Star Ocean stürzt ab

Euer SNES bleibt schwarz, eure Spiele funktionieren nicht mehr? Hier findet ihr Lösungsansätze zu verbreiteten Problemen

Moderatoren: ikari_01, d4s

Noashaguar
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 87
Registriert: 1. Oktober 2014, 20:35
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Noashaguar » 3. Januar 2018, 12:11

Hallo zusammen,

ich habe mir vor einiger Zeit im Internet Star Ocean gekauft. Zu Beginn lief es auch alles. Nach längerer Zeit wollte ich heute dann nochmal spielen. Zum einen war der Spielstand gelöscht (was ich auf eine leere Batterie geschoben habe), zum anderen aber schmiert das Spiel beim "Intro" (siehe: https://www.youtube.com/watch?v=XJDV94I ... GkykSISHQL -> dort Minute 3:20 bis 3:30), spätestens bei der Übergabe des Kaffee ab. Ich habe daraufhin unten die Kontakte mit einem Brillentuch gesäubert. Geändert hat das nichts. Dann habe ich das Modul aufgeschraubt. Ich füge eine Bilderserie bei (siehe externe Links).

Leider habe ich keine Ahnung, wie ich das beurteilen soll. Was mir aufgefallen ist, ist das am "schwarzen Block" auf dem Nintendo steht, dort links oben die zweite "Metallsträhne" von oben, absteht, also nicht mehr fest mit der Platine verbunden ist. Nun weiß ich nicht, ob das immer schon so war und sein muss.

Falls jemand Tipps oder Ideen hat, wäre ich sehr verbunden.

Bilder:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 978207.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 978277.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 978339.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 978387.jpg

Bild

Beste Grüße

Daniel

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Redscorpion » 3. Januar 2018, 12:46

Grüße,

paar Bilder gehen irgendwie nicht. Auf der Rückseite geht einmal von links nach rechts ein Riss. Sieht man ganz gut. Daran kann es schonmal lieger. Wende dich doch mal an den Verkäufer!

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Redscorpion » 3. Januar 2018, 16:33

Mach mal bitte von den beiden Chips wo dran gelötet wurde noch richtige Fotos.

Ansonsten mal den schmodder von der Pins machen und/oder anderes SNES probieren!

gruß
red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Noashaguar
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 87
Registriert: 1. Oktober 2014, 20:35
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Noashaguar » 3. Januar 2018, 17:41

Huhu, womit mache ich den am besten ab ohne etwas zu beschädigen? Ich habe mir mal Isopropylalkohol geholt. Ich würde das auf ein Wattestäbchen geben und damit die Reinigung vornehmen. Spricht da etwas gegen?

Edit: Du meinst den Schmodder auf der Rückseite, richtig?

Fotos reiche ich morgen nach. Ein anderes SNES nehme ich gleich mal.

Beste Grüße und vielen Dank

Daniel

Noashaguar
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 87
Registriert: 1. Oktober 2014, 20:35
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8

Re: Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Noashaguar » 3. Januar 2018, 19:34

Auf meinem alten, nicht gemoddeten Snes läuft es einwandfrei. Auf dem 1-Chip-Snes nicht. Gibt es dafür eine Erklärung?

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Star Ocean stürzt ab

Beitrag von Redscorpion » 3. Januar 2018, 21:18

Grüße,

reinige den Slot mal mit Iso. Ist in der Regel ein Kontaktproblem!
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Antworten