Aktuelle Zeit: 21.02.2018 14:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 06.06.2013 07:05 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1059
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Moin Jungs,

anscheinend gibt es bei einigen ab und zu Probleme mit der Combi S-CIC + IGR: Und zwar wird der Modus über den Controller nicht zuverlässig umgeschalten.

Gestoßen bin ich auf das Thema im Circuit-Board (Link zum Thread). Dort auch genaueres zu dem Erscheinungsbild - es ist nicht viel zu lesen.

Ikari meinte, es könnte an dem internen Oszillator liegen, der verwendet wird. Dieser müsste einmal kalibriert werden. Ich habe mich dann kurzer Hand daran gemacht und n Paar Zeilen dem Assembler-Code hinzugefügt und ein entsprechendes HEX-File erstellt. Das modifizierte Prog. für den PIC könnt ihr euch bei mir downloaden (Downloadlink). Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass laut Datenblatt Vdd und Vss entkoppelt sein sollen, d.h. einfach n Kapazität von 100nF zwischen PIN 1 und PIN 14 des PICs löten (so dicht wie möglich), damit der interne Takt optimal läuft. Vielleicht reicht auch das schon - ich werde dies zumindest probieren, bevor ich die PICs rausnehme, neu bespiele und wieder einsetze :).

Mag das mal jemand testen, bei dem der IGR auch nicht immer so will, wie er soll? Am Besten jemand, der den IGR auf'm DIL-Sockel hat. Je mehr Tester, umso besser ;)

DANKE und viele Grüße :)

PS: Bitte habt Nachsicht, wenn das HEX-File (noch) nicht läuft. Ich habe gestern das erste mal MPLAB verwendet und konnte halt das File noch nicht testen. Natürlich hoffe ich, dass ich nichts übersehen habe - Fehler gab es keine beim erstellen.

PPS: Falls ihr ein beschriebenen PIC löscht, dann achtet bitte auf folgendes:

Datenblatt zum PIC 16F630 hat geschrieben:
Erasing the device will also erase the preprogrammed internal calibration value for the internal oscillator. The calibration value must be saved prior to erasing part as specified in the PIC16F630/676 programming specification. Microchip Development Tools maintain all calibration bits to factory settings.


Der Kalibrierungswert liegt bei 3FFh... Heißt, wenn ihr per Willem programmiert, mal darauf achten - sonst kommt evtl. nur Mist heraus.



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 06.06.2013 09:02 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1059
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Update: Die Kalibrierung bring vorerst keine Verbesserung... Mehr nächste Woche, da ich den kompletten Code analysieren möchte ;)



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2013 22:26 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1059
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
So, jetzt mal zweiter Versuch :)

Ich habe den IGR jetzt so geändert, dass er wie folgt funktioniert:
  1. L+R+sel+start => Reset
  2. L+R+sel+X => 6s Reset
  3. L+R+sel+Y => 50Hz Modus
  4. L+R+sel+A => 60Hz Modus

Also bis hier ganz normal ;) Neu ist jetzt folgendes:

  1. L+R+sel+B => Auto Modus, d.h. Region des Carts
  2. Reset-Button an der Konsole => Wie beim SCIC halt, länger drücken wechselt den Modus
  3. Letzter per Controller eingestellter Modus wird gespeichert.

Vorher war es halt so, dass man per Reset nur umschalten konnte, wenn man vorher L+R+sel+B am Controller gedrückt hatte. Wenn zuletzt L+R+sel+A oder +Y gedrückt wurde, konnte man per Reset solange drücken wie man will; passiert ist nichts. Der IGR "hört" jetzt auf den Reset und lässt dann das Umschalten per Reset zu, bzw. lässt genau dann den Modus des SCIC durch. Auch wurde durch L+R+sel+B halt nur die Region des SCIC wieder durchgeleitet, jetzt wird wirklich die Region des Carts eingestellt. Gespeichert wurde im übrigen vorher die letzte Region des SCIC, nicht des IGRs!

N kleine Geschichte zur Überarbeitung gibts im Circuit-Board. Den Link zu der neuen Version des IGRs bei mir im Dropbox-Ordner!!!

WICHTIG: Die Version ist noch ungetestet! Ich habe momentan leider nicht die Möglichkeit zu testen. Deswegen sind freiwillige gefragt :D Außerdem:
  • Diese Version darf NUR in Zusammenhang mit dem SCIC verwendet werden!!!
  • PIN 8 des IGR MUSS mit PIN 3 des SCIC verbunden werden!!! Hier wird die Cart-Region gecheckt...


PS: Falls es die Tage n Update kommt, bitte nicht böse sein ;) Es ist halt eine TESTVERSION


Zuletzt geändert von borti4938 am 11.06.2013 23:20, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2013 22:47 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1709
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Nur nochmal zur Info. Gilt das Problem nur bei der 1 PPU Version oder auch bei der 2 PPU Version?!

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2013 23:00 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1059
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Das hat mit dem IGR zu tun - also unabhängig von der SNES-Version ;)

Und dieses Verhalten war eigentlich gewollt, da der IGR auch alleine arbeitet. Einige wünschten sich halt ein etwas anderes im Zusammenhang mit dem SCIC :)


Zuletzt geändert von borti4938 am 08.06.2013 07:49, insgesamt 2-mal geändert.


_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit dem IGR
BeitragVerfasst: 08.06.2013 07:47 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1059
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Ikari hat einen Fehler gefunden und mich belehrt ;) -> neue Datei online (Link siehe drei Posts weiter oben)



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen