriespeicherplätze. Schwierigkeitsgrad absolut fair. Viele Savepoints und außerdem clever gesetzt.

flamedragons
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 8. August 2008, 19:34

Re: Super Metroid

Beitrag von flamedragons » 22. Februar 2009, 13:27

Ich konnte dem Spiel nie etwas abgewinnen, habe es auch deswegen immer nach der Hälfte abgebrochen, hatte den frostbeam schon. Es demotiviert unheimlich immer wieder die Areale abzulaufe´n nur um einen Gegenstand zu erhalten. Auch der Walljump war einfach nur ":::::" aber das weiß ja jeder der das Spiel gespielt hat.
Für mich spielerisch einer der enttäuschendsten SNES-Games.

LionsClaw
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 360
Registriert: 26. Mai 2008, 08:47
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Augsburg

Re: Super Metroid

Beitrag von LionsClaw » 22. Februar 2009, 14:29

@flamedragon: dann fehlt dir wohl der Spieleberater? Der hat das Spiel echt erleichtert und nachvollziehbarer gemacht. Das Ablaufen alter Areale finde ich nicht schlimm, da man immer neue fähigkeiten hat und immer neue Secrets entdeckt, ähnlich wie bei Castlevania.
M! Games lesen, www.maniac.de besuchen, Podcast hören! Los, los, los!

PaRaNOiA
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 151
Registriert: 8. September 2008, 09:57
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Wohnort: Hohentengen
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von PaRaNOiA » 22. Februar 2009, 14:31

flamedragons hat geschrieben:Ich konnte dem Spiel nie etwas abgewinnen, habe es auch deswegen immer nach der Hälfte abgebrochen, hatte den frostbeam schon. Es demotiviert unheimlich immer wieder die Areale abzulaufe´n nur um einen Gegenstand zu erhalten. Auch der Walljump war einfach nur ":::::" aber das weiß ja jeder der das Spiel gespielt hat.
Für mich spielerisch einer der enttäuschendsten SNES-Games.
Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Klar, der Walljump war extreme Übungssache, aber das liess sich mit ein wenig Geduld hinbekommen. Davon mal abgesehen gibt es kaum Stellen, bei denen man ihn wirklich braucht. Einzige Stelle die mich enorm demotiviert hat, war relativ am Anfang, nachdem man die Super Missiles schon hatte und in einem Raum war, an dem oben Stacheln kleben und man über eine Brücke rennen muss, die zerfällt. Es hat ewig gedauert, bis ich mal rausgefunden habe, dass man auch ohne Speed-Booster schneller laufen kann als gewohnt :D

Besonders nett waren für mich immer die Möglichkeiten, Beams selbst zu kombinieren und dadurch in Kombination mit den Powerbomben immer Spezialattacken durchzuführen, auch wenn diese praktisch nichts bringen; nett anzusehen waren sie dennoch.
Bild

Falagar
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 722
Registriert: 16. Dezember 2008, 10:14
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Wallis

Re: Super Metroid

Beitrag von Falagar » 22. Februar 2009, 14:36

Mich stört, dass das Spiel zu unlinear ist. Alle sagen immer sie spielen retro, weils simpel und linear ist. Dann loben sie aber Metroid in den Himmel. So ein komplexes Spiel (welches kein RPG ist) gibts auf dem SNES wohl sonst nicht. Ich verlaufe mich dort viel zu viel und lege dann genervt das Pad weg. Und mit Walkthrough spielen ist nicht so mein Ding.

PaRaNOiA
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 151
Registriert: 8. September 2008, 09:57
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Wohnort: Hohentengen
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von PaRaNOiA » 22. Februar 2009, 14:40

Falagar hat geschrieben:Ich verlaufe mich dort viel zu viel und lege dann genervt das Pad weg. Und mit Walkthrough spielen ist nicht so mein Ding.
Das hatte ich früher auch ganz oft, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass das inzwischen eigentlich geht. In Metroid gibt es nur ganz wenig Räume, die einander so ähnlich sind, dass ich sie verwechsele... Ist wahrscheinlich gewöhnungssache, nehme ich an...
Bild

LionsClaw
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 360
Registriert: 26. Mai 2008, 08:47
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Augsburg

Re: Super Metroid

Beitrag von LionsClaw » 22. Februar 2009, 15:20

außerdem gibts ne karte! also ist verlaufen doch kaum möglich?!
M! Games lesen, www.maniac.de besuchen, Podcast hören! Los, los, los!

