Snes9x: Gamepad verwenden?

Spiele auf dem SNES erleben ist nicht genug für Dich? Dann diskutiere hier über die Alternativen.

Moderatoren: ikari_01, d4s, Redscorpion

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 20. April 2013, 14:23

Hallo,
ich habe mich hier extra Angemeldet um herauszufinden wie ich unter Snes9x das Gamepad MD85175 von Tevion zum laufen bekomme. Wie schaffe ich es, die alten Spiele zu spielen?

Benutzeravatar
PandaBlack
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 61
Registriert: 12. Februar 2012, 13:54
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Wohnort: Bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von PandaBlack » 20. April 2013, 14:30

Hier geht es doch um nen Emulator? Definitv falscher Bereich.
Dein MD85175 läuft schon? Also Treiber werden erkannt und alles?
Wenn ja, dann musst du nur noch unter Input>Input Confi.. gehen, hier einfach die Tasten drücken die stellvertretend für SNES-Gamepad Tasten sein sollen und fertisch.
Bild

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 20. April 2013, 14:56

Ich dachte Gamepad = Hardware. Ich habe bei mir alles eingestellt. Ich soll ein paar Tasten drücken, aber ich glaube der Emulator ist auf Tastatur eingestellt. Wenn ja, wie stelle ich das um?

Benutzeravatar
PandaBlack
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 61
Registriert: 12. Februar 2012, 13:54
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Wohnort: Bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von PandaBlack » 20. April 2013, 15:02

Retrogame Fan hat geschrieben:Ich dachte Gamepad = Hardware. Ich habe bei mir alles eingestellt. Ich soll ein paar Tasten drücken, aber ich glaube der Emulator ist auf Tastatur eingestellt. Wenn ja, wie stelle ich das um?


Bild
Sobald du eine Taste des Pads drückst, sollte dies automatisch erkannt und eingetragen werden. Sofern natürlich das Gamepad funktioniert, zwecks Treibern z.B..
Bild

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 20. April 2013, 15:16

Klappt bei mir einfach nicht :(
Hier mal ein Bild meines Gamepad:

Bild
Wie soll ich dann die Steuertasten beschriften?
Das Pad ist von ca. 2005 und die Treiber nur für Win 2000, 98SE, ME und XP. Gibts da vielleicht einen neueren Treiber?

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von ChronoMoogle » 20. April 2013, 15:23

Wenn das Gamepad nicht zu deinem aktuellen Windows kompatibel ist, kauf eben ein neues... kost ja nicht die Welt und dein altes scheint eh kein Supermodell zu sein ;)
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 20. April 2013, 15:27

Mein Betriebssystem ist Windows 8 64bit.

Benutzeravatar
FreddyKrueger86
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Beiträge: 979
Registriert: 11. März 2008, 17:53
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von FreddyKrueger86 » 20. April 2013, 15:28

ChronoMoogle hat geschrieben:Wenn das Gamepad nicht zu deinem aktuellen Windows kompatibel ist, kauf eben ein neues... kost ja nicht die Welt und dein altes scheint eh kein Supermodell zu sein ;)



Dann sollte er sich zumindest so ein billiges USB SNE Controller Verschnitt holn, sieht wenigstens nach etwas Super Nintendo Fealing aus ^^ oder halt mehr Aufwand, einer selber umbauen ;)


Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von ChronoMoogle » 20. April 2013, 15:47

Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 21. April 2013, 09:43

Habe gerade noch den MICROSOFT SIDEWINDER PRECISION PRO gefunden. Wäre es möglich den zu benutzen? Star Wars X-Wing geht damit.

Benutzeravatar
FreddyKrueger86
Kistenkommissar
Kistenkommissar
Beiträge: 979
Registriert: 11. März 2008, 17:53
+Positive Tradingpoints+: 17 von 18
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von FreddyKrueger86 » 21. April 2013, 10:07



Das hier ist ein Super Nintendo Controller 3th Party.... keiner mit USB ;) sodass dir das OHNE Adapter für den PC nichs bringen wird ;)

Wenn was der Poster darunter geschrieben hat!!!

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 23. April 2013, 13:18

Seltsam finde ich, dass kein einziger Controller mit den Emulatoren klar kommt. Die sind echte :spassbremse: -n.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von ChronoMoogle » 23. April 2013, 13:51

Das ist Quatsch, fast jeder Controller funktioniert mit den Emulatoren.
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Retrogame Fan
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 14
Registriert: 20. April 2013, 14:12

Re: Snes9x: Gamepad verwenden?

Beitrag von Retrogame Fan » 23. April 2013, 16:08

Bei mir klappt das einfach nicht. Helfen da vielleicht neuere Treiber?

EDIT: Hat inzwischen geklappt! Das Gamepad hatte ich nicht richtig angeschlossen. Aber ich glaube, ich kaufe mir nen echten SNES. Ein bisschen Retro.
Zuletzt geändert von Retrogame Fan am 24. April 2013, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten