Aktuelle Zeit: 17.10.2018 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pacman 2: The New Adventures / Hello! Pacman
BeitragVerfasst: 23.07.2013 12:08 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Genre: Adventure
Developer: Namco
Publisher: Namco
Release: 1994

BildBild

Waehrend die Titelauswahl fuer dieses Spiel in Japan recht treffend war, ist der westliche Name Pacman 2 eher irrefuehrend. Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Adventure in dem man als Beobachter Pacman mit einer Steinschleuder Helfen und per Zurufen auf seine Umgebung aufmerksam machen muss, um ihn beim Erfuellen seiner Aufgaben zu helfen. Wer zu dem Spiel greift, sollte also keinen typischen Pacman-Titel erwarten. Die Erwartungshaltungen haben sich damals auf jeden Fall auf die Presse uebertragen. In Japan bekam das Spiel deutlich bessere Wertungen als in USA oder Europa.

Was das Gameplay betrifft, so beeinflusst die Umgebung die Laune des gelben Pillenfressers und man muss aufpassen, dass er beim Wandern durch die mit Fallen und Problemen gespickte Landschaft nicht zu wuetend wird, da er ansonsten fuer die Ratschlaege des Spieler immun wird. Aber das ist dann und wann auch relativ, denn fuer ein paar Loesungswege MUSS Pacman wuetend sein, um in noetigen Situationen dementsprechend ueberzureagieren. Die Kaempfe sind relativ simpel gehalten. Tauchen die Geister auf, wirft man Pacman einfach eine Power Pille zu und er kuemmert sich um das Problem.

Insgesamt ist das Spiel relativ klein, es gibt nur vier Areale (Dorf, Berg, Stadt und Fabrik) und auch nur vier Storyquests (wovon das erste seehr kurz ist). Diese haben aber teilweise mehrere Loesungswege und man entdeckt bei jedem neuen Durchspielen neue Details. Es gibt 2 zum vorrann kommen noetige Minispiele, Minenfahrt und Gleitflug, die recht knifflig und eine nette Abwechslung zum Beobachter-Gameplay sind. In einer Arcade-Halle kann man ausserdem das NES-Pacman spielen. Besonders aufmerksame Spieler koennen als Nebenquest versteckte Famicom-Module suchen und sicht so auch MS. Pacman in der NES Version freischalten. Euer Fortschritt wird per Passwort festgehalten, ebenso wie eure Highscores in der Arcadehalle.

Die Spielidee hinter Pac Man 2 ist super und die tollpatschigen Reaktionen des Protagonisten aeusserst lustig anzusehen. Leider reagiert Pacman alles andere als prompt auf die Befehle des Spielers, was dann und wann frustig werden kann. Da es aber unendlich Continues gibt, ist das Spiel dabei aber zum Glueck nicht sonderlich schwer. In ein paar Stunden laesst es sich locker durchspielen.

Definitiv kein Must Have, aber immernoch ein solider, recht einzigartiger Titel auf dem SNES! Die deutsche Version hat uebrigens auch deutschen Bildschirmtext.




_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Diverses


cron