Aktuelle Zeit: 13.12.2018 17:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 12 von 13 [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 20.05.2012 15:35 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1722
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
So nach gut 22 Stunden schneiden und rendern habe ich das knapp 4 Stunden Video fertig.
Ich hab denke ich alles drin was interessant ist. Auch viele Gespräche mit aufgenommen, mehr oder weniger zufällig! ;D

Am Anschluss noch ein paar Fotos mit Musik unterlegt.
Ich hoffe es gefällt ;)

http://www.snes-projects.de/forum/downloads/Treffen.rar

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 20.05.2012 23:10 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Tut mir leid. Das war wirklich total asozial von mir. Vielleicht hätte ich mich bei einer etwas anderen Beteiligung nicht dazu entschieden, aber die Abreise in's Kloster war ne Spontanaktion die sich binnen weniger Augenblicke ereignet hat... Ich habe nichtmal die FK zurückgeben können.

Ich schaue mir direkt mal das Video an...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 23.05.2012 17:46 
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006 18:00
Beiträge: 2535
Wohnort: Thüringen
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Bin jetzt endlich mal dabei, mir das Videomaterial reinzuziehen. Schöner Flash und sehr unterhaltsam. Mal sehen, wie weit ich heute noch komme mit anschauen. Gute Arbeit bis jetzt!



_________________
Snes-für-immer hat geschrieben:
...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

!!! CLICK <--- Meine SNES-Sammlung auf snesfreaks.com ---> CLICK !!!

!!! CLICK <--- Meine GameBoy-Sammlung auf gameboyland.de ---> CLICK !!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 24.05.2012 21:38 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Rrrrrah... 2,6 GB :D
Super Sache mit dem Video, werd ich mir über die Pfingsttage mal anschauen.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 10.06.2012 18:43 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2012 18:28
Beiträge: 16
Hab es nach vielen Wochen endlich mal geschafft, mich hier auch mal zu registrieren, da ich eigentlich vor hatte, meinen Bericht, hier auch zu posten. Somit hole ich jetzt ganz frech das Thema mal hoch, es sei mir verziehen. ;)

War ne absolut geniale Aktion der Freaks und der Pros und ich bin froh darüber, ein Teil davon gewesen zu sein. Coole Location, klasse Teilnehmer und viele interessante Gespräche, schwelgen in Erinnerungen und Zocksessions!

Aber fangen wir mal von vorne an:
Denn der Tag fing schon unglaublich "toll" an: normalerweise hab ich's echt nicht weit, bis Leipzig sinds nur knapp 65km und dank guten Verbindungen bin ich normalerweise schon nach bissl mehr als 1h dort. Tja, nur irgendwie am Samstag nicht, weil da die Deutsche Bahn meint, dass dann einfach mal nahezu jeden zweite Stunde ein Zug fährt. Ich hab mir allerdings eine Strecke rausgesucht, wo es keine langen Wartezeiten gab. Hmm... nur, dass dann ein Zug ausfiel und ich trotzdem 40 Minuten warten musste. Als ich dann endlich Richtung Leipzig im Zug saß, wurde mir gesagt, um dort auszusteigen, wo ich hin wollte, müsste ich vorher schon aussteigen und Schienenersatzverkehr nutzen. YAY. Naja, kein Problem, wird schon passen. Als ich dann doch plötzlich am Bahnhof in Leipzig war, kam mir etwas sehr seltsam vor. Als ich den Busfahrer darauf angesprochen habe, warum er mich nicht an der Haltestelle raus gelassen hat, meinte er, dass ich doch den Knopf hätte drücken sollen. Klar, weil ich auch genau weiß, wie die Haltestelle aussieht... nach noch einer kleinen Wanderung und einer Fahrt mit der S-Bahn kam ich somit mehr als 1 1/2 h später an, als Anfangs geplant.

Als ich ankam, musste ich erneut über die geile Location staunen. Hab zwar schon die Bilder in der vorherigen PDF gesehen gehabt, aber in Life sah "das UFO" gleich nochmal eine Ecke cooler aus. Eine Metaltür, wo ich im ersten Moment nicht wusste, ob sie aufgeht und dann ein große Tür, die in unsere Zockerbucht und ins Hauptquartier der Freaks und Pros für die nächsten 24 Stunden führt. Überall waren Holzsäulen zu sehen, dahinter dann einige Menschen. Zum einen ein Konami Hemd tragender PS3 (JUDAS! ;D) Zocker, der sich wohl mit SSF4AE einspielte für unser angeplantes Street Fighter Turnier. Dabei handelte es sich um unserem Aggri, wie ich wenige Minuten später erfahren durfte, dank seines Namensschildes... ja, wir hatten alle Namensschilder! Jetzt sind die Eifersüchtig, die nicht da waren, wa?! Zumindest kam mir dann Red entgegen, mit meinem eigenen Namensschild, mitsamt Namensminischildchen, für Controller und andere Mitbringsel. Hab mir erstmal einen Platz gesucht, der noch frei war und dort meine Sachen, die ich mitbringen wollte hingepackt. Wie man sieht, Organisation klasse, selbst Namensschilder waren vor Ort, so dumm wie es klingt, ich hätte wohl nicht an sowas gedacht! Dafür an andere Dinge, mehr oder minder:

Zitat:
Könnte gerne noch N64, SNES, Dreamcast Spiele/Zubehör/Controller mitbringen, wenn ihr bock habt.

Irgendwie war dieser Beitrag mega verwirrend, da irgendwie alle davon ausgegangen sind, dass ich ein N64 mitbringe. Stattdessen habe ich von Spielen, Zubehör und/oder Controller geredet. xD
Jedenfalls durfte ich mir die "Vorwürfe" (natürlich eher spaßig gemeint) noch den ganzen Tag anhören, weil ich letztendlich nur meine N64 Imitat Controller (die verdammt gut funktionieren), sowie Rumble und Controller Paks mit hatte. Selbst die Spiele hatte ich vergessen. -.-"
Aber das war ja nicht das einzige, was ich vergessen hatte, wollte eigentlich noch meinen 3DS mitbringen, sowie N64 Spiele. Zumindest hatte ich an meine DC Spiele und Controller gedacht! :)
Endlich konnte ich auch blackerking kennen lernen, den ich ja dank AEP-emu doch schon einige Jahre digital kenne und wo ich jetzt endlich mal ein Gesicht dahinter mit verbinden kann. Wie ich es mir gedacht habe, ultra cooler und netter Kerl, mit dem man gut reden konnte, der aber gnadenlos beim Tetris Attack spielen ist und mich sage und schreibe 22mal niedergeknüppelt hat! :) Auch nochmal dank an ihn, da es ja auch noch mit auf seinem Mist gewachsen ist, dass das alles geklappt hat. Und besser war die Location, mitsamt "Aufsichtspersonal" nicht zu wählen, denn Holger, einer der Aufpasser der Anlage, war auch ein leidenschaftlicher Zocker und hat gezeigt, wie man F-Zero spielt und leicht gestaunt, als er das erste Mal F-Zero 2 angespielt hat und irgendwann aus der Kurve geflogen ist. xD

Und unsere weibliche Aufpasserin scheint - so besagen es die Gerüchte - sogar bei den einen oder anderen dafür gesorgt zu haben, dass sie ein Leben beim Zocken verloren haben, weil sie kurzzeitig nicht richtig aufgepasst haben, wenn ihr wisst, was sich meine. :D
d4s (wo ich nach Jahren, die ich ihn digital zumindest entfernt kenne und ihn erst auf einen Treffen persönlich kennen lernen muss um mitzubekommen, dass sein Nick "D-force" Englisch ausgesprochen wird, nicht "Deee Vier Es"... ja, manchmal bin ich doch ein wenig schwer von Kape!) hatte (Super) Road Blaster mit und es war faszinierend, es in Aktion zu erleben. Aber faszinierender war es, wie er nachdem ich bei Battletoads in Battlemaniacs frühzeitig ausgeschieden bin (*hust* GMAE OVER *hust*) die Black Queen allein ausgesschaltet hat um kurz danach bei Actraiser 2 zu zeigen, dass es 1. ein geniales Game ist (immer noch!) und 2. das er es nicht verlernt hat, auch harte Games durchzuspielen. Okay, durch war es nicht ganz, aber er kam auf den Weg zum Turm zu Babel, wo alle Endgegner nochmal besiegt werden sollten, was dann echt nimmer sein musste. ;)
Ocer R. und sub-zero haben uns gezeigt, wie mit Gelbstichfernseher richtig gezockt wird, von Mortal Kombat 2 bis über dieses komische Cowboy Spiel, mit den Transsexuellen Cowboys... xD
battletoad war unser Bullet Hell God und mein Mit- und Gegenspieler bei Soul Calibur und weiteren Dreamcast Games und neben dem SF Turnier, wo ich unverdienterweise sogar Dritter geworden bin (unverdient, weil ichs nicht kann und trotzdem relativ häufig gewonnen habe!? Kein Plan, why!), haben wir sogar ein aktuelleres Game gegeneinander gezockt: dank KillBills Wii hat uns das Smash Fieber gepackt. Nur das wir alle keine Chance, respektive überhaupt nen Stich gegen break gesehen haben, auch Menschen, die schon häufig gegen ihn gespielt haben, wie pichunter!

Dank Aggro hatten wir sogar Energie Drink Dosen, zum Mittag gabs lecker Döner (bei einige mit NUR Fleisch, bei anderen MIT NUR OHNE Fleisch, dafür MÄCHTIG CHILI und bei anderen einfach nur nach Knoblauch triefend. :D Zumindest kann man sagen, dass dort der Vegi Döner sogar fast so groß ist, wie der Mega Döner, obwohl man weniger zahlen muss), Abends wurde gegrillt (oder gemicrowellt, in meinem Fall) und ein paar Bierchen getrunken (Hasentöter), weiter gezockt, gequatsch und einfach Spaß gehabt.
Es war ein echt toller Abend und schreit nach einer Wiederholung...
Geschlafen hab ich letzendlich von 6:30 bis kurz nach 8 Uhr. Hat gereicht. :D
Und meine Heimfahrt hat übrigens ebenfalls über 2 1/2 Stunden gedauert... Obwohl diesmal KEIN Schienenersatzverkehr war... -.-
Aber das wars wert!

Schade fand ich allerdings, dass so viele Leute, einfach ohne Absage nicht erschienen sind. Schließlich haben blacker und Red da auch Arbeit reingesteckt und das nicht zu wenig und da finde ich es einfach schade und ein wenig respektlos, wenn man dann einfach nicht kommt. Einen Zug kann man mal verpassen, aber dann fährt zumeist noch ein weiterer. Klar kann immer was dazwischen kommen, schade war es trotzdem. Obwohl, oder vielleicht gerade deswegen, hatte ich ne Chance im SF Turnier. ;)
Hoffe, ich hab den einen oder anderen Freak, der vor Ort war, nochmal das geniale Treffen in Erinnerung rufen können oder vielleicht anderen, die jetzt nicht da waren, ein nächstes Treffen vielleicht interessant gemacht.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 06:02 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2011 21:04
Beiträge: 2399
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48
Schade dass sowas nie in Bayern stattfindet :)
Hört sich schön an der Bericht. Danke



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 06:13 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Es kann natürlich jeder gerne sowas in Bayern organisieren. ;)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 10:34 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2012 18:28
Beiträge: 16
Dann müssen wir uns aber was anderes zum schnellen Mittagessen aussuchen, als Döner, die schmecken nämlich zumeist in Bayern nicht. ;)
War zumindest meine Erfahrung, in den 5 Jahren, die ich dort gelebt habe. :D
Obwohl du natürlich gerne mit einer Organisation in Bayern uns allem beweisen kannst, dass es dort auch anständigen Döner gibt. Sollte zwar nicht unbedingt der Hauptgrund der Organisation sein, aber hey, zusätzliche Motivation ist immer gut. ;)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 13:38 
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006 18:00
Beiträge: 2535
Wohnort: Thüringen
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Schön, mal wieder was vom 'Meister' zu hören. Sehr netter Bericht! Vielen Dank dafür und im Übrigen haut bei mir zu Hause mit der Scart-Box das Bild wieder hin... Ich verstehe es nicht und werde somit noch bisl SunsetRiders zocken...



_________________
Snes-für-immer hat geschrieben:
...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

!!! CLICK <--- Meine SNES-Sammlung auf snesfreaks.com ---> CLICK !!!

!!! CLICK <--- Meine GameBoy-Sammlung auf gameboyland.de ---> CLICK !!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 13:44 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Ich finde es nebenbei super, wie die Leute langsam merken, dass Actraiser II eines der Top-Action Games auf den SNES ist. Predige ich schon seit Jahren. Einfach mal zocken anstatt ueber die fehlenden Sim Elemente zu weinen. Kudos an d4s fuers spreaden, mir glaubt ja keiner! xD



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 14:12 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2012 18:28
Beiträge: 16
Wusst es schon vorher, habs ja auch Original im Regal stehen und natürlich auch durch gezockt. :)
Allerdings waren die fehlenden Sim Elemente nicht da große Problem, sondern das dadurch mein Engel mich kaum noch mit Meister angesprochen hat. Das fand ich als MASTER PhW schon ziemlich blöd. ;)
Ocer: wer weiß, was es war? Zumindest lustig sich daran zu erinnern und das ist doch nunmal das wichtigste. :)
Komsich auch, dass selbst ein anderes Kabel nix gebracht hat. Naja, vom Spielen hat es uns trotzdem nicht abgehalten. Und Sunset Riders hieß das Game mit den Cowboy Tunten, genau, danke für die Auffrischung. ;D



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 15:46 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Actraiser II ist mir persönlich einfach zu hart :ugly:



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 11.06.2012 16:30 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2012 18:28
Beiträge: 16
Ist teilweise sehr arkadelastig vom Schwierigkeitsgrad, aber wenn man vorsichtig vorgeht und einige Bewegungsmuster versteht, ist es alles machbar.
Finde eh, dass die heutigen Games, viel zu einfach werden, mit ihren mitlevelnden Gegnern (keine +20 Level höheren Gegner mehr. :( ), Rücksetzpunkten an jeder Ecke und Endgegner, an die ich mich 10 Minuten später schon nicht mehr erinnern kann.
Aber gut, dass bspw. das SNES immer noch viele von mir ungespielte Games zu bieten hat, die nicht diese Probleme aufweisen. ;)
Und ich hoffe und denke, dass wir beim nächsten Treffen bestimmt auch wieder ein paar davon an/durchspielen werden. :)



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 12.06.2012 17:55 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2011 21:04
Beiträge: 2399
+Positive Tradingpoints+: 48 von 48
Platz wäre da um so was mal zu organisieren, aber das würde noch ne Weile dauern, bis das Haus wohnlich genug ist. Und sowas entscheide ich nicht einfach mal schnell so ;-)
Mit Dönern kann ich leider nur zustimmen.. gibt ganz gute hier, aber nachdem ich zb in Berlin welche essen war..
---

Krieg ja bald mein Actraiser2 ... mochte am ersten den Simteil so und die Actioneinlagen waren damals eher hinderlich für mich :) BAUEN
Aber zur zeit spiele ich wenn dann meist Shmups oder Actiongames. Sachen halt, die heutzutage nicht mehr gemacht werden oder wenn.. grottig sind :P



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. Snes-Projects / 6. SNESfreakstreffen *Last Minute*
BeitragVerfasst: 12.06.2012 18:01 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Aber dir ist klar, dass Actraiser 2 kein "bauen" mehr hat, oder?


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 12 von 13 [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Ankündigungen