SNES PowerPak

Hier könnt ihr Euch mit Gleichgesinnten austauschen bei der Entwicklung eines neuen Spiels oder eines neuen Stücks Hardware... oder einfach nur über Coding und Spieleentwicklung allgemein plaudern.

Moderatoren: ikari_01, d4s

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 11. November 2015, 18:29

Habe mittlerweile ein GitHub-Repository eingerichtet, nicht zuletzt damit ihr nicht immer so lang auf neue Releases warten müsst. ;-)

Das jeweils letzte Build (Edit: aktuell #11331) bekommt ihr hier. Klickt auf den "Raw"-Button, um die Datei herunterzuladen.

Unter der Voraussetzung, dass ihr v3.00 schon installiert habt, müsst ihr die Datei einfach nur in den /POWERPAK-Ordner auf eurer CF-Karte kopieren (überschreibt die vorhandene UPDATE.ROM), dann das Settings-Menü aufrufen und "Check for firmware update" auswählen. Den Rest erledigt der Update-Flasher. :D

Benutzeravatar
Seppatoni
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 45
Registriert: 3. April 2005, 10:43

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Seppatoni » 17. März 2016, 11:41

Ich frage mich grad, weshalb ich erst jetzt über dein Firmware-Update stolpere :shock:
versteckter Inhalt:
(ut eigentlich nicht, da ich ewig nicht mehr hier reingeschaut habe und mein SNES derweil auch nicht sehr aktiv genutzt wurde :ugly:
Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, wenn ich ne Minute Zeit hab. :nice:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 17. März 2016, 21:50

Hey-ho, Seppatoni!
Seppatoni hat geschrieben:Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, wenn ich ne Minute Zeit hab. :nice:
Super Idee -- würde mich jedenfalls sehr freuen. :D Bei ggf. aufkommenden Fragen einfach hier posten. :nice:

Lieben Gruß,
Ramsis

Benutzeravatar
Seppatoni
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 45
Registriert: 3. April 2005, 10:43

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Seppatoni » 18. März 2016, 14:36

Hab mir gestern tatsächlich noch ne Minute Zeit genommen. Das Ergebnis ist wirklich klasse und um Welten besser als die mühsame Standard-Ansicht. Dickes Kompliment hierfür. :king:

Etwas schade finde ich aber, dass man in Vergleich zur Version 2.00 (zumindest gem. Video) nicht mehr möglich ist, Logo und Hintergrund selber zu kombinieren, sondern nur aus vorgegebenen Designs wählen zu können. Aber das ist nur ein kleines Detail. :wink:
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 18. März 2016, 20:44

Seppatoni hat geschrieben:Hab mir gestern tatsächlich noch ne Minute Zeit genommen. Das Ergebnis ist wirklich klasse und um Welten besser als die mühsame Standard-Ansicht. Dickes Kompliment hierfür. :king:
Daaaaankeschön. War auch ein Haufen Arbeit, alles in allem. :D
Seppatoni hat geschrieben:Etwas schade finde ich aber, dass man in Vergleich zur Version 2.00 (zumindest gem. Video) nicht mehr möglich ist, Logo und Hintergrund selber zu kombinieren, sondern nur aus vorgegebenen Designs wählen zu können. Aber das ist nur ein kleines Detail. :wink:
Die Designs sind aber nun mal die ultimative, weil flexibelste Lösung. :D Die Idee mit der Themeability war/ist ja, dass PowerPak-Nutzer irgendwann ihre eigenen Themes erstellen und mit dem Rest der Welt teilen -- was bislang (zumindest nach meiner Kenntnis) noch niemand getan hat. Leider. Aber die Möglichkeit besteht zumindest, also bin ich der Letzte, der die Hoffnung aufgibt. :moose:

Benutzeravatar
mi213
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 280
Registriert: 3. November 2007, 15:50
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von mi213 » 20. März 2016, 09:05

Wie macht man das denn mit den Hintergründen und den Logos? Die Logos müssen doch die passende Auflösung und Farbtiefe haben. Ich kenne mich absolut nicht mit Grafikbearbeitung aus, aber würde mich doch gerne mal an einen Hintergrund versuchen wenn es nicht zu kompliziert ist.
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 22. März 2016, 19:39

Hey, mi213!

Das Format der Theme-Dateien ist in How To Use.txt beschrieben.

Im Prinzip muss man "nur" die gewünschten Grafiken erstellen (z. B. mit GIMP) und dann gemäß der Vorgaben zu Auflösung und Farbtiefe ins SNES-Format konvertieren. Letzteres geschieht mit speziellen (DOS-)Tools wie z. B. pcx2snes/gfx2snes. Für die Farbwerte von Hintergrund-Farbverlauf und Transparenz ("window color") braucht man zusätzlich noch Ersanios HDMA Gradient Ripper (und ein bisschen Kenntnisse über Mainscreen- und Subscreen-Farben beim SNES).

