SNES Konsole reinigen

Euer SNES bleibt schwarz, eure Spiele funktionieren nicht mehr? Hier findet ihr Lösungsansätze zu verbreiteten Problemen

Moderatoren: ikari_01, d4s

Defence

SNES Konsole reinigen

Beitrag von Defence » 1. Juni 2012, 15:10

Hallöchen

Ich brauche mal ein wenig Hilfe von den Profis

Habe auf unserem Dachboden ausgemistet und dabei eine alte SNES Konsole gefunden, diese ist von außen und innen leider sehr sehr verdreckt.

Auf der Kontaktfläche für die Spiele Cartridges hat sogar etwas Rost angesetzt.

Wie reinige ich die Konsole am besten? Welche Mittel sind am besten geeignet?

Habe die Konsole eben gerade natürlich mal kurz angeschlossen und einige Spiele probiert um zu sehen ob sie überhaupt noch läuft, und ja su tut es noch. (Sonst hätte ich mir eine Reinigung ja sparen können) :D

Hier mal zwei Bilder :D

BildBild

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: SNES Konsole reinigen

Beitrag von Redscorpion » 1. Juni 2012, 15:42

Schau mal hier ;)

https://www.youtube.com/watch?v=2DxI0pp ... ature=plcp

Der rost ist nicht Schlimm. Kannst du aber mal versuchen mit einer Drahtbürste leicht zu bearbeiten ;)
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
The Dealer of Fruit
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 265
Registriert: 27. Februar 2011, 11:48
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: SNES Konsole reinigen

Beitrag von The Dealer of Fruit » 1. Juni 2012, 15:50

Auseinander schrauben, dann die Plastikteile mit warmem Wasser und Spülmittel säubern und trocknen lassen.

Hol dir Isopropül Alcohol (aus der Aphotheke oder so) und dazu diese Magic-Schwamm Schmutz Radierer. Nimm ein kleines stück von dem Radierer, tröpfel ein wenig IsoAlc drauf, nimmt den mit einer Pinzette und "radier" über die Kontakte der Spiele. Wird extrem sauber!

Antworten