RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Diskussionen rund um Nintendos Konsolen (außer SNES) und Handhelds können hier gestartet werden.
Benutzeravatar
Svambo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 555
Registriert: 14. September 2009, 19:09
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13

RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Svambo » 7. August 2016, 17:25

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Bunnyboy von RetroUSB beginnt jetzt mit der Vermarktung seines AVS-Systems. Das ganze ist ein extrem gemoddetes NES ohne Region-Lock, mit HDMI Signal und diversen anderen Nettigkeiten. Im Augenblick bietet er die Limited Edition über Nintendoage an, demnächst wird dann wohl die regular Edition auf RetroUSB erscheinen.


Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Ramsis » 8. August 2016, 18:09

Svambo hat geschrieben:Das ganze ist ein extrem gemoddetes NES
Nö, das ist kein Mod, sondern komplett neue Hardware, vom FPGA-basierten Mainboard über Input/Output-Ports bis hin zum Gehäuse (inkl. der auf der falschen Seite platzierten Power-/Reset-Buttons).

Werde ich es kaufen? Natürlich nicht, habe ich doch keinerlei Verwendung für HDMI-only-Hardware. :D

Benutzeravatar
Svambo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 555
Registriert: 14. September 2009, 19:09
+Positive Tradingpoints+: 13 von 13

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Svambo » 8. August 2016, 22:14

Was den Mod angeht hast du recht. Er hatte irgendwo geschrieben, dass das AVS keine Emulation nutzt und keinen NOAC, sondern real Hardware - was ich dann fälschlich als gemoddete Originalteile verstanden hab.
HDMI würde mich jetzt mal überhaupt nicht stören. Kaufen werde ich es auch nicht, da das NES nicht meine Konsole ist, aber sollte jemals jemand etwas vergleichbares mit dem SNES anstellen, werde ich ihm mein Geld hinterherwerfen...


Seit heute kann man übrigens beide Versionen vorbestellen.

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Ramsis » 10. August 2016, 19:41

@Mods, schlaft ihr nur, oder verrottet ihr schon? :ugly: In ersterem Falle bitte diesen Thread beim nächsten Aufwachen hierhin verschieben. Danke! :D

Benutzeravatar
borti4938
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 23. August 2012, 17:43
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von borti4938 » 11. August 2016, 08:47

Mach doch selber werter Herr Moderator :P Glückwunsch an den neuen Würdenträger :D
(Post darf gerne als Spam gelöscht werden)

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 538
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Ramsis » 11. August 2016, 10:03

Dankeschön! :nice: Meine erste Amtshandlung hab ich auch schon erledigt. :D

Benutzeravatar
Asmodeus
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mai 2016, 20:59
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4

Re: RetroUSB's AVS System - NES mit HDMI

Beitrag von Asmodeus » 12. August 2016, 08:48

Ich bin beim überlegen ob ich da zuschlagen soll oder nicht. Ich suche schon seit Jahren eine RGB gemoddete NES Konsole, aber wenn ich dann eine Finde war mir das Geld dafür einfach zu schade.
Das große Problem ist halt das die Spiele nicht billig sind und ich sowieso schon für zu viele Konsolen eine Sammlung aufbauen will. Die Spiele die mich interessieren sind halt die Klassiker (Zelda, Metroid,..), und ich hege für das NES kaum bis gar keine nostalgischen Gefühle habe.
Mal schauen wann die das Teil rauskommt, cool ist es in jedem Fall.
The Arcana is the means by which all is revealed... Beyond the beaten path lies the absolute end. It matters not who you are... Death awaits you.

Antworten