Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Dinge)

Was beschäftigt Euch neben dem SNES?
Benutzeravatar
ANARU
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 297
Registriert: 30. Mai 2013, 03:41
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von ANARU » 6. November 2013, 21:00

Gestern angekommen: Castlevania 3, leider nur das Modul. Für 25€ inkl. Versand konnte ich jedoch nicht nein sagen.

Benutzeravatar
DJMadMax
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 202
Registriert: 8. Oktober 2013, 19:51
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Münzenberg
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von DJMadMax » 6. November 2013, 22:12

Gizmo hat geschrieben:Heute angekommen!

:sabber:
Sagmal... ist mir eben so aufgefallen... hätte man die Kappen nicht mit "L" versehen können, wenn's schon alles im Luigi-Theme sein soll?! ;)

Generell bin ich jedoch neugierig:
Hast du das einfach nur des Habens wegen gekauft oder bist du tatsächlich dem Club beigetreten und hast dies nun als Anerkennung bekommen? :)

Cya, Mäxl
www.Max-SPL.de
Bild
© 2001 by Bass Mekanik
Universal Frequencies... resonate inside of me...
Try to take you for a Ride... here across the Galaxy

Benutzeravatar
Gizmo
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 369
Registriert: 24. September 2007, 21:05
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Deutschland

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Gizmo » 7. November 2013, 19:29

Ich glaube das "L" wurde nicht umgesetzt weil die Mario-Kappe ja das Club-Nintendo-Logo darstellt, grundsätzlich gebe ich Dir allerdings Recht.

Ich bin schon seit meiner Kindheit im Club Nintendo, nur hat sich dieser etwas geändert.
Früher gab´s ja die Club Nintendo Magazine, heute bekommt man Prämien für Sterne die man beim Spielekauf sammelt.

Da ich gerade den Wert an Sternen übrig hatte und genau am Erscheinungstag der Münze davon erfahren hab, hab ich die mal geordert. Leider sind die sonstigen Prämien derzeit ja nicht sooo der Bringer.

Die Münze hab ich übrigens nur einen Tag online gesehen, dann war Sie auch schon wieder verschwunden. (Wahrscheinlich schon ausverkauft!?)

Interessanterweise wurde die Münze aus UK verschickt, normalerweise kommen die Prämien ja direkt aus Großostheim.
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!

Utah68
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 119
Registriert: 21. Februar 2009, 17:33
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Lutzhorn

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Utah68 » 7. November 2013, 19:52

Heute vom Zoll zwei Pakete abgeholt. Eine N64 aus Japan, Top Zustand und 10 Gameboy Color Spiele. Das Pakete wurde von der Post geöffnet und wieder verschlossen und wie so ist sind die OVPs beschädigt worden. :evil: Danke auch

Benutzeravatar
DJMadMax
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 202
Registriert: 8. Oktober 2013, 19:51
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Münzenberg
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von DJMadMax » 7. November 2013, 23:31

Passend zum anderen Thema, in dem ich mich gerade auf Rechtsgrundlage etwas auslasse, kann ich zum "Beschädigt durch Post" nur sagen, dass nach deutschem Recht der Versender bzw. der Versandauftrag zwischen Versender und Versandunternehmen für Mängel herhalten muss.

Warum die POST (nicht eher der Zoll?!) allerdings Pakete öffnet und wieder verschließt, ist mir schleierhaft. Selbst bei offensichtlichen Transportschäden macht zumindest DHL dies nur auf Anweisung des Empfängers, nachdem dieser die Sendung umverpackt als solchen deklariert zurück zur DHL-Schadensabwicklung gesendet hat.

Darf ich fragen, warum du ein N64 aus Japan gekauft hast? Meines Wissens nach sind ja besonders die französischen N64 (die des ersten Batches) sehr gefragt, da sie als einziges N64 wohl nativ RGB unterstützen (kann allerdings auch auf die ersten japanischen N64 zutreffen, da bin ich mir nicht sicher).

