Aktuelle Zeit: 18.01.2018 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 16:19 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 04.11.2015 16:12
Beiträge: 2
Moin Forumgemeinde,

ich überlege mir gerade ob ich mir nicht das sd2snes zulegen sollte um damit meine Orginal Spiele zu sichern.

Nun habe ich noch ein paar Fragen:

- Ist es möglich sich von seinen Spielen wie z.B. Mario Allstars die Rom im Netz zu besorgen die für die Emulatoren angeboten werden und sie dann mit dem sd2snes zu nutzen?

- Gibt es bei den Spielen irgendwelche Qualitäts Verluste oder laufen die Spiele z.B. langsamer?

Gruß Skinny


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 16:22 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1706
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
1. Ja ( Aber ROMs sind Illegal) Aber geht an sich ja.
2. Nein



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 16:25 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 04.11.2015 16:12
Beiträge: 2
Redscorpion hat geschrieben:
1. Ja ( Aber ROMs sind Illegal) Aber geht an sich ja.
2. Nein


Danke für die schnelle Antwort. Wie kann man den von seinen Orginal-Spielen sonst eine Sicherungskopie machen? Mir geht es darum meine alten Schätze wie z.B. Donkey Kong 1-3 zu sichern, da mir schon eine Modul kaputt gegangen ist :(

Gruß Skinny


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 16:38 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 344
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Die Spieleindustrie mag keine Sicherheitskopien. Deswegen wird es dir nicht gerade leicht gemacht, welche anzufertigen.

Eine Kopie (samt Speicherständen) deiner höchsteigenen Games kannst du dir mit der Retrode ziehen.
Diese Roms kannst du dann am PC mit Emulator oder einer SNES Flashcart spielen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 22:16 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2015 09:55
Beiträge: 193
Wohnort: Wien
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
ist es nicht legal ne rom zu laden wenn man das spiel hat?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 04.11.2015 23:00 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 11:16
Beiträge: 1277
Wohnort: Dortmund
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Sacklraissah hat geschrieben:
ist es nicht legal ne rom zu laden wenn man das spiel hat?


Nein siehe Original Zitat von Nintendo
Zitat:
Sehr geehrter Herr ....,

vielen Dank für Ihre eMail.

Ein Nintendo ROM ("Read Only Memory") ist ein spezieller Chip-Typ in den Nintendo Spiel-Modulen, der die Spiele-Software enthält. Inzwischen wird diese Bezeichnung jedoch auch auf vielen Internet-Seiten - speziell auf Spiele-Seiten - für Spiele-Software benutzt, die von authentischen Nintendo Videospiel-Datenträgern kopiert wurde.

Ein Emulator für Nintendo-Spiele ist ein Software-Programm, das entwickelt wurde, um Spiele auf einer nicht autorisierten Plattform spielen zu können, für welche die Spiele ursprünglich auch nicht entwickelt wurden. Werden dann ein Nintendo ROM - also illegal kopierte Software - aus dem Internet geladen, ermöglicht ein Emulator, dieses Spiel auf einer anderen Plattform, wie z. B. auf dem PC oder einer modifizierten Konsole zu spielen.

Die Firma Nintendo besitzt die Rechte am geistigen Eigentum für ihre Produkte. Diese beinhaltet Copyrights, Trademarks und Patente. Daher ist es illegal, Nintendo ROMs aus dem Internet downzuloaden und zu spielen - egal ob man im Besitz des original Nintendo-Spieles ist oder einen entsprechenden ROM-Download aus dem Internet nur für eine begrenzte Zeit nutzt.

Ausführlichere Informationen zu diesem Thema - in englischer Sprache * finden Sie auch direkt auf der amerikanischen Nintendo Webseite http://www.nintendo.com/corp/legal.jsp

Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit behilflich sein konnten und wünschen Ihnen noch viel Spaß mit den Nintendo-Produkten!

Viele Grüße



_________________
Bild
Meine SNES Sammlung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 05.11.2015 07:32 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 344
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Das würde ich jetzt auch behaupten.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 05.11.2015 08:38 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2015 09:55
Beiträge: 193
Wohnort: Wien
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
dann war ich anscheinend fehlinformiert.
Das SD2SNES und eigentlich jede flashcard ist ja dann illegal wenn der Erwerb von roms egal ob dl oder selbstgerippt (von Nintendo games) illegal ist.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 05.11.2015 09:00 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2015 13:48
Beiträge: 90
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Das rippen einer sicherheitskopie ist legal egal was nintendo behaupten mag da kein kopierschutz umgangen wird


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 05.11.2015 09:21 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2010 14:57
Beiträge: 440
+Positive Tradingpoints+: 24 von 24
Sacklraissah hat geschrieben:
dann war ich anscheinend fehlinformiert.
Das SD2SNES und eigentlich jede flashcard ist ja dann illegal wenn der Erwerb von roms egal ob dl oder selbstgerippt (von Nintendo games) illegal ist.


Falsch. Das eine hat mit dem anderen doch nichts zu tun. Schließlich kann eine Flashcard durchaus genutzt werden, um z.B. Homebrews zu spielen. Deiner Logik nach müssten auch Rohlinge bzw. Brenner illegal sein, da man sie zur Erstellung von Raubkopien nutzen kann :wink:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein paar Fragen zum sd2snes
BeitragVerfasst: 05.11.2015 10:31 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2015 09:55
Beiträge: 193
Wohnort: Wien
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
aja stimmt, hab ganz auf die homebrewer vergessen.
der sd2snes hat ja auch ne usb schnitstelle die glaub ich für development von homebrews war wenn ich mich recht entsinne.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu sd2snes