Aktuelle Zeit: 22.09.2018 08:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 13:15 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 03.11.2015 13:11
Beiträge: 4
Hallo,

ich nutzte bisher das RGB-Kabel mit dem SCART-Anschluss.
Mein neuer TV hat kein SCART mehr.

Was nun?

Gibt es RGB-Kabel, welches auf Yuv oder YPbPr geht? Oder auch HDMI? Oder einen funktionierenden Adapter, welches das RGB-Signal verlustfrei durchschleift / konvertiert?

Vielen Dank.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 13:22 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1067
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Es gibt TVs, die kein RGB-Eingang haben :shock: Das wäre mir neu??? Ggf. hat der TV eher einen eigenen platzsparenden Anschluss, wo man ein Adapter auf Scart anstecken kann... Aber ganz ohne,..., nö, eigentlich nicht.

errazzor hat geschrieben:
Gibt es RGB-Kabel, welches auf Yuv oder YPbPr geht? Oder auch HDMI? Oder einen funktionierenden Adapter, welches das RGB-Signal verlustfrei durchschleift / konvertiert?


Gibt es, aber nicht verlustfrei! Höchstens 'verlustfrei' im Sinne von: "Der Anwender sieht den Verlust nicht" - sowas nennt man dann in der Bildverarbeitung Irrelevanz.

Ansonsten gibt es derzeit nur ein kommerzielles Produkt, das m.M.n. mit RGB auf HDMI ein vernünftiges Ergebnis für Konsolen liefert: den XRGB mini. Bei anderen Lösungen musst du 'Hand anlegen', um vernünftige Ergebnisse zu bekommen (wenn überhaupt möglich).



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 13:43 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2013 14:59
Beiträge: 756
+Positive Tradingpoints+: 84 von 84
Was für ein TV Modell ist das denn genau?

Das erinnert mich ein bisschen an den Thread mit dem Samsung LCD TV:

viewtopic.php?f=168&t=13969

Da war auch ein Adapter die Lösung. Bestimmt nicht das bestmögliche Bild, aber sicherlich wesentlich günstiger als ein Framemeister.



_________________
~ Meine Sammlung ~ Meine Gesuche ~
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 13:43 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 03.11.2015 13:11
Beiträge: 4
Wenn Du mit "RGB Eingang" SCART meinst - ja, alle neueren TVs haben so gut wie alle keinen SCART-Eingang mehr :(

Als Eingänge gibt es nur noch HDMI, Composite und Component (YPbPr).

Ich hatte gehofft es gäbe entweder einen einfachen Adapterstecker (Female-SCART auf Component z.b.) oder ein SNES RGB-Kabel, welches nicht auf SCART sondern gleich auf Composite geht...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 13:51 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 03.11.2015 13:11
Beiträge: 4
TV ist ein Samsung JU6850


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 14:25 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2013 14:59
Beiträge: 756
+Positive Tradingpoints+: 84 von 84
Hab mal die Rückseite von dem Samsung JU6850 TV gegoogelt.

Es sieht so aus als würde der "EXT (RGB)" Anschluss auf der Rückseite komplett fehlen. Wurde scheinbar von Samsung wegrationalisiert.

Der Anschluss ist bei meinem Samsung noch vorhanden und dort ist der besagte Scart Adapter angeschlossen.

Ansonsten, konnte man den SNES nicht noch über den Antennenanschluss zum Laufen bekommen? Da gibt es doch diese Weiche zum Umschalten, bestimmt ein grausiges Bild. :roll:



_________________
~ Meine Sammlung ~ Meine Gesuche ~
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 14:36 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 03.11.2015 13:11
Beiträge: 4
Wie gesagt, ich möchte möglichst keinen Qualitätsverlust ... Antenne --> :o

Es muss doch irgendwie möglich sein von SCART auf RGB-Composite/Component zu kommen ?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 03.11.2015 15:00 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1067
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Ich wusste doch schon immer, dass Samsung Sch**** ist! Jetzt, wo die auch noch RGB Eingang wegrationalisirt haben, hat das Ding ja gar nichts mehr. Naja, bei Samsung kauft man halt Name und keine Technik :kotz:

Ich habe zwar keinen genaueren Überblick, aber ich behaupte das Gegenteil: so gut wie alle TVs aus dem Consumer-Bereich haben n RGB-Eingang. Gerade mal die neusten Modelle von Sony, LG, Telefunken und Panasonic abgecheckt: wen erstaunt es - alle haben Scart ;) Nur erstaunlicher Weise Samsung nicht mehr :bang:
Aber als Retro-Spieler achtet man daraus natürlich :P

Kauf dir so'n Kabel: http://www.amazon.de/modell-welten-Kabe ... ds=snes+tv
Aber ganz ehrlich - ich durfte letztens ein SNES Mini zu Hause modden ohne RGB und das Bild war zum vergessen :crazy:
Ansonsten wiederhole ich mich ungerne, aber "X-RGB Mini"...



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 24.04.2016 20:07 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2011 20:52
Beiträge: 181
Wohnort: Hamburg
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Ich wärme dieses Thema mal wieder auf.
Ich spiele demnächst auf einem Sharp LCD Tv, hat aber 4:3 und 480p. Für alte Konsolen ein absolut geiles Teil, hat sogar Komponentenanschluss und auch VGA.
Aaaaaaber: Kein Scart. Die Eingänge für "normales" Composite/RGB sind nur Cinch Stecker, Rot weiß gelb.

Gibt es Konverter von Scart auf Komponente, womit man ohne sichtbaren Verlust spielen kann?
Möchte ungern aufs RGB-Kabel verzichten :shock:



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 25.04.2016 15:36 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2015 20:49
Beiträge: 25
Wohnort: Pyongyang
ein 4:3 lcd tv? lol

schmeiß weg, lieber garkeinen als sowas. der ist für alles scheiße, egal ob fernsehen, aktuelle oder alte spiele. müll



_________________
私はビールが好きです。チーズも美味しいです
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 25.04.2016 15:44 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2011 20:52
Beiträge: 181
Wohnort: Hamburg
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Hat ne gute Bildqualität für Dreamcast PS2 Xbox(1) dank 480p und YUV&VGA. Find sowas mal bei nem 4:3 :evil:



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 27.04.2016 16:43 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 347
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Es gibt RGB zu YUV Transcoder. Die sind aber leider recht teuer, so um die 80 Euro.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kein SCART am TV - wie RGB nutzen?
BeitragVerfasst: 28.04.2016 13:47 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2011 20:52
Beiträge: 181
Wohnort: Hamburg
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Vielen Dank :wink:

Dann wird das SNES an den Röhrenfernseher kommen, hilft ja nix



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen