Aktuelle Zeit: 19.08.2018 06:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anschluss über A/V-Receiver -> kein Bild
BeitragVerfasst: 07.05.2014 12:08 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 07.05.2014 10:07
Beiträge: 2
Hallo,

ich möchte mein SNES an meinen Pioneer vsx 323 Receiver anschließen.

Der Reciever ist über HDMI out des Receivers mit einem Beamer (Acer DLP-Beamer)verbunden.

Als Eingang habe ich den DVD-Eingang benutzt, da der Anschluss da passen würde(rot/weiß/gelb).
Dateianhang:
Dateikommentar: Rückseite des Receivers
l_21458326_001.jpg
l_21458326_001.jpg [ 25 KiB | 2010-mal betrachtet ]

Sound bekomme ich auch auf dem DVD-Kanal des Recievers wenn ich das SNES starte nur leider kein Bild. Kann mir irgendwer sagen warum? bzw wie ich auch ein Bild zum Ton bekomme? Das wäre super :) denn ich bin hier aufgeschmissen.

Ich habe jetzt auch eine Reihe Forenbeiträge gelesenzum Thema SNES zu HDMi, denn einen HDMi-Game Eingang hat der Reciever, das wäre entspannt, aber so richtig schlau bin ich aus der leserei nicht geworden.

Also
Ausgang hat der Reciever NUR HDMi...
Der Beamer hat nur HDMi,VGA und einen Composite(Nur Gelb?) Eingänge
Meine Kabel zum Beamer sind unter Putz verlegt...HDMi und Composite

Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte :)

Viele Grüße Andy


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluss über A/V-Receiver -> kein Bild
BeitragVerfasst: 07.05.2014 14:11 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2012 16:36
Beiträge: 81
Wohnort: Frankfurt am Main
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
Hallo Andy,

hmmm... also ich würde da erstmal ganz systematisch vorgehen. Funktioniert das gelb-rot-weisse Composite-Kabel? Wenn du den gelben Cinch-Stecker direkt an Deinen Beamer anschliesst hast Du dann ein Bild? Falls ja ist gut, falls nicht ist entweder das Kabel kaputt oder es muss an Deinem Beamer zum Testen noch was umgestellt werden (Source?).

Zum Receiver: ich hab' jetzt nicht die Gebrauchsanleitung durchgelesen - ;-) aber ich könnte mir vorstellen, dass irgendwo in den Tiefen des Menüs noch eine Einstellung gibt welches Eingangssignal auf welchen HDMI-Ausgang durchgeschleift wird.

Eine weitere Stolperfalle kann sein, dass Du eine bestimmte Reihenfolge einhalten musst wann Du welches Gerät einschaltest. HDMI ist da mitunter sehr pingelig und hat auch mich schon fast in den Wahnsinn getrieben. :bang: Probiers also einfach mal andersrum als Du es üblicherweise machst. ;-)

Ich hoffe ich konnte Dir ein paar Ansatzpunkte liefern. Grüße.
charon49


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluss über A/V-Receiver -> kein Bild
BeitragVerfasst: 07.05.2014 18:59 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 12.01.2012 17:44
Beiträge: 459
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Du musst einfach mal die Bedienungsanleitung lesen. Das Teil kann es einfach nicht. Musst dann wohl den Composite-Ausgang verwenden.

Zitat:
Ausgang hat der Reciever NUR HDMi...

Das trifft auch nicht zu!


Dateianhänge:
Bild2.jpg
Bild2.jpg [ 87.82 KiB | 1984-mal betrachtet ]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluss über A/V-Receiver -> kein Bild
BeitragVerfasst: 07.05.2014 20:23 
SNES-Newbie
SNES-Newbie

Registriert: 07.05.2014 10:07
Beiträge: 2
Yeeeeeeeeeeeeeeaaaaaahhhhhhhhhh!
Danke, es läuft! Ich stand echt aufm Schlauch.... klar Monitor Out übers Composite an den Beamer und Sound + Video In übern DVD Kanal.

Ihr habt uns den Abend gerettet ;)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschluss über A/V-Receiver -> kein Bild
BeitragVerfasst: 20.06.2014 22:33 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2013 19:51
Beiträge: 202
Wohnort: Münzenberg
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Aber mit Composite über nen "Billich-Receiver"... und dann auch noch gefühlt nen Kilometer Kabelweg bis zum Projektor (BEAMER, AAAAAAARGH!!!)?

Really? ^^ Das Bild sieht doch an ner Röhre schon schlimm genug via Composote aus, ganz zu schweigen von nem Flachmann. Hast du an deinem Projektor nen RGB-Eingang? Da wird dir beim SNES via RGB-Kabel ein Licht (und Farben ^^) aufgehen, glaubs mir :)

Alternativ können viele etwas beysere Receiver das RGB-Signal ebenfalls verwalten, aber die wenigsten können analoge Bildsignale digital umwandeln.

Cya, Mäxl



_________________
www.Max-SPL.de
Bild
© 2001 by Bass Mekanik
Universal Frequencies... resonate inside of me...
Try to take you for a Ride... here across the Galaxy
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hardware


cron