Es funktioniert nur Starwings ...

Alles, was mit der Hardware zu tun hat, kommt hier rein: vom Modding der Konsole bis hin zur seltensten Peripherie.

Moderatoren: ikari_01, d4s

Torsten
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2016, 17:03

Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Torsten » 9. März 2016, 17:12

Hallo,

ich habe ein Problem mit einer von mir gekauften SNES PAL, auf dieser Konsole funktioniert nur ein Spiel: Starwings.

Ich habe noch einige andere Spiele getestet, da kommt immer nur ein schwarzer Bildschirm. Auf anderen Konsolen laufen die Spiele.

Was ich bereits gemacht/getestet habe:
- Pin connector gereinigt und durch gemessen (von den Lötstellen der Konsolenplatine bis zu den Kontakten des eingesteckten Moduls sind alle durchgängig.
- Platine auf Brandstellen usw. kontrolliert
- Alles komplett zerlegt und mit Kontaktspray gereinigt
- Ein weiteres Spiel mit zusätzlicher Grafikbeschleunigung im Modul ausprobiert, sprich mit den extra pins auf der Modulplatine, auch das hat nicht funktioniert.
- Was mir aufgefallen ist, Starwings benutzt den Pin 1 des Pin connectors, alle anderen Spiele nicht.

Daher ist meine Vermutung, dass die CPU die clock auf Pin 57 nicht mehr richtig ausgibt.
Hatte schon mal jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem?
Liegt am Pin 1 und Pin 57 die gleiche Frequenz an, sprich: Kann ich den Pin überbrücken? Ein Oszilloskop habe ich leider nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß, Torsten

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Redscorpion » 9. März 2016, 19:31

Torsten hat geschrieben:Hallo,

ich habe ein Problem mit einer von mir gekauften SNES PAL, auf dieser Konsole funktioniert nur ein Spiel: Starwings.

Ich habe noch einige andere Spiele getestet, da kommt immer nur ein schwarzer Bildschirm. Auf anderen Konsolen laufen die Spiele.

Was ich bereits gemacht/getestet habe:
- Pin connector gereinigt und durch gemessen (von den Lötstellen der Konsolenplatine bis zu den Kontakten des eingesteckten Moduls sind alle durchgängig.
- Platine auf Brandstellen usw. kontrolliert
- Alles komplett zerlegt und mit Kontaktspray gereinigt
- Ein weiteres Spiel mit zusätzlicher Grafikbeschleunigung im Modul ausprobiert, sprich mit den extra pins auf der Modulplatine, auch das hat nicht funktioniert.
- Was mir aufgefallen ist, Starwings benutzt den Pin 1 des Pin connectors, alle anderen Spiele nicht.

Daher ist meine Vermutung, dass die CPU die clock auf Pin 57 nicht mehr richtig ausgibt.
Hatte schon mal jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem?
Liegt am Pin 1 und Pin 57 die gleiche Frequenz an, sprich: Kann ich den Pin überbrücken? Ein Oszilloskop habe ich leider nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Gruß, Torsten
Puhh, wenn es das wirklich ist, wäre mir das sehr sehr neu.

Vorschlag: Mach mal paar Bilder von der Platine. Dann schraub mal ein SNES Game auf und reinige dort die Konnektoren. Hier hilft iso und Radiergummi sehr gut.

Ist das ein 1 PPU oder 2 PPU Board? Bei den 2er Boards konnte man bis zu einer bestimmten Revision noch den Konnektor abziehen. Vorher links und rechts die silberne Schraube abmachen. Eventuell, wenn es geht, mal machen und drunter reinigen.

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Torsten
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2016, 17:03

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Torsten » 10. März 2016, 09:59

Hi Red,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Hier die Bilder von der Platine und dem Starwings Modul:
http://www.torsten-schoen.de/Files/snes/1.JPG
http://www.torsten-schoen.de/Files/snes/2.JPG
http://www.torsten-schoen.de/Files/snes/3.JPG
http://www.torsten-schoen.de/Files/snes/4.JPG
http://www.torsten-schoen.de/Files/snes/5.JPG

Platine sieht an sich gut aus, den Konnektor habe ich schon sehr gründlich gereinigt, die Spieleplatinen ebenfalls.

Da nur das eine Spiel geht, habe ich versucht einen Unterschied zu den anderen Spielen zu finden, und da ist mit der Pin 1 auf dem Modul aufgefallen, der wird hier verwendet, bei anderen Spielen nicht. Laut http://wiki.superfamicom.org/snes/show/ ... nd+Pinouts ist das 21.477MHz Clock, daher die Vermutung, dass das Starwings Spiel die cpu clock über Pin 1 bekommt, und nicht über pin 57, zumal pin 57 auf dem Modul auch nicht angeschlossen ist. Ich habe dann aber nochmal nachgesehen, der 57 ist auch bei anderen Spielen nicht in Verwendung, dann liegt es vielleicht doch an etwas anderem?

Was ich noch nicht ganz verstanden habe, ist der region lock des CIC (Pin 24,25,55,56), ich dachte immer, die Region ist nur über die ModulCases geschützt. Vielleicht hat es auch was damit zu tun?

Danke für eure Hilfe,
Torsten

Benutzeravatar
borti4938
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 23. August 2012, 17:43
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von borti4938 » 10. März 2016, 10:36

Du verwechselst Master-Clock und CPU-Clock.
Der CPU-Clock (Pin 57) wird aus dem Master-Clock (Pin 1) hergeleitet. (z.B. 1/10)
Das Starwing-Modul hat einen GSU-Chip drauf - ein eigenständiger Prozessor. Dieser taktet ebenfalls mit einem Teiler vom Master-Clock. Es gibt auch GSU-Platinen, wo die Verwendung des Master-Clocks nicht vorgesehen ist und die einen eigen Schwingkreis haben.

Zu deinem Problem:
Es ist mind. C59. Der ist ausgelaufen und hat ggf. auch noch Leiterbahnen beschädigt. Der Elko ist für die Glättung der Eingangsspannung (AC) mit zuständig. Wenn diese nicht hinreichend geglättet ist, will das SNES nicht. Dass nur Starwing läuft, ist eher Zufall. Könnte auch ein anderes Spiel XY sein...
Vielleicht ist auch noch mehr defekt - bei einem ersten Blick auf deine Bilder, ist mir aber C59 sofort ins Auge gesprungen ;)

Zum Regionenschutz: es gibt drei Arten: einen mechanischen Schutz (Modulslot- und Modulform) und zwei Hardwareschutze (einer über CIC (die angesprochenen Pins) und ein Registerbasierten)

Zum

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Redscorpion » 10. März 2016, 13:16

Grüße,

jab C59 sieht echt verdächtig aus und könnte das Problem in der Tat schon beheben!

Es gibt zum Glück ja mitlerweile die tollen Stripes von ArcadeTV ausm CB. Das ist ein Communityprojekt:

Schau einfach mal ob du Durchgang hast. Wegen dem Bauteil.

@Borti: Hast du noch noch ein "Tauschpack" für die Revision?

https://dl.dropboxusercontent.com/u/197 ... UClean.png
https://dl.dropboxusercontent.com/u/197 ... ripped.png

Übersicht:

http://console5.com/wiki/SNES#SNSP-CPU-01

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Benutzeravatar
borti4938
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1067
Registriert: 23. August 2012, 17:43
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von borti4938 » 10. März 2016, 13:19

N Paar Elkos habe ich da, aber nicht komplett. Da müsste ich in der Restekiste suchen.

Benutzeravatar
Redscorpion
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1726
Registriert: 18. November 2007, 13:08
+Positive Tradingpoints+: 85 von 85
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Redscorpion » 10. März 2016, 13:37

borti4938 hat geschrieben:N Paar Elkos habe ich da, aber nicht komplett. Da müsste ich in der Restekiste suchen.
Sofern der passende dabei ist, ;)

Gruß

red
<--- SNES USB PAD Fertig 100% --->
<--- Custom SNES Mod + 60 hz 100% --->

Torsten
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2016, 17:03

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Torsten » 10. März 2016, 14:25

Danke euch, ich werde den C59 tauschen und mich dann wieder melden...

Torsten
SNES-Newbie
SNES-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2016, 17:03

Re: Es funktioniert nur Starwings ...

Beitrag von Torsten » 23. Juni 2016, 13:15

Ok, es hat ewig gedauert, aber ich habe den C59 getauscht, den daneben auch gleich (wurde beim löten beschädigt).

Leider hat das nichts bewirkt, es läuft weiterhin nur Starwings :-(

Antworten