Aktuelle Zeit: 21.07.2018 07:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sim City: Sylt
BeitragVerfasst: 26.03.2015 18:07 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
lytron hat geschrieben:
Heute fallen mir mit diesem Hack alle Mitstreiter in den Rücken.

Dreckspack, ihr!

Allzu bedenkenswert scheint mir der Gebrauch gerade dieser Präposition. Wie sollen denn Deine Mitstreiter mit der Dir eigenen Leistung, geschmiedet nicht mit Bits und Bytes, sondern Blut und Eisen, zum Dolchstoß ansetzen? Freilich, Du trägst den Dysphemismus nicht nur in, sondern auch auf dem Herzen, durchbohrt von den scharfen Spitzen des Hochlöffels, dessen Benützung Du so wucherhaft verteuertest. Doch gab das lediglich den Ausschlag, wegen Deiner raubtierkapitalistischen Änderung wurde Dir der Entzug der internationalistischen Solidarität zuteil, nicht etwa mit derselben.

Gier frisst sprachliche Finesse, lytron. Der Solözismus ist wesensverwandt zum Ökoindianer- und Raubrittertum. Deine Salbungen, Kratzfüße und Kniefälle dann bitte an das übliche Postfach schicken, Du musst Dich nicht in aller Öffentlichkeit bei einem warmherzigen Samariter wie mir bedanken!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sim City: Sylt
BeitragVerfasst: 26.03.2015 18:09 
Code Bro
Code Bro
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2012 20:18
Beiträge: 2662
Wohnort: ハノーファー区
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
"Mit", wie mit einem Gerät, z. B. einem Schneebesen, oder gar einer Waffe, z. B. einem Messer.

Ansonsten: Du doof.



_________________
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!

Perikles hat geschrieben:
Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sim City: Sylt
BeitragVerfasst: 26.03.2015 18:15 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
lytron hat geschrieben:
"Mit", wie mit einem Gerät, z. B. einem Schneebesen, oder gar einer Waffe, z. B. einem Messer.

Wie kann es denn sein, dass Diese Deine bohrende, nagende Anpassung sich als Waffe instrumentalisieren lässt? Nein, nein, Dir stand die zeitliche Abfolge vor Augen, als Dieb des Kapitals willst Du auch noch das temporale Gefüge liquidieren, doch Deine Schmutzeleien sind entlarvt worden! Der Hack als Onomatopoesie zur Gewalttat, so weit kommt es noch!

lytron hat geschrieben:
Ansonsten: Du doof.

Varstäh, ich nichkt111!!!!!!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sim City: Sylt
BeitragVerfasst: 26.03.2015 18:21 
Code Bro
Code Bro
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2012 20:18
Beiträge: 2662
Wohnort: ハノーファー区
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Perikles hat geschrieben:
Wie kann es denn sein, dass Diese Deine bohrende, nagende Anpassung sich als Waffe instrumentalisieren lässt? Nein, nein, Dir stand die zeitliche Abfolge vor Augen, als Dieb des Kapitals willst Du auch noch das temporale Gefüge liquidieren, doch Deine Schmutzeleien sind entlarvt worden! Der Hack als Onomatopoesie zur Gewalttat, so weit kommt es noch!


Spricht man nicht auch von genetischer (Vor)Programmierung oder auch Lebens- wie Jahreszeitenzyklen, als wäre es Maschinensprache oder der ewige Kreislauf von Routinen und Subroutinen?
Mein Lieber, ich bin in der Lage, nicht nur das Super Nintendo, sondern auch das Leben und diese Realität zu hacken. Das dies möglich ist, und auch diese unsere Realität für Glitches anfällig ist, ist vielerorts beweisbar. Ich verweise nur auf das Fernsehprogramm, oder aber auf die Tatsache, dass Otto Schily Mitglied der SPD ist. Freilich reichen meine Fähigkeiten zu einem derartigen handwerklich perfekt-perfiden, wie auch hintersinnig-böswilligen Jokus nicht, aber ich lerne noch.

Z. B., in dem ich deine Logik underflowen lasse und sie vollkommen ausglitcht, bis sie sich vollends aufhängt.

Also: Vorsicht.

Störe meine (Programm)kreise nicht.



_________________
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!

Perikles hat geschrieben:
Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hacking und Translation


cron