Aktuelle Zeit: 18.01.2018 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mario Paint [Tipps & Tricks]
BeitragVerfasst: 02.12.2016 21:41 
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2016 21:10
Beiträge: 2
Wohnort: Zuhause
Hallo zusammen :)
Ich bin neu hier und liebe natürlich das SNES!

Ich hätte hier ein "Tipps & Tricks"-Artikel zu Mario Paint gemacht, kann es aber nicht hinzufügen, weil ich mich auf der Startseite irgendwie nicht anmelden kann. Hier ist der Artikel :)


MARIO PAINT

Geheime Extra Funktionen
Es gibt geheime zusätzliche Extras, die man mit diesem simplen Code freischalten kann:
Klicke auf das N auf dem Titelbild, damit die Credits erscheinen. Sobald "PROGRAMMER NORIAKI TERAMOTO" erscheint, halte die rechte Taste gedrückt und klicke erneut auf das N, und voilà, diese Funktionen sind nun freigeschaltet:

-Wenn du die Rechte Taste klickst wird automatisch die letzte Aktion rückgängig gemacht (Wie Undodog)
-Neue Rotier-Möglichkeiten (z.B. 90° drehen)
Bild
-Im Stempel Editor ("Special Stamp") kann man jetzt mit einem Rechtsklick die Farbe, auf die die Maus gerade zeigt, annehmen
-Wenn ihr auf einem zweiten Controller L, R, Start und Select drückt, wird das Spiel resettet (das ist jetzt nicht gerade nützlich)


Kleiner Pinsel
Wenn euch die Pinsel zu groß sind, könnt ihr einen kleinen Pinsel selber machen, indem ihr einfach in den Stempel Editor geht und einen kleinen Pixel kreiert. Speichert ihn einfach ab und schon habt ihr einen kleinen Pixel.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Schreibfabrik


cron