SNES PowerPak

Hier könnt ihr Euch mit Gleichgesinnten austauschen bei der Entwicklung eines neuen Spiels oder eines neuen Stücks Hardware... oder einfach nur über Coding und Spieleentwicklung allgemein plaudern.

Moderatoren: ikari_01, d4s

Benutzeravatar
ikari_01
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 441
Registriert: 15. Juni 2010, 23:19
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Wohnort: Wunstorf

Re: SNES PowerPak

Beitrag von ikari_01 » 13. April 2015, 16:21

Du willst mir wohl Feuer unterm Hintern machen :D
sd2snes news: https://sd2snes.de

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 13. April 2015, 20:33

ikari_01 hat geschrieben:Du willst mir wohl Feuer unterm Hintern machen :D
Hey, das ist kein Wettrennen hier. ;)

(Und selbst wenn doch, so wäre mir seit 2012 – und nach wie vor – zumute, als paddelte ich bloß gemütlich vor mich hin, genau wie eine Schildkröte im Kielwasser des schnellsten Motorboots der Welt ... :ugly: )

snoer
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 239
Registriert: 27. Januar 2013, 13:10
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5

Re: SNES PowerPak

Beitrag von snoer » 14. April 2015, 16:52

yeah! was neues zum drauf flashen :]

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 23. Mai 2015, 18:32

"Pfingsten" ... :?:

Für mich (und euch) wird's wohl eher "PowerPaksten". :moose:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 24. Mai 2015, 10:47

Et voilà! :D

SNES PowerPak Firmware v3.00 "MUFASA"

Installation:
  1. Überprüft die Version eurer bisherigen PowerPak-Firmware. Beim Einschalten erscheint die Versionsnummer auf dem Bildschirm: "Boot ROM v1.0X" (wobei X eine beliebige Zahl sein kann) bedeutet, ihr habt Version 1. Taucht irgendwo das Wort "SIMBA" auf, dann habt ihr Version 2.
  2. Kopiert den Inhalt von <dieses Release-Paket>/POWERPAK (ohne SAVES) in den POWERPAK-Ordner auf eurer CF-Karte. Dabei sollten evtl. vorhandene Dateien (wie etwa TOPLEVEL.BIT) überschrieben werden.
  3. Nun öffnet den POWERPAK-Ordner auf der Karte. Löscht die Datei SI.MAP. Danach müsst ihr die eurer bisherigen Firmware-Version entsprechende SIvX.MAP (also SIv1.MAP bei Firmware-Version 1, SIv2.MAP bei Firmware-Version 2) in SI.MAP umbenennen.
  4. Schaltet euer SNES mit PowerPak ein und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Nach dem erfolgreichen Update auf Version 3.00 können sämtliche *.TXT- und *.MAP-Dateien aus dem POWERPAK-Ordner auf der CF-Karte gelöscht werden.
Viel Spaß! :wink:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 26. Mai 2015, 18:29

Wohin seid ihr geflüchtet, liebe Mit-PowerPak-Fans? :ugly:

Benutzeravatar
borti4938
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 23. August 2012, 17:43
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69

Re: SNES PowerPak

Beitrag von borti4938 » 27. Mai 2015, 08:33

Ich selber habe kein Power Pak, würde es aber zu gerne mal ausprobieren ;)

Tommy
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 98
Registriert: 15. Dezember 2011, 16:14
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Tommy » 27. Mai 2015, 18:14

Ramsis hat geschrieben:Wohin seid ihr geflüchtet, liebe Mit-PowerPak-Fans? :ugly:
In den SD2SSnes-Urlaub :roll:

Habs die neue Version eingespielt - funktioniert bisher ohne Probleme :D Danke!

Benutzeravatar
mi213
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 280
Registriert: 3. November 2007, 15:50
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von mi213 » 28. Mai 2015, 22:48

Ramsis hat geschrieben:Wohin seid ihr geflüchtet, liebe Mit-PowerPak-Fans? :ugly:
Huhu :thx:

Gerade erst gesehen. Werde ich bei Gelegenheit (ich denke sehr bald) testen. Freue mich sehr über V3.0 und bin gespannt. Mein PowerPak hat ein guter Freund in Benutzung da ich ja noch mein SD2SNES habe. Aber wenn ich es schaffe, hole ich mir das am Wochenende mal wieder zu mir.