Am einfachsten ist es natürlich, erst mal eines der vorhandenen Themes zu "hacken", sprich einzelne Elemente innerhalb eines Theme-Files nach und nach durch eigene zu ersetzen. :wink:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 8. Mai 2016, 19:37

So, habe jüngst einen YouTube-Kanal eröffnet und gleich zwei PowerPak-Videos hochgeladen. :3

Update von v1.0X auf »MUFASA« samt Feature-Demo: https://youtu.be/4lJ6yjhI7zQ

Und hier zwei (!) PowerPaks im direkten (Hardware-Revisions-)Vergleich: https://youtu.be/l7hEmTKA1Cc

Viel Spaß beim Anschauen! :)

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 17. Juni 2016, 18:47

Neues Theme ist in Arbeit. Zur Entstehung bzw. Erstellung von Themes generell demnächst mehr auf meinem YouTube-Kanal. :nice:

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 5. Oktober 2016, 16:36

Im nächsten Release wird man mit R und L direkt zum nächsten/vorigen SPC springen können:
spcplayer-rl.png
spcplayer-rl.png (164.84 KiB) 5594 mal betrachtet
Das Feature ist schon komplett implementiert und voll funktionsfähig. Ordner und Dateien, die keine SPC-Files sind, werden übersprungen. Selbstverständlich werden dabei auch die Cursorposition und der aktuelle Bildschirmausschnitt jedes Mal korrekt angepasst. :)

Das Release erfolgt diesen Herbst, wobei ich hoffe, noch ein paar andere Kleinigkeiten ergänzen bzw. ausbügeln zu können. :nice:

Benutzeravatar
ikari_01
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 441
Registriert: 15. Juni 2010, 23:19
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Wunstorf

Re: SNES PowerPak

Beitrag von ikari_01 » 6. Oktober 2016, 11:37

Verdammt :D
sd2snes news: https://sd2snes.de

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: SNES PowerPak

Beitrag von snoer » 6. Oktober 2016, 11:48

Die Idee mit der Themeability war/ist ja, dass PowerPak-Nutzer irgendwann ihre eigenen Themes erstellen und mit dem Rest der Welt teilen -- was bislang (zumindest nach meiner Kenntnis) noch niemand getan hat.
*kratz.. ich dachte ich hätte dazu irgendwann mal was kommentiert, aber da das offenbar meiner Phantasie entspringt, hole ich das nun nach:

Ich glaube, dass die Schwelle um ein Theme zu erstellen noch zu hoch ist. Ich kann nicht beurteilen, wieviel Aufwand es wäre, aber hilfreich wäre ein Skript, dass die Dateien für den Benutzer umwandelt. Ich stelle mir vor, ich werfe alle benötigten Bilder mit korrekten Größenverhältnissen in eine Ordnerstruktur, doppelklicke das script, die Sanduhr dreht sich, und die fertigen Themedateien liegen fertig zum Verschieben im Output Folder.

Code: Alles auswählen

folder
|.script
|.doku.readme
|
|--bin
|  |.wasSoAnBinsGebrauchtWird
|
|--input
|  |.meineFiles
|
|--output
   |.hierLandetDerOutput
so ganz einfach ;)

najo, nur so eine Idee ':) Ich findes jedenfalls auch großartig was du machst.

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 6. Oktober 2016, 21:21

snoer hat geschrieben:Ich glaube, dass die Schwelle um ein Theme zu erstellen noch zu hoch ist. Ich kann nicht beurteilen, wieviel Aufwand es wäre, aber hilfreich wäre ein Skript, dass die Dateien für den Benutzer umwandelt.
Sehe ich im Prinzip genauso. Habe mir dahingehend auch länger Gedanken gemacht – und deshalb auch noch kein Video erstellt, obwohl angekündigt.

Ganz so einfach, wie du es anvisierst, ist es allerdings leider nicht; Seitenverhältnis und Auflösung der Grafiken müssen in jedem Fall korrekt vorliegen, ebenso wie die indizierte Farbpalette (mit für die Transparenz reservierter erster Farbe). :wink:

Aber mal schauen … Werde auf jeden Fall alles tun, was in meiner Macht steht, um den Workflow der Theme-Erstellung so transparent und einfach wie möglich zu gestalten. 8)

Das neueste Build ist übrigens sehr gut getestet – wer möchte, kann/darf/sollte es sich daher gerne laden und einspielen. (Vorab schon mal danke für Bug-Reports aller Art.) :nice:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 17. März 2018, 23:22

Zwischenstand:

Ein gewisser gammy hat die Sourcen geforked, aber leider bislang nicht auf meine appreciatenden Kommentare replied.

Davon abgesehen: gammy's Theme ist real awesome.

He seems to have communication issues though. Oder er ist on vacation. Mitten im März. Fair enough! :D

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 22. April 2018, 20:07

Sooo, der SPC-Player hat seit heute eine Auto-Play-Option:
PowerPak_b11390.jpg
PowerPak_b11390.jpg (697.52 KiB) 3010 mal betrachtet
Die Spielzeit lässt sich zwischen unendlich und 1 bis 7 Minuten umschalten. Ach ja, die aktuelle Einstellung wird natürlich mit gespeichert, wenn man im Settings-Menü die Konfiguration speichert. :wink:

Hier das aktuelle Build als UPDATE.ROM zum Testen:
PowerPak_b11390_UPDATE.ROM.zip
(42.09 KiB) 86-mal heruntergeladen

Antworten