Aktuelle Zeit: 19.08.2018 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 01.06.2013 13:06 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 01.06.2013 12:43
Beiträge: 4
Ich bin erst nach der SNES geboren worden und so nie in den Genuss der vielen tollen Spiele gekommen. Das will ich jetzt nachholen, brauche aber etwas Hilfe, bevor ich mir ein Super Nintendo kaufen kann.
Die erste Frage wäre, wie ich die Konsole am besten an den Flatscreen anschließen kann. Oder "muss" ich mir extra einen alten Röhrenfernseher kaufen?
Außerdem bräuchte ich Tipps was das Wechseln das Akkus für die Speicherstände angeht.

Vielen Dank schon mal,
cZaar

Edit: Ach ja: Es gibt ja wohl auch länderspezifische Konsolen und Spiele. Wenn mich da jemand kurz aufklären könnte, wäre es auch super.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 01.06.2013 17:05 
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008 17:53
Beiträge: 976
Wohnort: Heinsberg
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Am Flat hast du das günstig beste Bild mit nem RGB Kabel von zB. einem GameCube, welches du auf machts un dort die Kondensatoren auslöttest!
Dann en bissel mit der Einstellung des TVs pfeilen schon super Bild.
Die teure Varainate ist mit nem Upscaler un Co. 300e plus/minus un mehr ;)

Ich selber hab mehrer SNES un einen an nem Plasma umgebaut auf 50/60Hz un Region Code Free ;)

Der im Schlafzimmer hängt an ner Röher weil ich da nur ab un zu drauf zocke ;)


Drauf zu achten ist gibt:
    -EU SNES
    ->dort NUR abegrundete Spielekasetten
    -US SNES
    ->eckige Kasetten
    JAP SNES (sieht so aus wie EU, heißt aber Super Famicom)
    -> auch runde Kasetten, wird dein EU SNES nicht abspielen
    -> nur mit Lockout Umbau ;)

Ich hoff das hilft grob weiter =)

Alles weiter is in einzelnen Foren beschrieben
Such einfach nach: Lockout Umbau, 50/60HZ Umbau, US SNES, JAP SNES und SNES an Flatscreen, wie auch RGB Kabel SNES.

dann haste das meiste eigtl schon hier gefunden ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 01.06.2013 18:25 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 01.06.2013 12:43
Beiträge: 4
Vielen Dank, hast mir echt weitergeholfen!
Jetzt gilt es nur noch das Problem mit der Batterie für die Saves zu klären. Ist es wirklich ein Muss, die auszuwechseln? Und ist das viel Aufwand oder mit Risiko für das Modul verbunden?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 01.06.2013 19:29 
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008 17:53
Beiträge: 976
Wohnort: Heinsberg
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Nee is nur notwendig wenn du nich mehr speichern kanns!
Dann is die Batterie leer ;)

Aber ich mein hab so gelesen das die eigtl das Alter bis dato noch gut aushalten.

Da fehlen mir aber Referenzen zu, ich selber habe es noch nich gemacht, da alles Problemlos klappt.

Zumal brauchst du en Bit um die Games auf zz machen ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 02.06.2013 14:57 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 01.06.2013 12:43
Beiträge: 4
Ok, danke nochmal.
Der Kabelumbau bezieht sich ja auf ein RGB-Kabel mit Scart-Anschluss.
Kann ich auch so etwas benutzen?
Bild
Ach ja: Gibt es Tipps, wo ich ein original Nintendo-Kabel herbekomme? Die meisten angeblich "originalen", die ich auf ebay so finde, wirken eher als wären sie von anderen Herstellern.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 02.06.2013 18:36 
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008 17:53
Beiträge: 976
Wohnort: Heinsberg
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Nein, das ist ein normale Chinch Kabel ;)

Es sollte schon ein SCART RGB Kabel sein, sons klappt der RGB Umbau nicht, Du kannst soweit ich weiß auch bon BigBen Kabel nehmen, die für den Nintendo 64 gedacht sind ;)

Da macht man so gut wie nie was falsch, geb nur nich zuviel Geld dafür aus, das ist unnötig!

RGB-Kabel Umbau


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 02.06.2013 19:43 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 01.06.2013 12:43
Beiträge: 4
Ich wiederhole mich, aber vielen Dank. :D
Hab mir gerade ein gut erhaltenes Super Nintendo mit Super Mario World 1 und 2 (alle drei mit Anleitung), Super Mario Allstars, Super Mario Kart, originalem Controller und allen Kabeln (incl. Scart :wink: ) bei ebay geschossen. Jetzt kann es bald losgehen. :rock:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe für SNES-Neuling
BeitragVerfasst: 03.06.2013 00:52 
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008 17:53
Beiträge: 976
Wohnort: Heinsberg
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Sehr fein =)

Kanns quasi direkt im Vorstellunsghtread anfangen und deine Sammlung Fototechnisch posten =)

Dann bekommt man perfekt mit wie von 0 auf hundert gearebiteter und erweitert wird =)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen


cron