Aktuelle Zeit: 20.11.2018 13:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 3 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 13:14 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011 10:17
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Hallo,

ich habe auf ebay Sunset Riders und Vampires Kiss vom selben Verkäufer ersteigert.
Stutzig machte mich dann allerdings eine vergangende Auktion, in der ein Megaman 7 angeboten wurde, dieses Label sieht meiner Meinung nach sehr verdächtig aus.

Da ich kein Experte bin erhoffe ich mir eure Ratschläge.
Hier die Fotos der Auktionen:
http://imgur.com/a/mt6W2

edit: Ich möchte noch anmerken, dass der Vekäufer auf meine Anfrage ob es sich um Repros handelt folgendes geantwortet hat:
Er meinte es weiss nicht was eine Repro das ist. Die Spiele stammen aus der Box seines Sohnes. Ausserdem drängte er auf schnelle Überweisung da er ab Samstag verhindert wäre.

Falls es sich bei Erhalt der Ware um Fälschungen handeln sollte, gibt es Wege den Kauf rückgängig zu machen?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 15:04 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1721
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Rückgabe? Glaub ich nicht! ;) Da Privat zu Privat.

Hier ist klar die Absicht dich übers ohr zu hauen? Die Games sind an sich rar und ich glaub nicht das die orginal sind. Das Label von Vampire Kiss sieht doch nicht si blau aus:

http://wachedeuzo.free.fr/collection/ni ... eskiss.JPG

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 15:28 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011 10:17
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Danke für deine Antwort Red.
Die Annulierung des Kaufs wurde mir von seiten des Verkäufers angeboten.
Ich denke ich sollte es wohl annehmen und die teuren Spiele nichtmehr von ebay beziehen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 15:41 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2012 18:45
Beiträge: 1335
+Positive Tradingpoints+: 157 von 157
MM7+Vampires Kiss Repro. Sunset Riders mMn zu schwer zu erkennen, da Bild unscharf. Wüsste allerdings nicht warum ausgerechnet dieses Spiel nun original sein sollte.

Aus der Box seines Sohnes stammen die Spiele, soso. Schaut man sich die verkauften Sachen des Verkäufers so an, so findet man u.a. 4 SNES Konsolen. War wohl eine große Box.



_________________
Radagast hat geschrieben:
Hör darauf, was Gaigig sagt!


Inlays gesucht? -> http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.php?f=145&t=14336
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 17:22 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2006 17:28
Beiträge: 1082
Wohnort: Ludwigshafen
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
kennt man ja, wenn man sich mit ausreden schmückt um so zu tun als wüsste man von nichts. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Ich glaube das ebay, was teure SNES Games angeht, man langsam aber sicher vergessen kann. ich würde für ein existierendes Spiel als Repro keine 5€ ausgeben, selbst wenn das Original 100€ wert wäre. Schade um das spendermodul das dadurch "vernichtet" wurde.

Frage mich, wann wir die Situation erreichen, das selbst die 0815 Games die keiner will(und aktuell doch, gerade deswegen) rar werden, weil sie als Spendermodul herhalten mussten.

Beim nächsten mal hier erst nachfragen und dann versuchen zu ersteigern. Repropreise scheinen aber für manche doch zu verlockend zu sein, nur das nachträgliche aufregen wenn man dann merkt das es sich um Repros handelt, wäre mir kein Geld der Welt wert (hatte ich einmal bei einer "Repro" OVP von einem G&W, hab ich dem VK gleich wieder zurückgeschickt)



_________________
BildBild

Undead Let's Plays: https://www.youtube.com/channel/UCLdPDKE-6qjTQI0XzFFX6Fg
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 17.06.2015 18:41 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2011 10:17
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Vielen Dank für die Antworten.
Verkäufer meinte er regelt das mit der Rücküberweisung der Kosten, Kauf findet nicht statt.
Hätte er nicht den Fehler mit dem drängen auf Zahlung gemacht würde ich jetzt immernoch an meine "unter schlechtem Licht fotographiert" Theorie glauben.
Wenn nicht noch eine Überaschung kommt, ist das ganze nochmal gut gegangen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 14:12 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2013 18:31
Beiträge: 495
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Ein Freund, der neu mit dem Sammeln begonnen hat, konsultierte mich heute, ob er einem Schwindel zum Opfer wurde. Da ich bei so Themen hoffnungslos unqualifiziert bin, gebe ich die Frage an euch einmal weiter:

Es handelt sich um Haganes für 130 Euro.


Zuletzt geändert von Radagast am 08.03.2016 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 14:20 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1721
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Sieht an sich sehr Original aus. Kannst du das Modul mal öffnen?

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 20:44 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2012 18:45
Beiträge: 1335
+Positive Tradingpoints+: 157 von 157
Box ist Repro aus Spanien, Modul keine Ahnung, anhand dieses Bildes vermutlich echt.



_________________
Radagast hat geschrieben:
Hör darauf, was Gaigig sagt!


Inlays gesucht? -> http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.php?f=145&t=14336
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 21:55 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1721
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
gaigig hat geschrieben:
Box ist Repro aus Spanien, Modul keine Ahnung, anhand dieses Bildes vermutlich echt.


Woran machst du das fest bei der box?



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 22:10 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2013 06:00
Beiträge: 1954
Wohnort: Sarstedt
+Positive Tradingpoints+: 104 von 104
Handelt es sich um dieses hier? Der EAN bzw. Barcode fehlt. :?:



_________________
Sebel hat geschrieben:
Jeder Horst muss seine Pups-Sammlung präsentieren...

WE WANT A SHRUBBERY!!!
BildBildBild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 08.03.2016 22:19 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2012 18:45
Beiträge: 1335
+Positive Tradingpoints+: 157 von 157
Abgesehen von dem was Horst schreibt fehlt auch das TM-Zeichen auf der Vorderseite auf der linken Seite unter den lustigen vier bunten Bildchen. Wenigstens mal eine Repro die man leicht erkennen kann.



_________________
Radagast hat geschrieben:
Hör darauf, was Gaigig sagt!


Inlays gesucht? -> http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.php?f=145&t=14336
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 09.03.2016 11:15 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2013 18:31
Beiträge: 495
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Danke, ich habe es weitergeleitet. Die Enttäuschung war entsprechend groß :/


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 20.03.2016 20:23 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 06.03.2016 21:47
Beiträge: 22
Was meint ihr denn zu diesem Exemplar? Repro oder Original?

Wäre echt dankbar für eure Feedbacks.


Dateianhänge:
Mega c.jpg
Mega c.jpg [ 270.42 KiB | 3267-mal betrachtet ]
Mega b.jpg
Mega b.jpg [ 348.52 KiB | 3267-mal betrachtet ]
Mega a.jpg
Mega a.jpg [ 356.95 KiB | 3267-mal betrachtet ]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handelt es sich hierbei um Repros?
BeitragVerfasst: 20.03.2016 22:35 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1721
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Sieht nicht nach repro aus. Kannst du das Modul mal öffnen?

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hilfe und Lösungen