@Gizmo:
Cool, den Club Nintendo gibt's also immer noch :) Joa, für "geschenkt" hätte ich die Münzen auf jeden Fall auch genommen! Als Kind wollte ich immer dem Club beitreten.

Cya, Mäxl
www.Max-SPL.de
Bild
© 2001 by Bass Mekanik
Universal Frequencies... resonate inside of me...
Try to take you for a Ride... here across the Galaxy

Benutzeravatar
Seemann
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1153
Registriert: 20. Februar 2011, 09:17
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wohnort: Berlin

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Seemann » 8. November 2013, 10:34

Utah68 hat geschrieben:Heute vom Zoll zwei Pakete abgeholt. Eine N64 aus Japan, Top Zustand und 10 Gameboy Color Spiele. Das Pakete wurde von der Post geöffnet und wieder verschlossen und wie so ist sind die OVPs beschädigt worden. :evil: Danke auch
Dürfen die das überhaupt ohne Beisein des Empfängers? Ich meine, selbst der Zoll macht das nur wenn du dabei bist, oder?
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2398
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Moeki » 8. November 2013, 13:10

seit wann öffnet die POST ein Paket? Und wieso ohne dich? Was sind das für Sitten?



zum Thema:

Vielen Dank an Horle für den Tausch :)
Dateianhänge
SDC14195.JPG
SDC14195.JPG (353.99 KiB) 1685 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9895
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von ChronoMoogle » 8. November 2013, 13:14

Klasse Sachen werden hier mitlerweile untereinander ausgetauscht - Glueckwunsch!
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
DJMadMax
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 202
Registriert: 8. Oktober 2013, 19:51
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Münzenberg
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von DJMadMax » 8. November 2013, 13:20

@Moeki:
Wenn ich da jetzt anrufe und nicht DICH am anderen Ende höre, bin ich aber beleidigt ^^

Freue mich schon auf neue Bilder und Berichte in deinem Thread :)

Cya, Mäxl
www.Max-SPL.de
Bild
© 2001 by Bass Mekanik
Universal Frequencies... resonate inside of me...
Try to take you for a Ride... here across the Galaxy

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2398
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Moeki » 8. November 2013, 13:23

Danke :)
Aber dafür bekommt er auch ein lang gesuchtes Komplettspiel ;-)

@Mäxl
Mach momentan Ordnung, heißt ich schaffe Platz und schaff allen Ramsch und vieles Nicht-Nintendozeugs raus. Als nächstes bau ich aber die Konsolenvitrine, damit ich mal Zugriff auf alles hab.
Bild

Benutzeravatar
Perikles
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1122
Registriert: 5. Februar 2011, 15:23
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Perikles » 8. November 2013, 13:24

Der Zoll darf - reinblütiger Vertreter modernen Raubrittertums, der er ist - auch in Abwesenheit des Empfängers das Paket öffnen (nachzulesen hier), ich schätze, das meinte Utah68 auch, immerhin holte er die Pakete dort ab.

Benutzeravatar
Moeki
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 2398
Registriert: 11. Oktober 2011, 21:04
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Moeki » 8. November 2013, 13:36

Ich fürchte mich immer vor dem Tag, an dem etwas teures Versiegeltes kommt und die das aufreissen, bzw aufmachen wollen.
Bild

Benutzeravatar
DJMadMax
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 202
Registriert: 8. Oktober 2013, 19:51
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Münzenberg
Kontaktdaten:

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von DJMadMax » 8. November 2013, 14:31

Da das Thema tatsächlich im höchsten Maße interessant und für viele hier sicher relevant ist, beschäftige ich mich gerade ein Wenig damit. Fakt ist, dass der Zoll hier eine gewisse Narrenfreiheit hat. Das Postgeheimnis zählt beim Zoll allenfalls eingeschränkt. Es obliegt dem Zollbeamten, je nach Herkunft und Inhaltsbeschreibung der Ware ein Paket öffnen zu lassen - "öffnen zu lassen". Der Zollbeamte selbst öffnet in der Regel also keine Sendungen, das wird vor Ort vom Postboten (so blöd das klingen mag) erledigt.

Das ist gar nicht mal so dumm vom Zoll, denn bei dadurch entstandenen Schäden haftet wiederrum das Versandunternehmen und nicht der Zoll selbst.

sollte also jemand ein OVP-Spiel erwarten und der Zoll glaubt, dass im OVP-Zelda-SNES-Spiel "in Cartridge-Form gepresstes Kokain" geschmuggelt wird, darf er verschweißte Plastikfolien/Hüllen und mit Siegel verklebte OVPs öffnen (lassen) :(

Gerichtsverhandlungen dazu konnte ich auf die Schnelle keine finden, wohl aber zum Thema "Lieferverzug wegen Nachberechnung des Zollwerts" (weil sich der Wert einer Ware wohl zwischen Absenden/Deklaration und Ankunft beim Zielgebiet maßgeblich verändert hat). In diesem Fall hat der Zoll die Ware nicht rausgerückt, bevor der Empfänger nicht die entsprechend nachberechneten Gebühren entrichtet hat.

Generell ist das für mich OK. Traurig ist jedoch, dass die dadurch entstandene Lieferverzögerung nach Auffassung des Gerichts in keinster Weise Anlass für Schadensersatz wegen Wertminderung rechtfertigt und das empfinde ich als Verbraucher wiederrum... naja, sagen wir mal, ich hab da Bauchschmerzen bei dieser Entscheidung des Gerichts.

Man wird sich also denken können, was Richter und Staatsanwalt (letzterer vertritt ja das Zollamt) für Gesichter machen, wenn da so'n kleiner, lustiger Nerd ausm SNESFreaks-Forum mit verheulten Augen andackelt und in seinen Händen ein 20 Jahre altes SNES-Spiel mit geöffneter OVP in der Hand hält.

Demnach hoffe ich für jeden Sammler hier, dass ein solcher Fall mit geöffneter OVP einfach niemals eintritt!

EDIT:
Ich liebe Perikles' Ausdrucksweise :ugly:

Cya, Mäxl
www.Max-SPL.de
Bild
© 2001 by Bass Mekanik
Universal Frequencies... resonate inside of me...
Try to take you for a Ride... here across the Galaxy

Utah68
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 119
Registriert: 21. Februar 2009, 17:33
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Lutzhorn

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von Utah68 » 8. November 2013, 14:33

Ich musste nur das eine Paket aufmachen, das andere hab ich zu Hause geöffnet und darin war Klebeband mit der Aufschrift durch die Deutsche Post für die Zollabfertigung geöffnet! Hab ich so auch noch nicht gesehen.

Benutzeravatar
ANARU
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 297
Registriert: 30. Mai 2013, 03:41
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Was habt ihr als letztes gekauft?! (andere Konsolen/Ding

Beitrag von ANARU » 8. November 2013, 15:32

DJMadMax hat geschrieben:Da das Thema tatsächlich im höchsten Maße interessant und für viele hier sicher relevant ist, beschäftige ich mich gerade ein Wenig damit. Fakt ist, dass der Zoll hier eine gewisse Narrenfreiheit hat. Das Postgeheimnis zählt beim Zoll allenfalls eingeschränkt. Es obliegt dem Zollbeamten, je nach Herkunft und Inhaltsbeschreibung der Ware ein Paket öffnen zu lassen - "öffnen zu lassen". Der Zollbeamte selbst öffnet in der Regel also keine Sendungen, das wird vor Ort vom Postboten (so blöd das klingen mag) erledigt.
Leider ist das die traurige Wahrheit, mit der ich ebenfalls konfrontiert wurde. Ein exotisches Herkunftsland und das Paket wird schneller geöffnet als einem lieb ist. Dennoch wird in vielen Fällen der Empfänger zur örtlichen Zollstelle gebeten, um das Paket vor Ort eigenhändig zu öffnen. Hatte ich auch schon.

Hier jedenfalls meine heutigen Zugänge, nettes Zeug dabei:
Bild

Besonders stolz bin ich jedoch auf Eaten Alive, auch wenn das Tape leider fehlt:
Bild

Antworten