Viele Dank auf jeden Fall schon mal von mir für die Energie die du in das Projekt steckst. Finde ich total genial was man noch alles aus dem PP raus holen kann. :applaus:
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!

trashfan
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 210
Registriert: 25. Mai 2008, 15:18
+Positive Tradingpoints+: 10 von 10
Wohnort: NRW

Re: SNES PowerPak

Beitrag von trashfan » 23. Juli 2015, 15:44

Dann melde ich mich nach laaanger Zeit auch mal wieder zu Wort :ugly:
Ich habe (bisher unkommentiert) bis jetzt deine 2.01 genutzt und muss sagen dass ich deinen Einsatz spitze finde, ganz großes Lob! Die neue Firmware war für mich prinzipiell für meine Zwecke bereits ausreichend, aber mit dem spc Player wird 3.00 wieder sehr interessant :)

Habe meinen Card Reader auf der Arbeit, werde ihn aber morgen mal mitnehmen und gucken was du da fabriziert hast.

Schade dass es bisher so wenig Rückmeldung gab - ich bin wahrscheinlich auch noch einer der wenigen die nur das PowerPak besitzen / benutzen. Also werte diesen Dankespost einfach x10 :ugly:

Weiter so!! :nice:

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 27. Juli 2015, 13:40

Vielen Dank für das Lob! :thx:

Benutzeravatar
mi213
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 280
Registriert: 3. November 2007, 15:50
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von mi213 » 3. August 2015, 19:48

So, ich hab mir nun endlich mal die aktuelle FW auf die Karte gezogen (ist nun auch schon wieder ein paar Tage her).
Ich habe das Update von V2 auf V3 wie von dir beschrieben durchgeführt.

Das Menü schaut fantastisch aus und auch die vielen Themes gefallen mir sehr. Nur wundert es mich etwas das bei FOURDOTS alle Sprites in schwarz/weiß sind. Ist das so gewollt?
Außerdem fehlen nun anscheinen ein paar Daten in meinem POWERPAK Ordner. Beim starten einer Rom hab ich eine Error-Meldung bekommen das "LASTGAME.LOG" fehlt. Nachdem ich diese selber erstellt habe, in dem ich eine leere Textdatei umbenannt hab, noch mal eine Fehlermeldung das nun "ERROR.LOG" fehlt. Auch hier bin ich so vorgegangen wie zuvor. Jetzt starten auch die Spiele. Aber leider wird das ausgewählte Theme nicht gespeichert. Was für eine Datei benötige ich hierfür?
So schaut mein POWERPAK Ordner im Moment aus: Fehlt dort noch etwas/irgend etwas überflüssig?
Bild

Und noch mal eine kleine Frage: .sav Datein werden ja nicht eigenständig auf der CF Karte erstellt, oder? Währe es den möglich in einer art Tabelle fest zu halten welches .sav welcher Rom zugewiesen wurde (auch wenn der Dateiname nicht der selbe ist), wenn dies zuvor ein mal geschehen ist? Oder geht das schon längst und ich hab es nicht mitbekommen? Autosave funktioniert doch nur wenn Rom und Save Name übereinstimmt, oder? :oops:
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 8. August 2015, 21:32

Hey, mi213,

super, freut mich, dass dir v3.00 gefällt! :D
mi213 hat geschrieben:Nur wundert es mich etwas das bei FOURDOTS alle Sprites in schwarz/weiß sind. Ist das so gewollt?
Jau. :)
mi213 hat geschrieben:Außerdem fehlen nun anscheinen ein paar Daten in meinem POWERPAK Ordner. Beim starten einer Rom hab ich eine Error-Meldung bekommen das "LASTGAME.LOG" fehlt.
Höchst seltsam. :shock: Das Firmware-Paket enthält alle benötigten Dateien, von daher solltest du nichts selbst erstellen müssen. Bist du sicher, dass du das 7z-Archiv korrekt entpackt hast?
mi213 hat geschrieben:Aber leider wird das ausgewählte Theme nicht gespeichert. Was für eine Datei benötige ich hierfür?
Nachdem du ein neues Theme gewählt hast, musst du noch einmal ins Settings-Menü zurückgehen und Start drücken zum Speichern. :wink:
mi213 hat geschrieben:So schaut mein POWERPAK Ordner im Moment aus: Fehlt dort noch etwas/irgend etwas überflüssig?
Bild
Dropbox meldet mir leider einen 403-Fehler ...
mi213 hat geschrieben:Und noch mal eine kleine Frage: .sav Datein werden ja nicht eigenständig auf der CF Karte erstellt, oder? Währe es den möglich in einer art Tabelle fest zu halten welches .sav welcher Rom zugewiesen wurde (auch wenn der Dateiname nicht der selbe ist), wenn dies zuvor ein mal geschehen ist? Oder geht das schon längst und ich hab es nicht mitbekommen? Autosave funktioniert doch nur wenn Rom und Save Name übereinstimmt, oder? :oops:
SRM-Dateien werden (leider) nach wie vor nicht automatisch erstellt. Aber wenn du ein ROM namens aaa.sfc wählst und dazu eine Speicherdatei namens bbb.srm, so wird diese Kombination in LASTGAME.LOG gespeichert. D. h. bei der nächsten Session brauchst du bloß Start drücken, und es geht mit derselben ROM/SRM-Kombination weiter. (War in der Tat schon immer so. :wink: )

Lieben Gruß,
Ramsis

Benutzeravatar
mi213
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 280
Registriert: 3. November 2007, 15:50
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von mi213 » 18. August 2015, 23:04

Ramsis hat geschrieben:
mi213 hat geschrieben:So schaut mein POWERPAK Ordner im Moment aus: Fehlt dort noch etwas/irgend etwas überflüssig?
Bild
Dropbox meldet mir leider einen 403-Fehler ...
Dropbox scheint wieder zu laufen :wink:
Offensichtlich hab ich wohl die LASTGAME.LOG und ERROR.LOG Daten gelöscht da sie mir als Textdatei angezeigt wurden (also das Symbol) und ich nicht gesehen habe das es .LOG Daten sind. :ugly:
Ramsis hat geschrieben:5. Nach dem erfolgreichen Update auf Version 3.00 können sämtliche *.TXT- und *.MAP-Dateien aus dem POWERPAK-Ordner auf der CF-Karte gelöscht werden.
Habe mir jetzt aber die original Daten aus deinem Verzeichnis reingepackt, so ist die ERROR.LOG jetzt auch 2KB groß (keine Ahnung ob das einen Unterschied macht).

Das man die Theme noch mal separat speicher muss, musste ich nicht. Danke für die Info. Würde es nicht evtl Sinn machen das das beim Themewechsel immer automatisch geschieht?

Ansonsten wirklich klasse Arbeit Ramsis (wiedermal)! Das PowerPak schaut nun wirklich super aus. Besonders gefällt mir die Font vom Mario Theme, weshalb ich diese nun auch benutze. :wink:
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!

Benutzeravatar
Ramsis
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 537
Registriert: 29. Dezember 2011, 15:33
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Wohnort: Löwenhöhle :3
Kontaktdaten:

Re: SNES PowerPak

Beitrag von Ramsis » 26. August 2015, 18:27

mi213 hat geschrieben:Dropbox scheint wieder zu laufen :wink:
Bei mir nicht, ich sehe nur einen Platzhalter für das Bild. :|

Macht aber nix, hier eine Liste der zwingend notwendigen Dateien im POWERPAK-Ordner:

Code: Alles auswählen

/SAVES
/THEMES
ERROR.LOG
LASTGAME.LOG
POWERPAK.CFG
TOPLEVEL.BIT
UPDATE.ROM
Die Dateigrößen sind übrigens tatsächlich relevant: ERROR.LOG muss 2 KB groß sein, LASTGAME.LOG und POWERPAK.CFG jeweils 512 Bytes, ansonsten arbeiten die jeweiligen Funktionen halt nicht richtig. :wink:
mi213 hat geschrieben:Das man die Theme noch mal separat speicher muss, musste ich nicht. Danke für die Info. Würde es nicht evtl Sinn machen das das beim Themewechsel immer automatisch geschieht?
Im Prinzip schon. Meine Überlegung war, dass Themes erst einmal getestet werden können, damit evtl. unfertige bzw. fehlerhafte Theme-Dateien den Nutzer durch unlesbare Fonts o. ä. nicht »aussperren«; ganz abgesehen von der Verzögerung durch das Speichern der Konfigurationsdatei, die beim schnellen Ausprobieren vieler Themes nacheinander durchaus nervig werden kann. :ugly:

Da du aber nicht der erste bist, der sich wundert, werde ich da wohl einen Kompromiss finden müssen (und sei es nur ein Hinweis im Settings-Menü). :wink:
mi213 hat geschrieben:Ansonsten wirklich klasse Arbeit Ramsis (wiedermal)! Das PowerPak schaut nun wirklich super aus. Besonders gefällt mir die Font vom Mario Theme, weshalb ich diese nun auch benutze. :wink:
Freut mich sehr, vielen Dank! :D

Antworten