Aktuelle Zeit: 21.07.2018 07:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mario Kart R
BeitragVerfasst: 26.09.2014 18:44 
Code Bro
Code Bro
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2012 20:18
Beiträge: 2662
Wohnort: ハノーファー区
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Warum gibt es zu dem Ding hier eigentlich noch keinen Thread?

Einen Mini-Bug habe ich v1.1 gefunden, gespielt in ZSNES (und wenn er da auftritt, MUSS er in allen Emulatoren auftreten), ich weiß nicht ob der schon bekannt ist:

Final Lap auf Bubbly Clouds 1, die Geschwindigkeit normalisiert sich nach dem ersten Loop der Musik. Also ehrlich, d4s, ich bin schwer enttäuscht. :o



_________________
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!

Perikles hat geschrieben:
Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mario Kart R
BeitragVerfasst: 27.09.2014 20:05 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Ich muss ganz ehrlich sagen ich muss Mario Kart R noch ausführlich zocken :oops:
Der Umfang des Originals hat bisher noch nicht den Wunsch nach neuen Leveln bei mir geweckt, höchstens vielleicht bei den Battle-Stages.^^

Trotz des "fatalen" Fehlers in Bubbly Clouds 1, wie würdest du es einordnen zwischen den Hacks des Titels? Ist die Gegner KI gut und die Strecken ähnlich qualitativ wie im Original lytron? Diese beiden Punkte sind ja so weit ich weiß oft ein Problem bei Super Mario Kart Hacks...^^



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mario Kart R
BeitragVerfasst: 27.09.2014 22:07 
Code Bro
Code Bro
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2012 20:18
Beiträge: 2662
Wohnort: ハノーファー区
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Ich habe vier Strecken gespielt, maßgeblich um anzutesten, inwieweit die Musik in dem Hack von d4s verändert wurde (weil das bei Romhacking entsprechend getaggt wurde). Da ich auf Tastatur noch schlechter SMK spiele, als ich es mit Controller tue, habe ich nur Time Trial gespielt.

Wie d4s es selbst hier (oder in der Readme, ich weiß es nicht mehr genau) sagte, sind die Strecken eine Überarbeitung der Originalstrecken, kein von Grund-auf-neu-aus-dem-Boden-Gestampfe. Demnach, wenn du die Originalstrecken gut im Kopf hast, kannst du sie hier sehr einfach wiedererkennen, auch wenn beim Design vieles getan wurde, das zu kaschieren. d4s walked the extra mile und hat einiges an Palette-Swaping und neuem BG-Gemale betrieben, um weit von den Originalsettings und den Settings typisch für Mario Games wegzugehen. Mario Course wurde Night Lane, Ghost House wurde Bubbly Clouds, Bowser Castle wurde Acid Bath etc. sieht sehr nett aus.

Die Strecken wurden maßgeblich in die Richtung verändert, dass es in jeder der Strecken, die ich gesehen habe, immer eine zweite Route auf der Strecke gibt. Die, die sich an die Pros richtet, die wohl Zeit spart, wenn man ziemlich genau fahren kann. Ich finde das Original-SMK ziemlich schwer, allein von der Engine her, und das umsomehr, je mehr neue MKs erscheinen, bei denen die durchgeknallte KI und die annoying Pseudo-Randomness in den höheren Schwierigkeitsgraden die einzigen Gründe sind, diese Spiele zum Kotzen zu finden (MK7). Die Strecken hierbei sind in meinen Augen nicht leichter geworden. Zumal auch einiges an Beschleunigern auf den Strecken verteilt wurde, was das Ganze nochmal technisch interessanter macht für diejenigen, denen das Original zu einfach war, und für Beginner das ganze Ding noch eher einen Grund gibt, ständig die Bande zu knutschen, bis man seinen Controller in die Ecke feuert und seine Zeit in Flappy Birds besser investiert sieht (selber Effekt, weniger verbratene Zeit bis zum Infarkt).

Die Zusatzrouten schätze ich aber nicht so nervtötend schmal ein, wie sie es bei Super Mario Kart 8 sind, andererseits habe ich mir nur Strecken aus dem (ehemaligen) Mushroom-Cup angesehen, ich weiß nicht wie sehr er bei den späteren Strecken ausgeflippt ist.

Als weitere Design-Unschönheit kann ich anführen, dass, wenn man Acid Bath 1 fährt und man bei der Abkürzung fast am Ende in die Säure fällt, ganz am Anfang der Streckenspaltung abgesetzt wird, womit ich mal annehme, dass damit dann jedes Rennen über 50cc von da ab gelaufen ist, egal wie gut man vorher oder nachher ist.

Was mich wiederum zu der Erkenntnis führt: Auch wenn es Mario Kart Editoren gibt, oder zumindest einen, bei dem man mit einer netten Grafikoberfläche "voll easy" Strecken bauen kann, wird es wohl niemals einen Hack geben, der so ausgefeilt wie das Original selbst ist (wobei ich nicht sagen kann oder will, dass das Original besonders ausgefeilt ist. Keine Ahnung, nicht mein Metier, soll Perikles sich zu auslassen). Denn, nach der leidvollen und zeitintensiven Aufgabe, alle Strecken zu überdenken, zu redesignen und grafisch neu auszustaffieren, kommst du an den Punkt, wo definitiv das eigene Schaffenswerk mit der Stirn auf die Bordsteinkante der gameinternen KI knallt, was Lakitus Absetzpunkte und die NPC-Steuerung anbelangt (SMK8 war da ein schönes Beispiel für).



_________________
pantalytron: ルトロンはくそのディスアセンブラだよ!

Perikles hat geschrieben:
Man muss sich das mal reinziehen: die Idee ist scheiße, die theoretische Ausarbeitung ist scheiße, die praktische Umsetzung ist scheiße und der so entstehende Anspruch noch beschissener.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hacking und Translation


cron