Batterie kaputt?

Euer SNES bleibt schwarz, eure Spiele funktionieren nicht mehr? Hier findet ihr Lösungsansätze zu verbreiteten Problemen

Moderatoren: ikari_01, d4s

Gandalf
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 379
Registriert: 2. September 2008, 14:03
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Kontaktdaten:

Batterie kaputt?

Beitrag von Gandalf » 14. November 2011, 14:48

Hab gerade Donkey Kong Country 2 gespielt. Ich speicherte ab, und meine, dass im Speichermenü noch die anderen Savegames da waren. Danach hab ich mich an einem anderem Level versucht, wollte dann nachdem ich zuviele Leben verloren hatte wieder speicherm. Im Speichermenü waren da nur leere Speicherplätze zu sehen. Hab mir nichts dabei gedacht, und wie gewohnt den untersten Slot gewählt. Zum Testen Konsole aus und wieder angemacht, und was ist los: alles weg. Bin jetzt mehr als frustriert, und würde gerne wissen ob das an der Batterie im Modul liegt, ob man die Wechseln kann, und vor allem ob man sich irgendwie schützen kann, dass "wertvolle" Savegames gelöscht werden. Die Ergebnisse von 20h Spielzeit sind jetzt mal einfach weg.
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an

Benutzeravatar
johker
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1413
Registriert: 7. Februar 2010, 14:38
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von johker » 14. November 2011, 14:55

Für mich hört sich das nach der Batterie an. Das sind normale CR2032 Batterien. Du kannst sie entweder direkt mit Lötfahnen kaufen oder einen flachen Knopfzellenhalter dranlöten und eine normale CR2032 Batterie einsetzen. Passende Batterien mit Lötfahnen sucht man in Deutschland vergebens. Ich habe meine damals bei Farnell bestellt. Falls du eine brauchst, sag Bescheid und ich kann sie dir zuschicken zum Einkaufspreis + Versankosten.
Schützen kannst du dich indem du die Spielstände in regelmäßigen Abständen vom Modul auf den PC sicherst. Das geht z.B. mit dem retrode (www.retrode.org). Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil. Bald kommt Version 2 davon raus.
Ich bin gar nicht die Signatur. Ich putze hier nur.

Gandalf
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 379
Registriert: 2. September 2008, 14:03
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Kontaktdaten:

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von Gandalf » 14. November 2011, 15:40

johker hat geschrieben:Für mich hört sich das nach der Batterie an. Das sind normale CR2032 Batterien. Du kannst sie entweder direkt mit Lötfahnen kaufen oder einen flachen Knopfzellenhalter dranlöten und eine normale CR2032 Batterie einsetzen. Passende Batterien mit Lötfahnen sucht man in Deutschland vergebens. Ich habe meine damals bei Farnell bestellt. Falls du eine brauchst, sag Bescheid und ich kann sie dir zuschicken zum Einkaufspreis + Versankosten.
Schützen kannst du dich indem du die Spielstände in regelmäßigen Abständen vom Modul auf den PC sicherst. Das geht z.B. mit dem retrode (http://www.retrode.org). Ich bin sehr zufrieden mit dem Teil. Bald kommt Version 2 davon raus.
Das ist ja mal sowas von cool, vielen Dank für den Link!

Ich schick dir ne PM wegen der Batterie.
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an

Benutzeravatar
wrampi
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1815
Registriert: 11. Januar 2009, 15:32
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
Wohnort: Lemförde

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von wrampi » 14. November 2011, 22:11

Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : http://sd2snes.de/blog/

Benutzeravatar
johker
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1413
Registriert: 7. Februar 2010, 14:38
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von johker » 14. November 2011, 22:17

Wenn du die Batterien gerne nachbearbeitest, kannst du auch diese verwenden. Die von Farnell passen hingegen ohne Handanlegen problemlos. Und kosten dazu nur die Hälfte ;-)
Ich bin gar nicht die Signatur. Ich putze hier nur.

Gandalf
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 379
Registriert: 2. September 2008, 14:03
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Kontaktdaten:

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von Gandalf » 14. November 2011, 23:20

Btw, gibt es ne Liste aller Spiele die ne Batterie haben?
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an

Benutzeravatar
wrampi
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1815
Registriert: 11. Januar 2009, 15:32
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
Wohnort: Lemförde

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von wrampi » 15. November 2011, 00:36

Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : http://sd2snes.de/blog/

Benutzeravatar
johker
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1413
Registriert: 7. Februar 2010, 14:38
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von johker » 15. November 2011, 00:47

wrampi, die hat das gleiche Problem. Auch hier muss man Hand anlegen. Ich habe bevor ich meine Batterien bei Farnell bestellt habe "ganz Deutschland" nach passenden Batterien abgesucht, aber nichts gefunden :(
Ich bin gar nicht die Signatur. Ich putze hier nur.

Jimpanse
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 150
Registriert: 5. Mai 2009, 03:09
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Wohnort: Weiden

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von Jimpanse » 15. November 2011, 01:21


Benutzeravatar
NYG356
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 27
Registriert: 1. Januar 2015, 20:10
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von NYG356 » 1. Januar 2015, 20:17

Der Thread ist ja schon ziemlich lange tot aber da ich grad erst das selbe Problem hatte dachte ich ich schmeiße es doch mal in die Runde.
Habe nach langer suche in der Bucht nun anscheinend passende Batterien gefunden, bei Interesse berichte ich nochmal sobald sie da sind.

http://www.ebay.de/itm/25-x-CR2032-Knop ... 1421986802

Dies sind momentan die einzigen. Es wurden auch einzelne angeboten, die habe ich allerdings aufgekauft :pfeif: Kann mir aber vorstellen dass es dort neue geben wird.

Grüße

Benutzeravatar
borti4938
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 23. August 2012, 17:43
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von borti4938 » 1. Januar 2015, 22:02

Manchmal hilft es, im Marktplatz zu stöbern. Ich habe diese Batterien derzeit abzugeben: http://forum.snesfreaks.com/viewtopic.php?f=145&t=13891

Sind exakt die gleichen und kosten quasi die Hälfte :P Wer die eBay-Dinger aus Deutschland kauft, kauft recht teuer ein. Ich habe mal probehalber hier und dort in der Bucht einzelne gekauft und alle waren die, die man auch aus China über aliexpress.com bekommt. Pluspunkt ist natürlich, dass man nicht 2-3Wochen warten muss

Benutzeravatar
NYG356
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 27
Registriert: 1. Januar 2015, 20:10
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Batterie kaputt?

Beitrag von NYG356 » 1. Januar 2015, 22:10

Hättest du das nicht vorher sagen können :D
Spass beiseite, da ich erstmal nur 5 brauchte kam es da jetzt nicht auf ein paar Euro an.
Wollte mir nur die hohen Versandkosten sparen :wink:

Antworten