-> timmaeh's Konsolenveredelung <- nun auch auf SNES-Freaks

Der Bereich für die Bastler unter euch

Moderatoren: ikari_01, d4s

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: -> timmaeh's Konsolenveredelung <- nun auch auf SNES-Fre

Beitrag von Ramsis » 3. August 2016, 21:13

Hi, Tim,

die Bilder sehen ja unbestreitbar toll aus, aber gibt es auch technische Details zu der von dir praktizierten Konsolen-Außenbehandlung? :?:

Mich würde beispielsweise interessieren ...
  • Wie widerstandsfähig ist die Lackierung (wenn es denn Lack ist, was du benutzt -- bitte gerne näher erläutern)? Platzt sie leicht ab? Wenn nicht, was sollte ich (evtl. über die bekannten Vorsichtsmaßnahmen für das mausgraue Original hinausgehend) vermeiden, damit die Oberfläche nicht beschädigt wird?
  • In welcher Auflösung (dpi) können Motive aufgebracht werden?
  • Riecht die Oberfläche der Konsole nach deiner Behandlung nach Chemie? Klebt sie evtl. beim Anfassen? Wenn ja, wie lange riecht und/oder klebt sie?
  • Können Flächen beliebiger Art (wie z. B. Originalsticker mit Seriennummer etc.) ausgespart werden?
  • Wie lange dauert es deiner Erfahrung nach durchschnittlich vom individuellen Kundenwunsch bis zur versandfertigen Konsole?
Danke im Voraus für jedwede Antworten (weitere Fragen folgen, sobald sie mir einfallen. :-P )
timmaeh hat geschrieben:Witzige Chance
Was meinst du damit? :?:

Lieben Gruß,
Ramsis

timmaeh
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 72
Registriert: 5. März 2013, 17:51
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: -> timmaeh's Konsolenveredelung <- nun auch auf SNES-Fre

Beitrag von timmaeh » 11. August 2016, 10:46

Hallo @Ramsis

- die Lackierung ist eine ganz normale mit 1K Klarlack versiegelte Geschichte. Robust.
- 300dpi
- wie jedes frisch lackierte Teil ist es anfangs nicht völlig Geruchslos, legt sich aber mit der Zeit
- wenn gewünscht werden die Sticker entfernt, später dann wieder aufgebracht
- im schnitt würde ich so 2-3 Wochen veranschlagen, je nachdem wie ich dazu komme

Grüße

Antworten