Aktuelle Zeit: 13.12.2018 00:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 7. Deutsche Retro-Tetris-Meisterschaft am 29.06.14 in Bochum
BeitragVerfasst: 23.06.2014 21:19 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 22.09.2013 22:56
Beiträge: 32
Bild

In 6 Tagen ist es soweit. Das nächste große Tetris-Kräftemessen steht auf dem Programm. Zum ersten Mal werden wir alle drei Ur-Versionen des Tetris zum Einsatz bringen. Zeigt eure Skills im Einzelspielermodus in den Versionen GB, NES und SNES! Am Ende werden die Scores auf jeder Version zu einer Gesamtpunktzahl addiert. Die besten 8 Spieler werden das Finale im KO-Modus austragen.

WER IST DER BESTE RETRO-TETRIS-ALLROUNDER??? :D

Alle Infos auf http://www.germantetrischampionship.de oder unter dem Facebookverstaltunglink https://www.facebook.com/events/1423567891237535/


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7. Deutsche Retro-Tetris-Meisterschaft am 29.06.14 in Bo
BeitragVerfasst: 21.07.2014 11:03 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 22.09.2013 22:56
Beiträge: 32
Besser spät als nie, hier der Rückblick, bin während der WM völlig drüber hinweggekommen...

Siegerfoto (v.l.: Andre Hölscher (3.), Stefan Binger (1.), Mattie Fornasiero (2.)
Bild

Ergebnisse
Bild

Mein persönlicher Rückblick ;)

In Kooperation mit Donkey Gaming und dem dortigen Veranstalter Peter Ruppelt war ich am letzten Sonntag in seiner nett eingerichteten Retro-Lounge auf dem We trust! Festival - Sonntag in Rotunde Bochum mit der 7. Deutschen-Retro-Tetris-Meisterschaft vertreten. Ohne viel Aufwand ging es los, da wir meine 8 SNES- und NES-Konsolen bereits Mittwoch aufgebaut hatten. Wie ich hörte, hatten sich schon viele Festival-Besucher seit Donnerstag in der Retro-Lounge an verschiedensten Retro-Spielen vergnügt. Aber am Sonntag ging es nur um eins: TETRIS

Als ich um 13 Uhr einlief, war auch bereits der aus Italien eingeflogene Mattia Fornasiero vor Ort. Mit meinen spärlichen Schulenglisch-Kenntnissen konnte ich ihn kurz einweisen, so dass er als Erster unserer gemeinsamen Leidenschaft nachging. Ebenfalls am Start war Andre Hölscher, der schon bei den letzten beiden Meisterschaften den Vizetitel einheimsen konnte.

Zahlreiche Festival-Besucher schauten in der Retro-Lounge vorbei. Doch wie schon auf der Retro-Börse in Oberhausen blieb es bei den Meisten nur bei ein paar Stapel-Versuchen, aufgrund fehlender Wettbewerbsfähigkeit nahmen am Qualfying letztendlich "nur" 8 Spieler teil. Mattia holte sich die Pole-Position, u. a. dank eines 514K-Scores in seiner Spezial-Disziplin SNES-Tetris. Andre startete als Zweitplatzierter dank eines tollen 472K-Score im Gameboy-Tetris. Ich selbst lag auf Platz 3 und beließ es dabei auch, die Startposition war ausreichend, um nach dem Titel zu greifen.

Nachdem Mattia, Andre und ich souverän unsere Viertelfinals gewonnen hatten, stand mein Halbfinale mit Andre auf dem Programm. Es entwickelte sich wie fast immer zwischen uns eine hochspannende Partie, bei der es auf wenige Zehntel und kleinste Fehler ankam. Im Gameboy-Tetris (Best-of-7) hatte ich beim Stand von 3:2 meinen ersten Satzball. Und dann kam es zu einem sensationellen Foto-Finish, als Andre und ich gleichzeitig die 30-Linien erreichten und gegenseitig auf unsere Bildschirme schauten, wer jetzt minimal schneller war. Ich konnte es nicht fassen, Andres Bildschirm zeigte seinen Sieg, somit 3:3-Ausgleich, es ging in das Entscheidungsspiel. Hier behielt ich die Nerven und trieb Andre in das Top-Out. Sieg und somit die 1:0-Gesamtführung. Im SNES-Tetris war ich daraufhin für mich überraschend klar überlegen. Die 1:0-Führung konnte Andre noch ausgleichen, ich wechselte daraufhin nochmal das Pad, weil ich mit dem Material unzufrieden war, und siegte souverän mit 3:1. Das war die Entscheidung. Gameboy und SNES gewonnen, das NES-Tetris hatte sich damit erübrigt.

Der Italiener Mattia hatte in seinem Viertel- und Halbfinale überhaupt keine Probleme mit seinen Gegnern. In einzelnen Spielen ausgedrückt zog er mit 14:2 in das Finale gegen mich ein.

Ein Traum, dass ich nach zwei dritten Plätzen endlich mal wieder um den Titel fighten durfte. Im Gameboy-Tetris wusste ich, dass ich Vorteile besitzen sollte. Die Version war für Mattia eher ungewohnt. 4:1 war ein deutlicher Sieg für mich. Somit war klar, ich musste "nur noch" SNES oder NES-Tetris für mich entscheiden. Aber in Mattias Spezial-Disziplin SNES hatte er einfach den längeren Atem. In drei langen Partien (es gibt dort keine Linienbegrenzung) hatte er mich immer irgendwann im Top-Out, somit 3:0 für ihn und der Ausgleich.

Zum ersten Mal an diesem Tage musste das NES-Tetris für die Entscheidung sorgen. Das NES-Tetris hat keinen Zweispielermodus. Wie beim Pendant in den USA spielten wir im Modus: Zeitgleicher Start auf Level 9, der höhere Score gewinnt, Best-of-3. Direkt im ersten Spiel versemmelte ich meinen Versuch schon bei 50K, was ein Desaster. Ich schaute rüber, Mattia war bereits bei 90K, somit ging der Punkt an ihn und er hatte zwei Matchball-Spiele.

Was nun folgte, war Tetris auf höchstem Niveau mit voller Konzentration. Wir stapelten und stapelten, hier und da hörte man unter den Zuschauern ein Ah und Oh, wenn wieder mal ein toller Move gelang. Ein wenig in Trance lief das Ganze, ich erinnere mich noch, dass ich in beiden Spielen bereits die 300K passiert hatte, als Mattia bei ca. 250K jeweils das Top-Out erreichte und somit mich nicht mehr einholen konnte.

Das war der Sieg, Erleichterung pur, Freude pur. Endlich wieder aktueller Tetris-Meister!!!

Schade, dass die Tetris-Meister Michael Bitter, Kevin Woost und Claudia Kamerseder nicht am Start waren, aber vielleicht kommt es im September bereits wieder zu hochklassigen Duellen und dem besten Teilnehmerfeld aller Zeiten. Ich würde es mir wünschen!

Bis dahin.
Sportliche Grüße
Stefan Binger


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Veranstaltungen