Aktuelle Zeit: 18.07.2018 19:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 3 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 20.03.2014 11:14 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 27.08.2010 12:34
Beiträge: 67
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Hätte mal eine Frage:

Habe bei meinen RGB-Kabel von Pin 9 auf Pin 7 umgelötet, die Muster bei den farbigen Flächen sind verschwunden.
Aber wenn ich das SNES auf NTSC umschalte ist das Bild in der oberen hälfte ausgefranzt.
Ist ein alter LCD-TV von Samsung. Einen anderen TV habe ich nicht da zu testen.
Das habe ich mit zwei verschiedenen Kabel beobachtet.
Ich vermute das liegt am LCD-TV und nicht an den Kabeln, hatte so was ähnliches mit dem Sega Mega Drive.

Kann man da noch was am Kabel machen?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 20.03.2014 23:06 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014 16:35
Beiträge: 231
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Da kann ich leider nichts dazu sagen.

Aber bei mir hat sich gezeigt, dass jetzt der Moire Effekt weg ist, dafür aber ein Brummen dazu kam. Ich krieg die Krise. Hab mich jetzt dazu entschlossen, das Wolfsoft Kabel zu bestellen.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 21.03.2014 08:01 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 346
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Viel Glück :)
Das Problem ist wohl eher die nicht so tolle RGB Technik im PAL SNES.
Man sollte gleich ein NTSC (+mods) nehmen :p


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 21.03.2014 09:38 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2013 12:53
Beiträge: 19
Was auch viel hilft ist ein RGB Amp Bypass wie hier gezeigt: http://retrorgb.com/1chiprgb.html


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 21.03.2014 13:53 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 346
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Der Mod ist wohl neu. Ich frag mich nur, was der Sinn davon ist.
Man verstärkt die RGB Leitungen doch eigentlich nur, wenn das Signal zu schwach ist (und damit
das Bild zu dunkel).
Also bei mir sind 75Ohm Widerstände in der Leitung und selbst damit ist das Bild perfekt hell.
Würde man die rausnehmen, wäre es definitiv zu viel.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 21.03.2014 17:17 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1063
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Durch das 5-polige Filter im THS7314 wird das Bild ein wenig schärfer! Das Filter scheint wohl etwas besser sein, als das im S-RGB. Ich habe es vorher auch nicht gedacht, aber das Vild wird wirklich noch n Tick besser ;)

Kleiner Tipp: Geh am ti.com, registriere dich & ordere Freiexemplare (bis zu drei). Die sind in drei Tagen bei dir.
Dann brauchst du nur noch 3x 100Ohm Widerstände, 1x 100nF Kerko und optional n Platine wie in der Modbeschreibung; geht aber auch ohne.

So kostet dich der Mod nichtmal 1€ (ohne Platine) etwas Lot und Litze und etwas deiner Zeit - das sollte der "Versuch" Wert sein! Es lohnt sich :D



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 22.03.2014 00:59 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 346
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Hätte ich nicht gerade alle Hände voll... :p
Kommt der Chip eigentlich als DIP oder nur TSOP? TSOP ist ohne Platine so fummelig :p


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 22.03.2014 07:50 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1063
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Den gibt's als SOIC8 - geht recht gut, aber man muss halt n ruhiges Händchen haben. Wenn du testen möchtest und lieber mit Adapterplatine auf DIL, dann schicke ich die gerne eine zu -> PM an mich ;) Ich hatte mir n 20er Satz gekauft, nicht de Rede Wert :D



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 27.03.2014 18:48 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014 16:35
Beiträge: 231
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Das Kabel von Wolfsoft ist gekommen. Und ich könnte mal eben ganz gepflegt :bang:

Bild Bild

Soviel zum Thema das Wolfsoft Kabel hätte keinen Moire Effekt. Das ist ja noch schlimmer als bei meinem alten Kabel!

Edit: Das von meinem Schwager umgelötete Kabel geht dafür jetzt problemlos - kein Brummen mehr. Allerdings nur, wenn ich das Scart Verlängerungskabel weg lasse. Was doof ist, weil ich so das Kabel ganz schön straff spannen muss. Aber naja, dafür passt da jetzt alles. Wolfsoft kriegt sein Kabel hingegen zurück.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 28.03.2014 00:46 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 346
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Das ist alles nicht so einfach, Tisteg80...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 30.03.2014 10:58 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014 16:35
Beiträge: 231
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Hatte inzwischen mit Herrn Wolf von Wolfsoft Kontakt. Er wird sich dem Problem annehmen und bat um Rücksendung des Kabels. Wenn es dann klappt, bin ich zufrieden. Zumal die 20 cm mehr Kabel gegenüber dem von Retrogamingcables mir sehr entgegen kommen. Mein Scart Verlängerungskabel verursacht ja mit dem Retro Kabel so ein blödes Brummen. Das von Wolfsoft geht hingegen, weil da Audio extra verkabelt ist.

Zusäzlich hab ich mich entschieden, meine Konsole mit der 50/60 Hz Switchless Mod aufrüsten zu lassen.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 27.04.2015 19:57 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 24.03.2015 10:07
Beiträge: 80
Hi, ich hab mit auch dad luma pal snes kabel von retro gaming cables geholt.

Mein Bild wirkt fast wie 16:9 und ist um 1-2 cam nach links versetzt.

Hab jetzt noch mal die normale Version bestellt. Aber was ist da los?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 29.04.2015 05:29 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 24.03.2015 10:07
Beiträge: 80
ti.com verschickt nur noch an Firmen ... bin mal gepsannt, wann die Verstärker ankommen ..... oh und ich glaub ich hab die PAL Balken wiederentdeckt.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 01.07.2017 11:56 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2014 22:15
Beiträge: 264
Wohnort: Frankfurt
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24
Ich habe mich eben am RGB-Bypass versucht (PAL 2-Chip). Hatte die Komponenten (Widerstände und Kabel) bei Kingkonsolen bestellt. Ich bekomme zwar ein Ton aber kein Bild mit dem RGB-Kabel. Mit dem originalen Scart-Kabel habe ich sowohl Bild als auch Ton. Kann ich was beim löten falsch gemacht haben, oder liegt es eher am RGB-Kabel? Oder kann es sogar am Fernseher (Sony KV-21X1D) liegen? Wobei ich beim Gamecube ohne weiteres ein RGB-Kabel verwenden kann.

Edit: Bilder beigefügt


Dateianhänge:
IMG_20170701_160535.jpg
IMG_20170701_160535.jpg [ 166.45 KiB | 1173-mal betrachtet ]
IMG_20170701_160555.jpg
IMG_20170701_160555.jpg [ 96.97 KiB | 1173-mal betrachtet ]
IMG_20170701_162114.jpg
IMG_20170701_162114.jpg [ 486.67 KiB | 1173-mal betrachtet ]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES RGB Problem
BeitragVerfasst: 01.07.2017 20:09 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1063
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Sieht so aus, als hättest du die PCB nicht am MultiAV angelötet. Ist dem so?
Wenn ja; die muss natürlich angelötet werden



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen