SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet nicht

Kommt Ihr in einem SNES-Spiel nicht weiter oder scheitert an der Sprachbarriere bei japanischen oder amerikanischen Titeln? Wisst Ihr den Namen eines Spiels nicht mehr oder sucht nach einem speziellen Titel?
Dann seid Ihr hier genau richtig!

Moderatoren: ChronoMoogle, Perikles

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 224
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet nicht

Beitrag von Krischan » 28. Februar 2016, 11:39

Hallo zusammen,

ich habe kürzlich ein Kirby's Dreamland 3 aus Japan erstanden und als es bei mir angekommen war, wollte ich das Modul auf Funktion testen. Habe wie immer mit einem Wattestäbchen die Kontakte gereinigt, welche mir eigentlich recht sauber vorkamen, da die Watte sich nicht im geringsten verfärbte. (Bei schmutzigen Modulen ist die Watte meiner Erfahrung nach teilweise grau bis schwarz. :eek:) Daher dachte ich auch das Modul wird sicher tadellos funktionieren, als ich versuchte es auf meiner gebraucht gekauften, gemoddeten Konsole zum laufen zu bringen. Es handelt sich um eine 2-Chip Konsole, diese hat 2 Kippschalter für PAL/NTSC und 50/60 Hz auf der Rückseite, welcher Mod genau darin steckt, weiß ich aber nicht. Ich hab' mal irgendwo gelesen, dass manche gemoddete Konsolen, wie bei den Adaptern auch, Probleme mit gewissen Spielen hätten. Stimmt das? Meine Konsole hat sonst bisher eigentlich alles gefressen, beispielsweise lief auch FFIII problemlos, was auf einer Standardkonsole sonst nur mit dem Action Replay 3 funktionierte. (inklusive Anzeigefehlern in den Textboxen) Und selbst wenn es mit Kirby Probleme mit dem Lockoutchip geben sollte, müsste doch dieser This gamepak is not designed blabla - Text auf dem Bildschirm erscheinen, anstatt dass dieser komplett schwarz bleibt, oder? Das geöffnete Module sieht gut aus. Es sind optisch keine Mängel festzustellen. Das wäre das erste Modul, dass ich nicht irgendwie zum laufen kriege. Meine letzte Idee wäre nochmal mit etwas Isopropanol über die Kontakte zu gehen. Was meint Ihr dazu?

Bin für alle Vorschläge/Erklärungen dankbar!

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 28. Februar 2016, 12:01

Grüße,

bei Kirby ist das ähnlich wie bei Star Ocean. Diese haben eine andere Art und weise den Lockout zu prüfen. FF6 bzw 3 hat einen normalen D11 Chip als Lockout. Für die "alten" Umbauten via Schalter gibt es die Möglichkeit den Pin 127 des SA-1 Chips anheben und auf +5V löten.

Dann könnte es gehen, ist aber kein garant! Alternativ auf SCIC Key Log umlöten. Sollte dann aber auch gehen!

gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 224
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Krischan » 29. Februar 2016, 07:43

Hallo Red,

danke für die schnelle Antwort! Das heißt also, es gibt keine lötfreie Lösung? Und bei dieser Lockout-Methode erscheint kein This gamepak is not designed...?

Ist es weniger aufwändig die bereits gemoddete Konsole auf SCIC umzulöten als eine unangetastete Konsole neu auszustatten?

Gruß,
Krischan

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 29. Februar 2016, 09:06

Krischan hat geschrieben:
Ist es weniger aufwändig die bereits gemoddete Konsole auf SCIC umzulöten als eine unangetastete Konsole neu auszustatten?
Würde ich sagen, ja! Dann kannst aber auch gleich alles mitmachen. IGR, D4 Patch usw! ;)
Würde ja sagen schau mal ins CB oder schreib Borti an wegen einer Slotplatine, da wo alles drauf ist. Wenn du es nicht selbst machen willst kann ich auch bzw. Borti.

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
Krischan
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 224
Registriert: 2. Oktober 2014, 14:20
+Positive Tradingpoints+: 20 von 20
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Krischan » 29. Februar 2016, 09:36

Danke dir für die Antwort! Selbst machen kann ich als Lötinvalide eh nix!
Eilt momentan nicht, da ich noch einige andere Spiele zu Ende bringen muss.
Ich melde mich dann bei euch/dir.

Gruß,
Krischan

SNESWiedereinsteiger
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. November 2017, 18:23

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von SNESWiedereinsteiger » 14. November 2017, 18:30

Hallo Community,

habe mich hier angemeldet weil ich wieder im Bereich SNES einsteigen will. Ich habe Kirby´s Dreamland 3 ersteigert und es ist jetzt auf dem Weg zu mir, weil es noch in meiner SNES Sammung fehlt. Jetzt habe ich glesen das es nicht laufen wird auf meiner normalen SNES. Gibt es jemanden hier der die entsprechenden Anpassungen an meiner SNES vornehmen kann? Löten kann ich leider gar nicht:-(

Würde natürlich den Aufwand entschädigen.

Danke schon mal

So jetzt werde ich mich mal hier im Forum einlesen:-)

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 15. November 2017, 08:57

Kommt drauf an wie hoch der Aufwand ist von der Revision deines SNES? Ist das ein 1 PPU oder 2 PPU SNES?!

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

SNESWiedereinsteiger
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. November 2017, 18:23

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von SNESWiedereinsteiger » 15. November 2017, 14:47

Hallo,

Danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich mache heute Abend mal ein Foto von der Unterseite der SNES, vielleicht hilft das schon weiter. Habe aber auch schon gelesen nur das öffnen der SNES bringt wohl endgültige Gewissheit, nicht der Aufkleber!?

Grüße

der SNESWiedereinsteiger

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 15. November 2017, 20:11

Grüße,

naja bei den EU PAL Versionen, sagt es final auch etwas aus, wenn du unter die extension Port klappe schaust.

Sind da 3 lötpunkte = 2PPU. Siehst du einen Art silbernen Ring = 1 PPU.

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

SNESWiedereinsteiger
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. November 2017, 18:23

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von SNESWiedereinsteiger » 15. November 2017, 20:18

Hallo,

gegen 22.30 Uhr bin ich Zuhause und dann schaue ich mal.Werde dann hier berichten. Desweiteren habe ich gelesen für die amerikanischen Module muss der Schacht bearbeitet werden, aber das ist sicher dann das kleinere Problem.

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 15. November 2017, 21:14

Grüße,

ist es, mache ich aber nicht, da es echt ganz schöne Arbeit ist. Alternative wäre, wenn du wirklich mal ein US Modul hast, für paar € einen Fire adapter zu kaufen oder so wie ich das mache. Gehäusedeckel abnehmen ;)

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

SNESWiedereinsteiger
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. November 2017, 18:23

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von SNESWiedereinsteiger » 15. November 2017, 21:33

Hier mal ein Foto von dem Modul von Ebay, weil ich es nicht erhalten habe. Weil das Modul halt unbedingt nutzen wollen, und das soll ja den problematischen Schutz haben.
Dateianhänge
Kirby.png
Kirby.png (452.23 KiB) 3590 mal betrachtet

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Redscorpion » 16. November 2017, 00:25

Grüße,

sieht für mich aus wie eine Repro. Versuchs erstmal an deinem SNES. Wirst ja sehen!

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
Asmodeus
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mai 2016, 20:59
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Asmodeus » 16. November 2017, 00:32

Ist das Spiel überhaupt als Pal Version erschienen?
The Arcana is the means by which all is revealed... Beyond the beaten path lies the absolute end. It matters not who you are... Death awaits you.

Benutzeravatar
Yankee
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 815
Registriert: 14. April 2012, 20:43
+Positive Tradingpoints+: 36 von 36
Wohnort: オーストリア
Kontaktdaten:

Re: SA1 / gemoddete Konsolen: Kirby's Dreamland 3 startet ni

Beitrag von Yankee » 16. November 2017, 09:49

Asmodeus hat geschrieben:Ist das Spiel überhaupt als Pal Version erschienen?
Nein! Nur JAP und US! :wink:

Antworten