Wario's Woods

Selbst auf dem SNES gabs schon Aufbauspiele à la Sim City und Theme Park, aber auch Puzzle Bobble oder Spezielles wie Gemfire gehören in dieses Subforum.
Benutzeravatar
Joshi
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 181
Registriert: 22. März 2011, 20:52
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wohnort: Hamburg

Wario's Woods

Beitrag von Joshi » 24. März 2011, 13:47

Developer: Intelligent Systems
Publisher: Nintendo
Release: 1994

Jaja, dieses Spiel hat mich damals schon zur Verzweiflung gebracht!
Es macht Riesenspaß, schon vom ersten Level an ein großes Suchtpotential, besonders gut fand ich den Zeitfaktor, wenn man schnell genug ist kann man in jedem Level 5 Münzen sammeln ;-) Bei 50 Münzen gibt es ein Zusatzleben!

Später ist es superschwer aber man kommt kaum von los, ähnlich wie bei Tetris nur mit coolerer Aufmachung (Wario etc.)

Wer hats noch gespielt? 8)

BildBild
Bild

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Wario Woods

Beitrag von ChronoMoogle » 24. März 2011, 13:57

Ich habe mal ein paar Screenshots und Infos zum ersten Post hinzugefügt ;)

Das Spiel sieht sehr interessant aus und ist auch noch vom selben Entwickler wie Tetris Attack! Evtl sollte ich es mal ausprobieren, denn bisher habe ich es mehr oder weniger ignoriert.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
maddze
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 141
Registriert: 15. März 2011, 14:41
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Wario Woods

Beitrag von maddze » 24. März 2011, 14:06

Ich hab es auch nie wirklich beachtet, aber mir grad mal nene Video bei Youtube angeschaut, sieht spannend aus :-) Glaube ich leg es mir mal zu...

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Wario Woods

Beitrag von ChronoMoogle » 24. März 2011, 14:09

Ich guck auch gerade ganz fasziniert die Youtube Videos. Das Gameplay sieht echt interressant aus...

Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
maddze
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 141
Registriert: 15. März 2011, 14:41
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: Wario Woods

Beitrag von maddze » 24. März 2011, 14:13

Jau... Scheint ja auch recht günstig zu bekommen zu sein... mal schauen ob ich es die Tage kaufe =)

Benutzeravatar
Joshi
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 181
Registriert: 22. März 2011, 20:52
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wohnort: Hamburg

Re: Wario Woods

Beitrag von Joshi » 24. März 2011, 21:14

Danke für die Bilder, sehr nice :D

Jap, ist zum Glück nicht allzu teuer das Spiel, deswegen finde ich es gehört in jede Sammlung!
Bild

Benutzeravatar
stormfather
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 3465
Registriert: 21. Januar 2008, 15:10
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wario Woods

Beitrag von stormfather » 30. März 2011, 23:49

wario'S (!!!!!) woods ist ein solider puzzler. das gameplay ist recht einmalig, kommt aber nicht ganz an kirby's ghost trap ran. wird mit weiterem fortschreiten zu hektisch für mich als gelegenheitspulzzler
Zelda_BigBox_(SWE) hat geschrieben: Als bisexueller Allesficker stehen einem tatsächlich 7 Milliarden "Opfer" zur Verfügung. Als heterosexueller nicht-pädophiler nicht-Renter-vögelnder Mann sind es schon bedeutend weniger!

Benutzeravatar
onkel istvan
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 190
Registriert: 10. April 2011, 07:42

Re: Wario Woods

Beitrag von onkel istvan » 10. April 2011, 07:53

der Schwierigkeitsgrad zieht übelst an, das stimmt. Das war mal schweineteuer und ich hab es recht selten gespielt. Müßte ich mal wieder ausgraben.

EDIT: habe ich auch getan und mir beim Spielen fast einen Knoten in die Finger gemacht. Igrendwann wird es einfach extrem schnell, so daß man kaum noch nach kommt. zudem ist es manchmal ganz schön knifflig, wenn man sich durch hohe Stapel schon ziemlich eingebaut hat. Bei Level 5 bin ich eingestiegen und bis Level 17 hab ich mal gezockt. Irgendwann wird es dann aber auch langweilig. Muß vielleicht mal einen anderen Spielmodus ausprobieren.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Wario's Woods

Beitrag von ChronoMoogle » 26. Januar 2013, 02:10

Ich habe noch ein paar interessante Infos zum Spiel und seinen Spinnoffs gefunden.

Es ist aehnlich wie Tetris Attack niemals in Japan regulaer erschienen und wurde stattdessen auf dem Satellaview in leicht abgeaenderter Form ausgestrahlt.
Diese sind aber beide abgeaendert im Vergleich zum Original.

Wario no Mori Bakushō Bājon enthielt Mitarbeiter eines Radiosenders als Charaktere und der VS Modus wurde entfernt. Viel mehr kann man zu den Titel leider nicht sagen, da er noch nicht als Rom gedumpt wurde.

Wario no Mori: Futatabi kommt dem Original vermutlich am naehesten. Der einzige Charakter der anders ist, ist Birdo, die durch eine Frau aus der Satellaview Stadt ersetzt wurde.
warioswoodsgirl.png
warioswoodsgirl.png (8.63 KiB) 5473 mal betrachtet
Desweiteren sind Time Attack und Round Game nicht mehr vorhanden und es gibt einen neuen Spielmodus namens "Event".

Die Aenderungen in den Satellaview Versionen sind leider dermassen minimal oder tatsaechlich sogar destruktiv, dass das Original definitiv als die beste Version heraussticht. Etwas schade, da ich mir gerade von Wario no Mori: Futatabi (Wario's Woods Again) gedacht hatte, dass es Art Upgrade auf das Original darstellt.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Promilleernst
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 18
Registriert: 10. Juli 2014, 13:53
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Wario's Woods

Beitrag von Promilleernst » 10. Juli 2015, 00:20

Hallo zusammen,
Ich bin ein recht leidenschaftlicher Puzzler und hab mir endlich mal Wario Woods zugelegt.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, das Spiel ist ab und an schon recht hart aber es macht tatsächlich unglaublich süchtig.

War auf alle Fälle ein sehr guter Einkauf ich kanns nur jedem empfehlen.

Mfg

Antworten