Snesmaster
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 360
Registriert: 12. August 2007, 12:47
+Positive Tradingpoints+: 14 von 14
Wohnort: Liebenburg/ Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von Snesmaster » 22. Februar 2009, 16:25

Ich habe das Spiel vor einem halben Jahr das erste Mal gespielt und muss sagen, dass mich schon lange kein Spiel mehr so in seinen Bann gezogen hat. Die Punkte wurden ja schon zum größten Teil angesprochen. Eine düstere, beeindruckende Atmosphäre, ein fairer Schwierigkeitsgrad, etliche Waffen und Gegenstände und ein gigantischer Umfang.

Der Walljump ist wirklich fürn Ar*** und hat mich schon das ein oder andere Mal in die Verzweiflung getrieben.

@PaRaNOiA
Mir ging es bei der Laufpassage genauso :wink:
Bild

PaRaNOiA
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 151
Registriert: 8. September 2008, 09:57
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Wohnort: Hohentengen
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von PaRaNOiA » 22. Februar 2009, 21:28

Coitus hat geschrieben:Mir ging es bei der Laufpassage genauso :wink:
Die is echt gemein, besonders für Neulinge und Leute, die vorher andere Metroids gezockt haben, bei denen das nicht ging...
Bild

Jaffar Sholva
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1538
Registriert: 9. Juni 2006, 13:04
+Positive Tradingpoints+: 47 von 47
Wohnort: Dotzigen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von Jaffar Sholva » 28. Februar 2009, 14:44

Falagar hat geschrieben:Mich stört, dass das Spiel zu unlinear ist. Alle sagen immer sie spielen retro, weils simpel und linear ist. Dann loben sie aber Metroid in den Himmel. So ein komplexes Spiel (welches kein RPG ist) gibts auf dem SNES wohl sonst nicht. Ich verlaufe mich dort viel zu viel und lege dann genervt das Pad weg. Und mit Walkthrough spielen ist nicht so mein Ding.
Genau so geht es mir auch. Mir kam es schon in der ersten Stunde zu umfangreich vor. Ich habe dann immer das Gefühl, ich habe irgendwo irgendwas verpasst. Ich bin meist einer, der alles zu 100% durchzocken muss. Kann es also sein, dass es Stellen gibt, an die man nie mehr zurückkehren kann? Ich meine am Anfang gibt es eine, sobald man sich in ne Kugel verwandeln kann. Da muss man irgendwo runter springen und kommt nicht wieder hoch. Hat man als was oben vergessen, kann man die 100% vergessen.
freaks on sofa, das alternative Videospielemagazin für Hype-Resistente

PaRaNOiA
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 151
Registriert: 8. September 2008, 09:57
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Wohnort: Hohentengen
Kontaktdaten:

Re: Super Metroid

Beitrag von PaRaNOiA » 28. Februar 2009, 16:08

Die gesamte Metroid-Serie ist eben ein Spiel, bei dem man gerne alles zu 100% durchzocken kann, was auch tierischen Spaß macht, was man aber nicht muss... und vor allem beim ersten Durchgang auch nicht sollte. Das Spiel hat imo sowieso einen sehr hohen Wiederspielwert, eben gerade weil man anstrebt das zu 100% durchzuspielen... Es ist auch kein Problem zu den bereits besuchten Bereichen wieder zurückzukehren, also keine Angst etwas zu vergessen, außer du versuchst dich in einem Speedrun ;)
Bild

Benutzeravatar
Ay-Kay
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 128
Registriert: 8. Juni 2009, 14:23
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13

Re: Super Metroid

Beitrag von Ay-Kay » 8. Juni 2009, 23:01

Ich sag nur ich liebe dieses Spiel :D
Und ich könnte es immer wieder Spielen wenn ich es noch hätte :cry:
Hab es mir zwar im Nintendo Shop Kanal für die Wii gekauft aber der Classic Controller ist ... ich weiß auch nicht.
Hab das Spiel immer gerne mal in ein paar Stunden durch gespielt und hatte bis jetzt noch nie einen Berater.
Sogar als mein großer Bruder damals 15 oder 16 (jetzt 23) es aufgegeben hatte.
Ich hab es weiter probiert und war richtig stolz auf mich, als ich es endlich durch hatte.
Damals war ich so 11 oder 12^^

Ich würde fast alles geben um es in der BigBox in neuw. Zustand zu ergattern^^

Es ist eines von 3 Metroid Games welche mir noch fehlen um meine Metroid Spiele Sammlung zu vervollständigen. (Abgessehn von dem neuen Other M)

ciaoi

Antworten