Verwaltungssoftware - Video Games Collection Tool

Postet hier Eure vollständigen Sammlungen inklusive Bilder.
retrodude
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 103
Registriert: 2. März 2014, 00:21
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Verwaltungssoftware - Video Games Collection Tool

Beitrag von retrodude » 4. Dezember 2014, 19:41

Achtung, jetzt auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/VideoGameCollectionTool
Hallo,
ich habe vor kurzem ein kleines Datenbankbasiertes Tool für mich geschrieben, um meine Sammlung zu dokumentieren.

Da ich schon des öfteren von Nachfragen zu solchen Programmen gelesen habe, möchte ich Dieses gerne hier anbieten. Mit diesem Tool ist es möglich, Konsolen sowie Spiele zu verwalten und es dient ebenso als Hilfe zu Verkäufen und Suchanzeigen.

Getauft habe ich das ganze unter dem Namen "Video Game Collection Tool".

Ich habe es nach meinem aktuellen Wissensstand und Können in JAVA geschrieben.
Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen :)

Was ist das Video Game Collection Tool?
Mit diesem Programm könnt ihr ganz einfach eure Videospiel-Sammlung dokumentieren.
Das in Java-geschriebene Tool gibt euch folgende Möglichkeiten:

-Anlegen und Bearbeiten von Konsolen, Spiele und Zubehör.
-Gebe zu jedem deiner Artikel den Hersteller/Publisher, die Region, die Beschreibung, die Beschaffenheit oder Material wie OVP/Anleitung an.
-Es ist möglich, zu jedem Artikel das Erscheinungsjahr und das Kaufdazum hinzuzufügen.
-Pro Artikel können bis zu 11 Bilder hinzugefügt werden.
-Bei den Konsolen und Spielen ist es möglich, Infos+Foto automatisch aus einer englischsprachigen Internetdatenbank zu bekommen.
-Lasse den Wert automatisch aus beendeten eBay-Auktionen ermitteln, oder füge ihn selbst ein.
-Lasse dir den Wert deiner gesamten Sammlung anzeigen oder nur Teilweise für jede eingegebene Konsole.
-Gebe ein, was du derzeit für deine Sammlung suchst und nach dem Kauf wird es automatisch in deine Artikellisten eingefügt.
-Lasse dir automatisch neue Artikel auf eBay anzeigen, die zu deiner Suchliste passen.
-Setze bestimmte Artikel zum Verkauf an, und sie werden nach einem erfolgreichem Verkauf aus deinen Listen gelöscht.
-Exportiere deine Listen nach TXT-Dateien.
-Drucke dir deine Listen aus.

Bilder:
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... z9_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... ob_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... 86_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... wn_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... qq_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... qk_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... 3n_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4032 ... k8_jpg.htm
Changelog:
versteckter Inhalt:
Update Video Game Collection Tool v1.06 25.12.2014

Änderungen:

-Übersichtsanzeigen werden direkt nach Eingabe von neuen Einträgen aktualisiert.
-Es kann nun der Regionslock der Spiele und Konsolen zugeordnet werden.
-Filterfunktion in der Spieleübersicht.
-Config-Datei wird angelegt.

Update Video Game Collection Tool v1.1 14.01.2015

Änderungen:

-Es gibt nun eine Kategorie "Zubehör".
-Farbige Darstellung der Vollständigkeit in den Tabellen.
-Es kann nun eine Anzahl der Kopien von Spielen, Konsolen und Zubehör eingetragen werden.
-Man kann nun Spiele suchen in der Spieleübersicht.
-Statt Box und Anleitung kann man nun auch Konsole oder Modul wählen, falls nur Anleitung oder Box im Besitz ist.
-Hat man Spiele aber keine passende Konsole, kann man nun eine Konsole als "Dummy" anlegen.
-Eingaben von Spielen, Konsolen und Zubehör kann direkt mit der Enter-Taste bestätigt werden.
-Erledigte Suchen und Verkäufe werden nichtmehr gelöscht sondern archiviert.
-Bilder können direkt per URL Link eingefügt werden.
-Bilder können jetzt gelöscht werden.
-Bilder können angeklickt und in voller Größe angezeigt werden.
-Tabellen werden automatisch aktualisiert nach bearbeiten von Daten.
-Regionscode wird aus der Config gelesen und als Standard gesetzt bei neuen Einträgen.
-Datenbankänderungen bei der Anzeige von Box und Anleitung.
-Diverse Codeoptimierungen.
-Box und Anleitung wird bei der Auswahl zum Verkauf angezeigt.
-Änderungen des Konsolennamens wird nun automatisch auf Spiele und Zubehör übertragen.

