Aktuelle Zeit: 21.08.2018 22:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:06 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Hallo,

nach langer Abstinenz vom SNES, hab ich mir wieder solch eine Konsole beschaffen können. Meine Spiele habe ich zum Glück nie verkauft (wenn ich mir da die Preise bei manchen so ansehe).

Im Paket waren enthalten:

- Konsole (1+ Zustand, wurde aber auch von mir gereinigt)
- 1 Pad
- Super Empire Strikes Back (NTSC)
- NTSC Adapter
- Netzteil

Also so wie ich das sehe benötige ich noch ein Videokabel/RGB Kabel? Kann ich das von meiner WII nutzen? Wo kauf ich sowas am besten? Es soll an meinen LED TV.

Ebenso wäre ein 2ter Controller nicht schlecht und auch den Switchless MOD werde ich wohl noch einbauen.

Gibt es sonst noch etwas was ich wissen sollte? Oder gibt noch einige Coole MODs? Bin des Bastelns nie leid!

Gruß


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:11 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Videokabel kannste auch das vom N64 nehmen.
Gamecube müsste glaub ich auch noch gehen.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:20 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
OK also das WII-Komponentenkabel geht also schonmal nicht ? Bzw das normale WII AV Kabel? http://www.amazon.de/3-CINCH-SCART-KABE ... 58&sr=1-12

Wenn dem so wäre, kann ich mit sicherheit nen N64 Kabel auftreiben. Wie schaut es mit dem Rest aus?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:21 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wenn du es billig und ohne grosse Komplikationen machen moechtest:
NTSC Adapter verkaufen, Super CIC einbauen lassen.
SD2SNES kaufen und danach Spiele mit noch nicht unterstuetzten Speazialchips sammeln :P

"Deluxe"-Alternativen:
1. NTSC Adapter verkaufen.
Auf Importspiele verzichten, PAL sammeln
2. NTSC Adapter verkaufen, Super Cic Mod einbauen lassen.
Spiele sammeln

Zu den optimalen Fernseher Ergebnis:
Billige, oldschoolige Variante - Roehre kaufen
Sehr teure, moderne Variante - XRGB besorgen



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:37 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2011 02:24
Beiträge: 423
+Positive Tradingpoints+: 9 von 9
Kauf dir ein Gamecube RGB Kabel und löte die Kondensatoren aus, Kostet zwischen 5-20€ , aber das Original Kabel und nicht diese "neu" Chinaware

zb das hier
http://www.ebay.de/itm/Originales-Ninte ... 1179056269
Ansonsten musste die ausm ausland(fr da gibts das auch fürs Snes) kaufen, wir haben hier in de so tolle Händler die alles aufkaufen um es mit Gewinn weiter zu verticken :kotz:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 18:52 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
ChronoMoogle hat geschrieben:
Wenn du es billig und ohne grosse Komplikationen machen moechtest:
NTSC Adapter verkaufen, Super CIC einbauen lassen.
SD2SNES kaufen und danach Spiele mit noch nicht unterstuetzten Speazialchips sammeln :P


Ich denke so einen SD-Kram brauch ich nicht und meine Spielesammlung ist auch schon groß genug ;). Den Adapter wollte ich ebenfalls behalten, spart mir das feilen des Slots.

Den CIC/Switchlessmod wollte ich eh selber machen, kein Problem.

F_L_a_S_H hat geschrieben:
Kauf dir ein Gamecube RGB Kabel und löte die Kondensatoren aus, Kostet zwischen 5-20€ , aber das Original Kabel und nicht diese "neu" Chinaware

zb das hier
http://www.ebay.de/itm/Originales-Ninte ... 1179056269
Ansonsten musste die ausm ausland(fr da gibts das auch fürs Snes) kaufen, wir haben hier in de so tolle Händler die alles aufkaufen um es mit Gewinn weiter zu verticken :kotz:


Ich denke dann wird für meinen LED TV, der dann auf 4:3 für den SNES laufen wird, so ein SCART-RGB gekauft und gemoddet. Perfekt.

.
.

Gibt es sonst noch sinnvolles was man modden kann, was eine evtl. noch den ein oder anderen Zusatz beschert?

Neu lackieren steht sowieso auch auf dem Plan, das Mausgrau passt halt einfach nicht zur hochglanz Einrichtung :D.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 20:09 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2011 02:24
Beiträge: 423
+Positive Tradingpoints+: 9 von 9
Ich hab bei meinem Snes die vergilbten Stellen gegen nicht vergilbte Parts getauscht, sieht aus wie neu, muss man nur jemand nettes finden der paar Teile über hat. Achja ich zock meist in 16:9 das geht auch gut
Ein s2d.. hab ich mir gespart, hab wahrscheinlich für meine Games mittlerweile mehr Geld ausgegeben als 200€ aber für 200€ hat man mit bischen Glück alle Top Games. Ist sicher ne tolle Sache aber für die Mods und Translations ist es mir zuviel Geld und ich mag ansonsten lieber die Originale.
Und Slotvergrößern find ich furchtbar :D ,60hz ist vielleicht interessant, ich hab mit einfach noch ein Famicom mit 60hz geholt :ugly:

(ist meine Meinung, darf aber jeder machen wie er möchte)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 21:03 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2011 20:52
Beiträge: 181
Wohnort: Hamburg
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wirkt das Ganze in 16:9 nicht arg gestaucht/gestreckt? Und wie ist de Qualität auf nem LED-TV?



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 21:04 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 12.02.2013 01:40
Beiträge: 269
Wohnort: 127.0.0.1
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Also ich finde es nicht schlimm, wenn du willst kannst du das aber auch wieder in 4:3 umschalten.
Qualität ist astrein



_________________
Link zur Sammlung - Aktuell 161 SNES-Spiele.
Neustes Spiel: 奇々怪界~謎の黒マント
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 21:10 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Joshi hat geschrieben:
Wirkt das Ganze in 16:9 nicht arg gestaucht/gestreckt? Und wie ist de Qualität auf nem LED-TV?


Ist scheinbar Ansichtssache, aber mir faellt das stark auf, es sieht einfach nicht gut aus und irritiert.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 05.03.2013 22:34 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Dann werde ich mal schauen :).


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 06.03.2013 14:52 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Hallo, ich hatte ja geschrieben das ich eine Konsole gekauft habe.

Nun habe ich herausgefunden das es da wohl Unterschiede in der Modbarkeit gibt. Also einmal 2Chip und einmal die 1Chip Konsole.

Nun ich habe hier solch eine 1Chip Konsole. Ich stehe nun vor dem Problem soll ich diese behalten oder abgeben.

Habe gelesen diese lässt sich nur mit größerem Aufwand modden, liefert dann aber wohl ein besseres Bild am RGB Kabel?!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 06.03.2013 15:02 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Schaetz dich gluecklich. Der 1 Chip ist recht gefragt.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 06.03.2013 15:51 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 05.03.2013 17:51
Beiträge: 72
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Also behalten? Und modden?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES gekauft was nun?!
BeitragVerfasst: 06.03.2013 16:02 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Letztendlich deine Entscheidung aber ein auf Super CIC gemoddeter 1-Chip SNES ist so ziemlich die beste SNES Konsole, die man haben kann. Der Aufwand ist natuerlich deutlich hoeher.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen