Aktuelle Zeit: 10.12.2018 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 28.08.2012 12:03 
SNES-Programmer
SNES-Programmer

Registriert: 28.08.2012 10:32
Beiträge: 216
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wieso soll das SD2SNES besser sein, als das Superufo Pro 8 Superdrive SNES? Ich hab mir beides mal angeschaut und überlege gerade, mir das Superufo Pro 8 Superdrive SNES zu bestellen. Es hat meiner Meinung nach einige Vorteile gegenüber dem SD2SNES: Ausländische Spiele können gespielt werden, es ist günstiger, man kann Backups erstellen.
Vielleicht kenne ich aber auch nicht alle Features des SD2SNES?



_________________
Meine Sammlung
Hapablap Plays
Deutsche Nintendo Let's Plays
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 28.08.2012 12:13 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 12.01.2012 17:44
Beiträge: 459
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Meiner Meinung nach deswegen:

BS-X memory map / Satellaview base unit registers (clock)
DSP1 / 1b / 2 / 3 / 4
ST-010
Cx4
MSU1
S-RTC

Work in progress
GSU-1/2 (SuperFX)

Und für was braucht man eigentlich noch eine Backup-Funktion? Es gibt nicht mehr viele ungedumpte Spiele.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 28.08.2012 13:21 
SNES-Programmer
SNES-Programmer

Registriert: 28.08.2012 10:32
Beiträge: 216
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Ok, kannst du mir das genauer erklären? Das alles sagt mir nichts. Hab hier jetzt viel im Forum gelesen, aber mit diesen Begriffen kann ich jetzt nichts anfangen.



_________________
Meine Sammlung
Hapablap Plays
Deutsche Nintendo Let's Plays
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 28.08.2012 14:01 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 12.01.2012 17:44
Beiträge: 459
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Kurz gesagt:
In vielen SNES-Module sind spezielle Chip eingebaut - z.B. der DSP-1 bei Mario Kart. Eine Liste findest du hier: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Su ... ment_chips

Unterstützt eine Flashcart diese Chips nicht, können die entsprechenden Spiele nicht mit ihr gespielt werden. Einige andere Flashcarts unterstützen zumindest den DSP1-Chip.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 29.08.2012 13:37 
SNES-Programmer
SNES-Programmer

Registriert: 28.08.2012 10:32
Beiträge: 216
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
So wie ich das jetzt mitbekommen habe, spielt das Superufo Pro 8 Superdrive SNES nur die Spiele mit SuperFX nicht ab. Und das kann ja das SD2SNES auch nicht? Wo kann man das SD2SNES eigentlich bestellen? Ich habe im Forum eine Liste von Shops gefunden, die sind aber alle im Ausland. Wurde das Gerät nicht von jemandem aus dem Forum entwickelt??



_________________
Meine Sammlung
Hapablap Plays
Deutsche Nintendo Let's Plays
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 29.08.2012 13:42 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 12.01.2012 17:44
Beiträge: 459
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
In diesem Board gibt es ein Unterforum sd2snes. Dort solltest du alles finden.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 17.02.2013 11:33 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 09.02.2013 13:44
Beiträge: 4
Moin zusammen,

Ich bin neu hier im Forum und habe zum Einstieg einmal das Super Ufo 8 Pro getestet.

Das Modul habe ich nun seit 2 Wochen und muss sagen, daß es im Großen un Ganzen ok aber noch lange nicht perfekt ist.

Da ich 1993 bereits ein SuperUfo mit Floppy besaß, welches ich aber 1995 leider wieder verkauft habe, war die ganzen Jahre über der Reiz da, so ein Gerät noch einmal zu besitzen. Nach einiger Recherche habe ich mich dann für das SuperUfo Pro 8 entschieden.

Nach also 2-wöchiger Testphase kann ich folgendes sagen:

Positiv:
- das SUP8 ist gut verarbeitet, SD Karte lässt sich leicht einrasten, CD mit Treibern, gedruckte Anleitung und Mirco SD Kartenadapter liegen bei.
- das SUP8 hat die Firmware 9.0 vorinstalliert (Stand 2/2013) und wird in meinem SNES (1992) sofort erkannt, die SD Karte wird ebenfalls sofort und vollständig erkannt (ist eine 8GB SD Karte vom Rossmann).
- Übersichtliches Menü mit nur wenigen wichtigen Funktionen
- Es laufen nach undokumentierter Testphase und meinem subjektivem Empfinden etwa 90% der Spiele (etwa 200 getestet), DSP Unterstützung funktoniert ebenfalls (z. B. „F-Zero“ läuft mit aufgestecktem Mario-Kart Modul)
- Kopiervorgänge in alle möglichen Richtungen vorgesehen, bis heute hauptsächlich genutzt: SRAM UFO -> SDC und dann SRAM SDC -> UFO um dauerhaft gespeicherte Spielstände wieder einzuladen -> funktioniert zuverlässig.
- Cheatcodes werden, falls vorhanden und erkannt, beim Starten eines Spiels automatisch zur Auswahl bereitgestellt

Negativ:
- Dateiverzeichnis zeigt nur 8 Zeichen lange Dateinamen an. Das war früher beim SuperUfo auch so, ist aber absolut nicht mehr zeitgemäß
- Blättern durch das Dateiverzeichnis geht nur seitenweise und katastrophalerweise nur vorwärts. Hat man einmal zuviel geklickt, ist man gezwungen wirder von Vorne anzufangen!
- Das Dateiverzeichnis wird (warum auch immer) nicht konsequent alphabetisch angezeigt. Aber auch keine andere einheitliche Sortierung ist hier erkennbar.
- Live Save Funktion im Hypermode funktioniert nicht bei allen Spielen, gefühlt nicht bei der Hälfte der Versuche. Teilweise ist nach Wiederabspielen der gespeicherten Stelle die Musik des Spiels weg oder auch gleich der gesamte Ton.
- USB Port am SUP8 wird nicht von MacOSX unterstützt, das heisst: Zum SD Karte managen, SNES aus, Modul raus, SD Karte raus, in den SD Karten Leser am Rechner rein ...
- Nur mit Power On/Off kommt man wieder in das Hauptmenue des SUP8

Fazit:
Das SUP8 bietet eine solide Grundlage für das Konservieren und Wiedervorholen sonst verloren gegangener Software Titel. Schnell kommen viele schöne Erinnerungen hoch, wenn die alten Titel auf der echten Hardware (mit einem warmwerdenden Trafo und Eigengeruch!) wieder zum Leben erweckt werden. Jedoch muß die Firmware noch gründlich überarbeitet werden.

1. Das Dateimanagement auf dem SUP8 ist katastrophal. Da kann man so lange und akribisch wie man will am Recher vorsortieren, das SUP8 wirft alles wieder durcheinander.
8 Zeichen sind der Stand von vor 20 Jahren und noch viel wichtiger ist eine Browse Funktion durch das Vezeichnis der SD Karte aber bitte vor UND zurück. Eine automatische Sortierung nach Dateinamen ist Pflicht, wenn man sonst schon keine Optionen anbietet.
2. Es wäre wünschenswert, wenn man einfach durch das Drücken des Reset Buttons in das Hautpmenue des SUP8 zurückkommt
3. Die Live Safe Funktion ist extrem unausgereift und muss verbessert werden. Es müssen alle Spiele unterstützte werden und die es darf nach dem Wiederaufrufen keine Fehler im Spielablauf geben, ansonsten ist diese Funktion nutzlos.


Freuen würde ich mich, wenn andere Super Ufo 8 Pro Nutzer ebenfalls Ihre Erfahrungen mit dem Gerät hier teilen würden, man lernt nie aus und ich bin immer froh für Tipps, die das Leben mit den alten Kisten leichter machen. :wink:


Dateianhänge:
561639_10151750645703266_1037322349_n.jpg
561639_10151750645703266_1037322349_n.jpg [ 76.65 KiB | 3357-mal betrachtet ]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 17.02.2013 12:16 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 27.08.2010 12:34
Beiträge: 68
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Der Ufo8 sortiert die Dateien, nach der reihenfolge wie du sie auf die SD-Karte kopiert hast.
Es gibt ein Programm das nennt sich DriveSort, damit müsstest du sie Alphabetisch sortieren können.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 02.03.2013 13:37 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 09.02.2013 13:44
Beiträge: 4
Danke für den Tipp, aber ich habe keinen PC, DriveSort scheint es nur für Windoof zu geben.
Ich suche mal nach einer passenden MacOSX Lösung.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 09.06.2013 09:52 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 01.08.2005 17:42
Beiträge: 273
Wohnort: nordhorn
+Positive Tradingpoints+: 37 von 37
Wie sieht's denn mit der Stabilität der Speicher Funktion aus?
Also wenn ich Spiel "x" spiele und die ingame Speicher Funktion nutze.
Funzt das vernünftig oder ist da n hohes Risiko das mir die speicherstände Flöten gehen?



_________________
Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist der Hammer^^

Krieg ist scheisse....... aber der Sound ist geil ^^

I looked about 20 minutes into this cupboard like this: :shock:



Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 09.06.2013 10:45 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 09.02.2013 13:44
Beiträge: 4
Ja, geht, siehe FAQ:
5. Settings and Data read to the DRAM AND SRAM , are they held or not ( gone ) when the Pro 8 card is taken off from a super famicom / snes ? I noticed that they are held for a few minutes only and gone.
Answer : The DRAM and system config setting data are keeping by the 80mAh NiMH battery, it can keep the data for over 12 hours after power off when it is fully charged(SuperUFO in the system with power on for over 6 hours). When the NiMH battery power gone, the game in the DRAM will lost and user need to reload it form the SDCARD.The Game save SRAM data is keeping by the CR2032 Li battery and it can last for over five years after power off. However, user can backup the Game save to the SDCARD and keep it forever.

Ich würde die Spielstände aber sicherheitshalber immer auf die SD Karte speichern.
So ist man auf der sicheren Seite.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 31.07.2013 17:13 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2009 17:33
Beiträge: 119
Wohnort: Lutzhorn
Ich habe das Superufo Pro 8 seit ein paar Wochen und bin damit ganz zu frieden.

Bei mir ist die Firmware 9.2 vorinstalliert. Man kann bei mir im Dateiverzeichnis vorwärts und rückwärts blättern, was wirklich von Vorteil ist.
Das Superufo läuft auf dem Super NES und auf dem Super Famicom. Sogar Hacks wie Super Mario Kart R läuft mit auf gesteckten Super Mario Kart Modul.

Das Sd2snes ist mir einfach zu teuer :evil: und das Superufo ist ein günstige Alternative.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 24.08.2013 13:41 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 09.02.2013 13:44
Beiträge: 4
Ok, Drivesort hat funktioniert. Nun sind alle Dateien auf der SD Karte zumindest nach Alphabet sortiert.

Danke für den Tipp!
:nice:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 20.09.2013 19:03 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 20.09.2013 18:54
Beiträge: 1
Also ich hab' mir das Teil vor einer Woche zugelegt und habe ein ernsthaftes Problem mit den Speicherständen. Sofern man ein Spiel installiert bzw. von der Karte spielt und einen neu kreierten Spielstand auf die Karte überträgt ist alles toll.

ABER, wenn ich ein Originalmodul (hab es mit Zelda 3 probiert) auf das Ufo stecke wird mir doch glatt mein erster Speicherstand gelöscht. Habe das immer wieder durchexeziert um herauszufinden was ich falsch mache, um am Ende herauszufinden was das Problem ist:

Der Spielstand wird sofort gelöscht, sobald Strom durch's Super Ufo fließt. Man hat also niemals eine Chance den/die Spielstände seiner eigenen Original-Spiele zu sichern, weil die gelöscht sind, bevor man sie sichern kann. Was für ein Dreck!!! Das war einer der Hauptgründe, warumich mir das Ding zugelegt habe - damit ich meine alten Batterie-Spielstände auf alle Zeit sichern kann.

Hat irgendwer ähnliche Erfahrungen gmacht? Bei mir ist die Firmware 9.2 drauf.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Superufo Pro 8 Superdrive SNES
BeitragVerfasst: 07.11.2013 22:01 
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2012 12:00
Beiträge: 2
Wohnort: OWL
hat hier jemand schon mal ein firmware update beim superufo gemacht?
ich hab mir jetzt so ein ding (schwarze version) bestellt, das soll ja ne ältere version sein und ich hab gelesen, dass es teilweise probleme nach einem update geben soll?!

https://www.youtube.com/watch?v=ERjN8kcZN3c
...leider kann ich kein spanisch :oops:


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Probleme und Lösungen