-Bug behoben, Konsolen können nichtmehr gelöscht werden, obwohl sie zum Verkauf stehen.
-Bug behoben beim löschen der Bilder nach verkauf.


Update Video Game Collection Tool v1.2 10.03.2015

Änderungen:

-Eingabe eines geschätzten Wertes bei jedem Artikel.
-Ermittlung des Gesamtwertes der Sammlung.
-Bildergalerie mit bis zu 10 weiteren Bildern pro Artikel.
-Datum in Verkauf und Such-Eintröge mit F9 wählbar.
-Erscheinungsjahr und Kaufdatum mit F9 wählbar.
-Eingabe des Genre bei den Spielen.
-Beschaffenheit in Auswahltabellen.
-Farbige Darstellung in Auswahltabellen.
-Einstellmenü, automatische Updates deaktivierbar, Spiele-Listenansicht änderbar.

-Bug behoben, es können nun keine Dummy-Konsolen in den Verkaufseinträgen eingegeben werden.
-Bug behoben, Region wird wieder richtig aus der config.ini gelesen.


Update Video Game Collection Tool v1.21 18.03.2015

Änderungen:

-Automatische Wertermittlung möglich bei Anlegen und Bearbeiten von Konsolen, Spielen und Zubehör.
(Werte richten sich nach abgelaufenen ebay-Auktionen)
-Automatische Vervollständigung möglich bei Anlegen und Bearbeiten von Konsolen und Spielen.
(Daten richten sich nach Eingaben der Seite http://thegamesdb.net)

Update Video Game Collection Tool v1.22 22.03.2015

Änderungen:

-Mengen in Konsolen und Zubehörtabelle.
-Mengen über Einstellmenü in Spieletabelle einstellbar.
-Wertermittlung kann nach Konsole gefiltert werden.
-Automatische Wertermittlung weiter eingegrenzt.
-Überflüssige Codezeilen entfernt.

Update Video Game Collection Tool v1.23 06.04.2015

Änderungen:

-Verkaufsanzeigen können Online gestellt werden. (beta)
-Suchanzeigen können nach passenden Angeboten gesucht werden. (beta)
-Preise können nun mit einem Komma eingegeben werden.
-Bei neuen Suchen, werden die Felder nach bedarf beschreibbar.
-Tabellen können nun richtig nach Zahlen und Preisen sortiert werden.

Update Video Game Collection Tool v1.24 09.05.2015

Änderungen:

-Listen der Konsolen, Spiele, Zubehör, Suchanzeigen und Verkäufe können in eine TXT-Datei exportiert werden.
-Onlinefunktion für An- und Verkauf deaktiviert.
-Prüfen, ob es bei ebay neue Auktionen, passend zu den Suchanzeigen, gibt.
-Bei Automatischer Infoabfrage, wird der Spieletitel abgefragt und ggf weitergesucht.
-Bugfix - Automatische Wertabfrage stürzt nichtmehr ab, wenn es Anzeigen mit einem Preis über 1000€ gibt.

Update Video Game Collection Tool v1.241 20.05.2015

Änderungen:

-Bugfix, Bei Eingeben von Suchanzeigen, war das Spielefeld nicht freigegeben, wenn man davor eine Konsole oder Zubehör eingegeben hat.
-Bugfix, Bei der Wertabfrage wurden die Preise von Dummy-Konsolen berücksichtigt.
-Einige, nicht verwendete Codezeilen entfernt.
---Bitte einmal beim Updaten die alte werte.ini löschen :)---

Update Video Game Collection Tool v1.242 24.05.2015

Änderungen:

-Bugfix, Wichtige Datenbankabfragen korrigiert, Datenbank wird jetzt auch nach Fehlern geschlossen.
-Bugfix, Das Apostrophe-Zeichen wird nichtmehr als Fehler erkannt.
-Bugfix, Bei neuen Artikeln wird nichtmehr das Bild vom vorher gewählten Artikel angezeigt.
-Bugfix, Text bei Beschreibungen wird automatisch gekürzt, wenn er zu lang ist, Die Datenbank wird ordnungsgemäß beendet.
-Bugfix, Einige Bilder gaben Fehler aus und wurden nicht runtergeladen, wenn man die URL eingegeben hat. Dies funktioniert jetzt.
-Bugfix, Automatisch abgerufene Beschreibungen werden nun etwas besser dargestellt.
-Bugfix, Konsolen können jetzt gelöscht werden, wenn sie als Dummy fungieren und keine weiteren Verknüpfungen mehr haben.

Update Video Game Collection Tool v1.25 27.06.2015

Änderungen:

-In der Spieleliste kann nurnoch eingestellt werden, ob man Entwickler oder Publisher angezeigt haben will.
-Man kann die Spaltenbreite der Spieletabelle automatisch anpassen lassen.
-Das Anlegen neuer Artikel ist nun mit allen Infos möglich.
-Die Automatische Infoabfrage bei den Spielen wird nun vor dem Eintrag angezeigt.
-Das Bearbeiten-Fenster beinhaltet keine Tabs mehr, alles wird gleichzeitig angezeigt.
-Bilder können nun mit Rechtsklick hochgeladen oder gelöscht werden.
-Nach dem Bearbeiten von Artikeln bleibt die Sortierung der jeweiligen Liste erhalten.
-Einträge lassen sich nun mit Rechtsklick direkt aus der Tabelle heraus löschen.
-Bugfix, Galeriebilder werden nun aus der Datenbank gelöscht, sobald der Artikel gelöscht wurde.
-Die Beschaffenheit des Artikels wird nun farbig in der Liste angezeigt.
-Alle Listen lassen sich nun mit Rechtsklick drucken.
-In den Such- und Verkaufsübersichten wird nun direkt angezeigt, ob es sich um Konsole, Spiel oder Zubehör handelt.
-In dem Such und Verkaufsarchiv wird nun das richtige Kauf bzw Verkaufdatum angezeigt.
-Die Listen lassen sich nach Datum sortieren.
-Bei den Spielen lassen sich nun auch Sprache, Alter, Diskmenge und Entwickler eingeben.
-Die Standardregion kann nun über Einstellungen geändert werden.
-Es kann nun eingestellt werden, was über die Automatische Abfrage eingegeben werden soll.
-Es ist ein Seitenmenü dazugekommen.

Update Video Game Collection Tool v1.251 12.07.2015

Änderungen:

-Gefundene Spiele und Konsolen werden bei der Automatischen Infoabfrage in einer Tabelle gelistet.
-Popup-Fenster werden an die Auflösung angepasst und sind nichtmehr größer.
-Nach einem eBay-Treffer der Suchliste, kann die eBay-Übersicht oder der Artikel direkt im Browser geöffnet werden.
-Konsolen haben nun das Feld "Zusatz" indem Farbe oder Sondereditionen eingegeben werden können.
-Konsolendummys können jetzt in der Übersicht ausgeblendet werden per Einstellung.
-Diverse Codeanpassungen
-Alle Temporären Dateien werden im Temp-Ordner kopiert und wieder gelöscht.
-BUGFIX Jetzt wird auch der erste Artikel bei dem Exportieren nach einer TXT-Datei berücksichtigt.

Update Video Game Collection Tool v1.252 30.07.2015

Änderungen:

-Felder, die vorher mit F9 bearbeitet wurden, können jetzt mit einfachem Anklicken bearbeitet werden.
-Bugfix, nach Filtern nach Alter, Sprache oder Entwickler, wurde ein Fehler nach Bearbeiten eines Eintrages angezeigt.

Update Video Game Collection Tool v1.253 20.08.2015

Änderungen:

-Bugfix, beim Anlegen eines Artikels wurden die Bilder nicht übernommen, dies funktioniert nun.
-Bugfix, beim Anlegen eines Artikels gab es keine Fehlermeldung, wenn Zahlenwerte nicht stimmten, dies funktioniert nun.


Update Video Game Collection Tool v1.26 27.09.2015

Änderungen:

-Bugfix, Gekaufte Artikel lassen sich wieder als "Gekauft" in der Suchleiste markieren.
-Pro Artikel können jetzt Beipack-Artikel eingegeben werden.
-Bei der Automatischen Preissuche werden jetzt alle gefundenen Einträge angezeigt und man kann falsche Einträge entfernen.
-Für Artikel, die nicht in Besitz sind, können nun Preise angezeigt werden.
-Die Tabellen bei Konsolenauswahlen können nun sortiert werden.
-In den Einstellungen können nun weitere Suchbegriffe für die eBay-Suche eingegeben werden, um Ergebnisse perfekt zu filtern.
-Konsolen können nun als Regionsfrei markiert werden.
-Es erscheint eine Warnmeldung, wenn Regionscodes bei Spielen und Zubehör nicht mit der Konsole übereinstimmt.


Update Video Game Collection Tool v1.261 29.09.2015

Änderungen:

-Bugfix, nach automatischen Wertermittlungen, wo der Wert 0 ergeben müsste,
wurde die Datenbank mit Fehlinformationen befüllt und man konnte die betroffenen Listen nichtmehr öffnen.
[/quote]
Aktuelles Update:
Update Video Game Collection Tool v1.27 11.12.2015

Änderungen:

-Datenbank wird beim Start des Programms überprüft und ggf zur Eingabe wieder freigegeben.
-Pro Artikel kann nun neben Wert auch der bezahlte Preis eingegeben werden.
-Es wird in der Artikelansicht, sowie in der Gesamtwert-Ansicht eine Differenz zwischen Wert und bezahltem Preis angezeigt.
-Neue Emailadresse vgct@gmx.de
-Bei der Wertermittlung einer Konsole, wird der Zusatztext jetzt berücksichtigt.
-Nach dem Kauf eines Artikels aus der Suche-Liste, wird die "Neuer Artikel" Maske aufgerufen.
-Artikel lassen sich jetzt mit Rechtsklick zur Verkaufen-Liste hinzufügen
-Es entfällt die Pflicht zum Angeben des Herstellers.
-Konsolenangaben bei gekauften Spielen/Zubehör aus der Sucheliste aktualisieren sich jetzt mit Ändern des Konsolennamens.
-Bei der ebay-Artikelsuche lässt sich jetzt der Wunschpreis berücksichtigen.

---------------------------------------------------------------------------------------
Um die Version 1.27 nutzen zu können, ist es wichtig, den Ordner "Lib" aus dem .rar-Archiv zu kopieren
oder den Ordner "Treiber" in "Lib" umzubenennen.

Der Ordner "Treiber" wird nichtmehr genutzt.


Es wird ebenfalls die config.ini erneuert.
---------------------------------------------------------------------------------------
Dateianhänge
VideoGameCollectionToolv1.27.rar
(2.42 MiB) 158-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von retrodude am 13. Dezember 2015, 18:30, insgesamt 40-mal geändert.

Benutzeravatar
Tisteg80
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 231
Registriert: 11. Februar 2014, 16:35
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Tisteg80 » 5. Dezember 2014, 06:40

Oh, cool, sowas mag ich. Vielen Dank fürs teilen, ich werde es mal ausprobieren!

Ich habe meine Nintendo Spiele bei wiig.de dokumentiert. Deren Datenbank ist echt umfangreich und man kann dann die eigene Seite Freunden mitteilen, die wie man selbst auch nur nach einer bestimmten Konsole sortieren können oder Diagramme angucken. Auch Charts der derzeitigen Lieblingsspiele kann man anlegen sowie eine Liste der bestbewerteten Spiele, wenn man die eigenen in vier Kategorien mit einem bis zehn Sternen bewertet.

Aber leider gibts das halt nur für Nintendo Spiele und der Rest bleibt auf der Strecke. Daher bin ich auf deine Software sehr gespannt.
Bild

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Horst_Sergio » 5. Dezember 2014, 09:37

Hm, ich bin jetzt vielleicht zu doof dazu, aber ich kann das Tool nicht öffnen? Entpacken ist kein Ding und dann sind in dem neuen Ordner auch einige schicke Unterordner und Dateien enthalten, aber ich find nirgends eine .exe oder sonstdergleichen um das Tool zu starten.
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 774
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von LegendOfZelda » 5. Dezember 2014, 10:16

Ich kann das irgendwie auch nicht öffnen.
Aber da er es mit Java geschrieben hat, lad ich mir grad das Programm runter.

Edit:
Jetzt gehts bei mir.
Lad dir das mal runter horst

https://www.java.com/de/download/
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Horst_Sergio » 5. Dezember 2014, 10:48

Ja, danke Zelda. Jetzt geht es. Komme aber nicht allzu weit. Hab drei Konsolen angelegt, kann aber keine Spiele anlegen. Das Feld Plattform bleibt dunkel hinterlegt, zum Speichern muss ich aber alle Felder ausfüllen. :( Ist da vielleicht irgendwas falsch verknüpft oder so?
Image1.jpg
Image1.jpg (70.67 KiB) 6803 mal betrachtet
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 774
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von LegendOfZelda » 5. Dezember 2014, 10:55

Wichtig ist, dass du erst die Konsolen anlegst. Sonst kannst du den Plattformer nicht wählen.
Also bei mir gehts wenn ich das Feld "Plattform" doppelt anklicke und dann F9 drücke.
Dann kannst du des Spiel der Konsole Zuordnen. Wenn du unten den Hacken bei Plattform halten hinmachst, bleibt der dann bei der Konsole, die du zuletzt eingegeben hast.

Da ist auch ne Anleitung mit bei. Hast die schon endeckt?^^
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Horst_Sergio » 5. Dezember 2014, 12:06

Muss ich mich wohl einlesen. Stress... :D
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

retrodude
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 103
Registriert: 2. März 2014, 00:21
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von retrodude » 5. Dezember 2014, 14:16

Hallo. Danke fürs ausprobieren :) Das mit dem Spielanlegen funktioniert so, dass man einmal das grauhinterlegte feld anklickt und dann F9 klickt. Dann kommt ein auswahlfeld. Zum öffnen : man benötigt java und kann dann die .jar anklicken. Wichtig: die .jar datei nicht mit winrar öffnen, sonst entpackt man sie nur.


Btw. Ich bin auch gern für vorschläge zur verbesserung offen.

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 774
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von LegendOfZelda » 5. Dezember 2014, 14:18

Wirklich schönes Programm. Wollte meine Sammlung eh mal richtig Photographieren.
Kann ich das auch als Datei irgendwie Speichern? Das ein anderer das öffnen kann?
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Horst_Sergio » 5. Dezember 2014, 15:24

Ja, OK. Die Bedienung hab ich nun raus. Gefällt mir an sich ganz gut. Ich mag diese Bastelarbeiten. Und die Optionen sind nicht zu komplex gestrickt, das gefällt mir auch. Einzig bei den Zustandsangaben könnte noch ein Auswahlfeld zwischen Near Mint und beschädigt, nämlich in etwa "gebraucht, gut" oder so.

Etwas "interessant" verhält sich das Einpflegen der Bilder. Die sehen hinterher merkwürdig gestreckt aus. Gibts da vorgegebene Maße?
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

retrodude
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 103
Registriert: 2. März 2014, 00:21
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von retrodude » 5. Dezember 2014, 16:30

LegendOfZelda hat geschrieben: Kann ich das auch als Datei irgendwie Speichern? Das ein anderer das öffnen kann?
Wie genau ist das gemeint, meinst du das Bild mit anderen teilen oder den Eintrag?
Etwas "interessant" verhält sich das Einpflegen der Bilder. Die sehen hinterher merkwürdig gestreckt aus. Gibts da vorgegebene Maße?
Ja das stimmt wohl, momentan wird das Originalbild skaliert auf 200x200, damit es im Programm gut eingebunden wird. Das Originalbild wird aber mit in den Ordner kopiert. Ich werde das noch ausbessern und mit einer nächsten Version dann bereitstellen.
Einzig bei den Zustandsangaben könnte noch ein Auswahlfeld zwischen Near Mint und beschädigt, nämlich in etwa "gebraucht, gut" oder so
Das kann ich machen, kein Problem.

Benutzeravatar
Horst_Sergio
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1959
Registriert: 3. September 2013, 06:00
+Positive Tradingpoints+: 107 von 107
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von Horst_Sergio » 5. Dezember 2014, 17:00

retrodude hat geschrieben:
Etwas "interessant" verhält sich das Einpflegen der Bilder. Die sehen hinterher merkwürdig gestreckt aus. Gibts da vorgegebene Maße?
Ja das stimmt wohl, momentan wird das Originalbild skaliert auf 200x200, damit es im Programm gut eingebunden wird. Das Originalbild wird aber mit in den Ordner kopiert. Ich werde das noch ausbessern und mit einer nächsten Version dann bereitstellen.
Wenns da ne Möglichkeit gäbe, das Bild zu verkleinen, aber das Seitenverhältnis beizubehalten, das wär schon extrem cool. :)
Sebel hat geschrieben:Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...
WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild

retrodude
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 103
Registriert: 2. März 2014, 00:21
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von retrodude » 5. Dezember 2014, 17:07

Horst_Sergio hat geschrieben:
retrodude hat geschrieben:
Etwas "interessant" verhält sich das Einpflegen der Bilder. Die sehen hinterher merkwürdig gestreckt aus. Gibts da vorgegebene Maße?
Ja das stimmt wohl, momentan wird das Originalbild skaliert auf 200x200, damit es im Programm gut eingebunden wird. Das Originalbild wird aber mit in den Ordner kopiert. Ich werde das noch ausbessern und mit einer nächsten Version dann bereitstellen.
Wenns da ne Möglichkeit gäbe, das Bild zu verkleinen, aber das Seitenverhältnis beizubehalten, das wär schon extrem cool. :)
Werde ich in der nächsen Version mit dazunehmen. Das war auch erst ursprünglich der plan, aber ist dann durch andere Ideen in vergessenheit geraten ;)

Ich will es dann auch anklickbar machen, dass das Originalbild angezeigt wird. Deshalb wird es schon mit in den Bilderordner kopiert :D

Benutzeravatar
LegendOfZelda
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 774
Registriert: 25. Mai 2014, 12:08
+Positive Tradingpoints+: 38 von 38
Wohnort: Dresden

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von LegendOfZelda » 5. Dezember 2014, 17:19

wie z.b ne Word datei, die man abspeichern kann und an jedem x beliebigen Rechner von jedem x beliebigen User geöffnet und weiter verwendet werden kann.
---------------DEATH HEIM --------------
-------------------clear!-----------------

retrodude
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 103
Registriert: 2. März 2014, 00:21
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Verwaltungssoftware für Videospielsammlungen.

Beitrag von retrodude » 5. Dezember 2014, 17:40

LegendOfZelda hat geschrieben:wie z.b ne Word datei, die man abspeichern kann und an jedem x beliebigen Rechner von jedem x beliebigen User geöffnet und weiter verwendet werden kann.
Also quasi eine Import/Export Version, werde ich mir überlegen. Machbar wäre es.

Antworten