Aktuelle Zeit: 21.07.2018 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 11.10.2016 19:16 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 11.10.2016 19:09
Beiträge: 7
Hey zusammen,

Wie ihr im Titel schon lesen könnt möchte ich einen Hard oder Impossible Mod für Terranigma erstellen.

Dazu gehört unter anderem stärkere Gegner, andere Schwächen, Stärken und Immunitäten, andere Angriffe usw usw.

Dazu habe ich mir den Terracraft Editor herunter geladen.
Nun habe ich allerdings das Problem das wenn ich Veränderungen im Spiel vornehme und diese Speicher, sie in dem Spiel aber nicht aktiv sind.

Das heißt ich ändere zum Beispiel den Gegner Cube.
Drücke im Editor auf Save.
Danach Speicher ich das Rom ab Sprich ich exportiere es in ein neues Rom - - > Terra.Hard.

Wenn ich das Spiel jetzt mounte und das Savegame starte, wo ich diesen Gegner treffe, ist er noch genau so wie vorher.

Wenn ich jetzt das Rom Terra.Hard im Editor öffnen sieht man auch keine meiner Veränderungen.


Wie kommt das mache ich etwas falsch?

Danke schon mal für eure hilfe.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 12.10.2016 15:15 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1716
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Also, zwei Sachen.

Es kann sein das du die falsche ROM hast, jedoch auch, dass du dein ROM nach dem Laden im Emu auch via Speicherplatz laden musst und den Turm dann nochmal neu betretten musst.

Die meisten Stats sind im RAM gespeichert, dass heisst, wenn du die ROM lädst und ein Savestat vor dem Gegner, dann sind noch immer die alten Werte im Speicher.

Gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 13.10.2016 10:52 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 11.10.2016 19:09
Beiträge: 7
Achso okay alles klar.

Also ich habe zwei Dateien einmal die Terranigma.scm und einmal eine wo ein ! in Klammern hinter steht.

Sprich Terranigma (!) beide wenn ich sie im Emu lade funktionieren.

Aber selbst wenn ich dann Terra.hard lade muss doch im Editor die Änderung gespeichert sein oder überschreibt der ramspeicher den Eintrag im Rom wieder?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 13.10.2016 18:58 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2016 20:59
Beiträge: 46
+Positive Tradingpoints+: 4 von 4
Ganz allgemein zum Thema, meiner Meinung nach liegt das Hauptproblem nicht daran das die Gegner zu schwach sind, sonder dass das Spiel Levelmäßig einfach nicht gut ausbalanciert ist. Gegner denen man z.B. mit Level 9 nur ein HP abzieht, kann mit nur einem Level Up plötzlich ein vielfaches mehr abziehen.

Das wichtigste um das Spiel meiner Meinung nach wirklich schwerer zu machen, ist die Unverwundbarkeit bei einem Blitzstich zu entfernen, da das Spiel ansonsten zu einem Rhytmusspiel mutiert. Diese erfahrung habe ich gemacht als ich mal einen Low Level Run versucht habe. 20 Minuten fehlerfrei den letzten Endboss zu massakrieren war wirklich eine (extrem langweilige und frustrierende) Herausforderung. Gegner nur ein paar mehr HP zu verpassen könnte dieses Problem noch vergrößern.

Vielleicht kannst du statt einem Impossible Mod vielleicht einen Blanced Mod draus machen, wie Beispielsweise beim Secret of Evermore Gameplay Balance Patch.

Ich wünsch auf jedenfall viel Glück mit dem Projekt!

LG Asmodeus



_________________
The Arcana is the means by which all is revealed... Beyond the beaten path lies the absolute end. It matters not who you are... Death awaits you.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 13.10.2016 19:17 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Einen Hard Mod des ersten Kapitels hatte ich schon zum 20. Releasetag des Spiels rausgehauen. Guck mal hier viewtopic.php?f=156&t=14852
Bei den Features kannst du dir vielleicht ein paar Ideen holen.

Als Ansprechpartner in Sachen Tools empfehle ich mal crediar zu kontaktieren. Er hat eine Alpha Version, die mehr Funktionen als das derzeitige Terracraft besitzt. Teilweise leider noch buggy, aber er arbeitet dran.
https://twitter.com/crediar



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 13.10.2016 19:29 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 11.10.2016 19:09
Beiträge: 7
Super ich danke euch schon mal für die hilfreichen Tips.

Ich habe mir auch schon sowas überlegt, denn die Unverwundbarkeit während dieser Attacke ist echt, wie du schon sagst, ätzend.

Habe auch an so etwas gedacht das die Gegner eventuell mit Leveln.
Dazu braucht es aber etwas tiefgründigere Programmierung. Man müsste so eine Formel einbauen wie zum Beispiel : Spieler lvl x dungeon lvl = Gegner lvl.

Die Frage ist wie man diese Unverwundbarkeit rausbekommen.

Man könnte allerdings jeden Gegner immun gegen diese Attacke machen so wie zum Beispiel diese Blumen oder die Augen wenn sie geschlossen sind.

Damit wäre diese Attacke völlig nutzlos.
Eventuell manche Gegner auch so stark verändern das man mehr Magie einsetzten muss.
Denn mal ganz ehrlich wer benutzt bei Terranigma schon die ganzen Ringe und Magie?

Somit müssten man dann auch wieder mehr Kristalle platzieren.

Also Ideen habe ich reichlich muss nur alles passen ;)

Und mit eurer Hilfe wird das was :)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 15.10.2016 23:09 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
TK-Fraiser hat geschrieben:
Die Frage ist wie man diese Unverwundbarkeit rausbekommen.

Man könnte allerdings jeden Gegner immun gegen diese Attacke machen so wie zum Beispiel diese Blumen oder die Augen wenn sie geschlossen sind.

Damit wäre diese Attacke völlig nutzlos.
Eventuell manche Gegner auch so stark verändern das man mehr Magie einsetzten muss.
Denn mal ganz ehrlich wer benutzt bei Terranigma schon die ganzen Ringe und Magie?


Genau das habe ich in meinen Hack gemacht ;) Das Spiel hat tatsächlich schon einprogrammiert, dass man Gegner gegen gewisse Attacken immun machen kann. Einfach allen 100% Immunität geben und schon ist die unfaire Attacke nur noch zum Ausweichen zu gebrauchen.

Ich habe bei mir im Hack alle Gegner so gebalanced, dass es speziell beim ersten aufeinandertreffen wirklich lohnend aber nicht zwingend nötig ist, die Zauber einzusetzen bis man etwas mehr hochgelevelt ist.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 17.10.2016 07:42 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 11.10.2016 19:09
Beiträge: 7
Da werde ich mich dann auch mal dran begeben.

Ist es denn so das ich das ganze Spiel erst fertig editieren muss bevor ich es spiele oder kann ich es auch immer Absatzweise spielen weil ja auch einige Stats in den RAM geschrieben werden.

Wäre ja irgendwie schwer einen Gegner der letzten Level zu balancen und das Spiel dann jedesmal durch spielen zu müssen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 17.10.2016 09:15 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2007 13:08
Beiträge: 1716
Wohnort: Halle
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Grüße,

das sollte via SRM File also Laden eines Speicherstandes an sich gehen!

gruß

red



_________________
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 17.10.2016 11:28 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 11.10.2016 19:09
Beiträge: 7
Hi,

Okay sprich der in-game speicherstand.
Dann werde ich das mal testen ob das funktioniert.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 27.10.2016 09:32 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 27.10.2016 09:25
Beiträge: 2
Falls es hilfreich ist: Ich habe versucht, sämtliche Gegner im Terracraft-Editor zu entschlüsseln.
Zuerst ist die im Editor zugeordnete Nummer angegeben, dann folgt der englische Name, der im Editor gebraucht wird bzw. (wo das dort offen ist) der in der englischen Spielversion genutzt wird (u.a. hier nachzulesen/-prüfen), schließlich weitere Anmerkungen (u.a. der Name, der im deutschen Spieleberater angegeben ist oder der ggf. im Spiel genannt wird). Fragliches ist mit einem Fragezeichen gekennzeichnet.
Weiter unten habe ich offene Punkte/Nummern aufgezählt (inkl. vagen Vermutungen) sowie weitgehend unsinnige Punkte/Nummer ausgeklammert, die ich als Platzhalter annehme (z.B. für so etwas wie die Geister in Louran/Luran, die ja keine echten Gegner sind).

Getestet anhand eines Spieldurchlaufs habe ich das Ganze bislang erst bis Eklemata (inkl. Morphdämon).

Hier meine (vorläufigen) Ergebnisse:

Unterwelt
  0   Hubba (purple)      Helmschrecker
  1   Whisp            Feuersterne
13   Living Statue      Chaoswächter
  2   Cadet            Schattenmagier
  3   Guardner         Wisperfratze
21   Hubba (red)         Feuerschrecker
59   Shadow Keeper      Simbal, der Dämonenskorpion
69   Shadow Keeper      Schere

Lumina
  6   Dignal            Wehrgoblin
  5   Amarante (purple)   Traumrose, Alptraumlilie (beide?)
18   Gall Fish         Píranha, auch: Dienerkreatur des Höllenmolochs
60   Parasite         Höllenmoloch

Grecliff
16   Stone Golem      Höhlengolem
15   Mud Man         Schlammmonster
71   Mud Man?         Schlammmonster (wenn immun?)
10   Quaker (grey)      Steinbeißer (Geoblaster)
14   Periton         Hadeskrähe
96   Borfes (red)         Wurzelgnom
61   Yeti/Dark Twins      Infernalos, Fehler der Angabe "Yeti (Boss)"

Zue
  8   Lizard Man         Säbelechse
  9   Dungun         Feuerkröte
11/12   Basilisk         Terrorlurch
19   Douma         Donnerkröte
20   Bee            Vampirfliege
62   Stormkeeper      Satodoros
65   Stormkeeper (final)   Mutantenbestie

Schlucht
  1   Whisp            Feuersterne/Glutstern
14   Periton         Hadeskrähe/Höllengeier
15   Mud Man         Schlammmonster/Sandschleimer
72   Mud Doll?         Schlammhados

Eklemata
23   Sabre Dog         Wolfshund
22   Ice Crystal         Kristallkreisel
25   Yeti            Yeti
77   Rakshaki         Panikzwerg
41   Ice Quaker         Geoblaster
48   Aquamenace?      Sabberblob (Ekelschleim)? (oder: Säbelzahnkarpfen?)
55   Blue Slime         Sabbelblob (Ekelschleim)
72   Morphdämon (Warlock)?   Phase 2

Luran
92   Ghoul (welcher?)      Zombie (welcher?)
29   Ghoul (welcher?)      Zombie (welcher?)
31/76   Spikey (ober-/unterird.)   Panzerkröte (75% weakness/31 vs. immune/76 vs. Slider)
27   Chonchon         Luxara
28   Madou/Maduu      Omnius
30   Borfes (red)         Fillepitz
43/44   Demi Basilisk      Peitschenlurch

Norfesta
24   Sabre Dog         Wolfsbestie
36   Bat (blue)         Fleddermaus
80   Warlock?         Schauerspuk
49   Will’o’Whisp         Trabanta (oder 40?)

Torronia
37   Chaos Armor      Gralritter
32   Skeleton         Wimmerrippe
33   Blood Skeleton      Moderrippe
34   Chakra         Vogelspinne (Chacka)
35   Bat (red)         Floddermaus
38   Soul Knight         Drachenritter
66   Bloody Mary      Hadeshexe

Windlichtung/Nixenturm
85   Blob            Kobold (klein)
48   Aquamenace?      Säbelzahnkarpfen?
56   Big Fish         Sataquario

Great Lake
82   Gall Fish (blue)?      Killerlachs
39   Amarante (red)      Giftlilie
42   Douma         Tornadokröte
45   Pupilla         Omenglotzer (oder 46? Offen/geschlossen?)
67   Hitoderon         Schleimsterne (Hitoderon)

Berugas Labor
74   Sentry         Cyperchipper/Cybernator (?) (auch Turm?)
53   Dog Soldier A      Centurio
58   Cube            Cube/Wirbelkubus (auch Turm?)
68   Security Robot      Megathron

Astarika
75   Chakra         Astarika
46   Pupilla         Stahlauge (oder 45? Offen/geschlossen?)

Neo Tokio
51   Scavanger B      Wachsoldat
52   Scavanger A      Taschendieb
81   Pantom         Terrorkutte
79   Colossus (green)      Wachrobot
93   Probe            Schlummermurmel

Berugas Turm/Luftschiff
78   Dog Soldier B      Kanonier
97   Colossus (red)      Thrillrobot

Unterwelt/Finale
63   Dark Gaia         Agarack
64   Dark Gaia (final)      Ragnara

Offen
17/50 (Abbee/Knallschote in Lumina?), 40 (Will’o’Whisp/Trabanta in Norfesta?), 47 (Boss-Diener? Morphdämon?), 57 (Scavanger?), 70 (Mini Quaker?), 83/84 (Kobold? Schlammhados?), 94, 95,

Platzhalter?
4, 73 (Empty), 86-91


EDIT: Der Code will nicht, wie ich will. Ich denke, ist es dennoch recht übersichtlich gestaltet.


Zuletzt geändert von Geoblaster am 27.10.2016 09:58, insgesamt 3-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terranigma Hard/Impossible Mod
BeitragVerfasst: 27.10.2016 09:54 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 27.10.2016 09:25
Beiträge: 2
Da es nicht ganz zum Thema des letzten Beitrags gehört, packe ich es mal (zum besseren Zitieren bzw. der Übersicht wegen) in einen neuen.

Als weiteren Tipp zum besseren Balancing empfehle ich übrigens, die Abwehrwerte der Gegner zu senken und ihre HP zu erhöhen. Das bewirkt einen flacheren Anstieg der (relativierten) Schadenswerte.

Bsp.:
Der Schaden für einen Gegner mit 30 HP steigt von Leven 9 (mit 1-2 Schadenspkt.) auf Level 10 (mit 5-7 Schadenspkt.) um das drei- bis fünffache.
Gibt man dem Gegner 100 HP und senkt seine Abwehr, steigt der Schaden eher von 6-7 auf 11-12 durch den Levelaufstieg.

Ich habe das schon ausprobiert, leider aber nicht genau protokolliert. Insbesondere für die Bosse muss man etwas herumprobieren und die Werteverhältnisse durchdeklinieren.
Ich finde aber noch meine Ergebnisse vor und kann sie für die einzelnen Bosse (exkl. Morphdämon) angeben (das Muster ist HP/Defense):
Shadow Keeper: 500/5, seine Scheren: 250/5
Parasite: 1200/7
Dark Twins: 500/8
Stormkeeper: 1000/15 (Phase 1), 1500/16 (Phase 2)

Das waren schon spannende Kämpfe mit diesen Werten. Der Spielverlauf bis dahin erfolgte mit nur sehr geringem Grinding (inkl. generell niedrigeren Exp-Werte der Gegner; nur etwa 1/2 bis 2/3 des Originalwerts).


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hacking und Translation


cron