Framemeister oder OSSC

Alles, was mit der Hardware zu tun hat, kommt hier rein: vom Modding der Konsole bis hin zur seltensten Peripherie.

Moderatoren: ikari_01, d4s

Benutzeravatar
backdash
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 10. Januar 2015, 01:46
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Kontaktdaten:

Framemeister oder OSSC

Beitrag von backdash » 29. Dezember 2017, 19:26

Hi,

aufgrund meines neuen TV's welcher im Analogen Eingangsbereich so gut wie gar nichts mehr bietet brauche ich eine entsprechende Lösung.

Nach eineiger recherche sehe ich eigentlich nur 2 Möglichkeiten: XRGB-mini Framemeister oder OSSC
Im Prinzip hat bei mir gerade der Framemeister die Nase vorne da er auch mit Composite Signalen klar kommt die der OSSC nicht verarbeitet, hier ist RGB Pflicht. Composite ist mir jedoch auch noch sehr wichtig wenn ich mal auf die schnelle etwas anschlißen möchte was kein RGB rausgibt, daher eher die Neigung zum Framemeister.
Im gegensatz dazu wird von einigen (vielleicht ja zu kritischen) Leuten beim Framemeister ein leichter input-Lag bemengelt die der OSSC überhaupt nicht aufweist.

Wie ist hier eure Erfahrung? Ich kann mir nicht vorstellen dass er als "die Wunderwaffe" für's Retro zocken an HDTV's bekannt wäre wenn der Input Lag so extrem ist.
Ich weiss, es ist auch irgendwo eine subjektive Frage und ich bin auch nicht überempfindlich, ich habe nur mal Super Mario auf dem SNES am alten HDTV gespielt ohne den TV in den Game Modus zu schalten und das ging einfach gar nicht.