Aktuelle Zeit: 12.12.2017 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RetroBlox - Neue Retro-Konsole für SNES und CD Spiele
BeitragVerfasst: 11.03.2017 19:58 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2013 17:05
Beiträge: 19
Hallo zusammen,

ich beobachte gelegentlich den Markt für neue Retro Konsolen, und bin jetzt auf etwas interessantes gestoßen!

Viele kennen ja schon das Retron 5. Ursprünglich wollte ich es mir auch kaufen, aber als es dann veröffentlicht wurde, fand ich es irgendwie häßlich und zu schlecht verarbeitet. Doch diese neue Konsole ist so ziemlich die erste, deren Design mir wirklich zusagt. Es sieht einfach nur edel aus, würde sich sehr gut machen im Wohnzimmer, und hat eine umfangreiche Kompatibilität. Hier sind einige Fakten der geplanten Retroblox:

- unterstützt fast alle alten Konsolen
- spiel nur original Module und CDs ab
- Basis lässt sich mit Element-Modulen in andere Konsolen verwandeln (siehe Foto)

Unterstützt folgende Spiele:
- SNES, Super Famicom, NES
- Sega Mega Drive, 32x, Sega Mega CD
- Atari 2600, PC-Enginge, TurboGrafx-16, SuperGrafx
- Sony Playstation
- PC-Engine CD, Super CD-ROM, Arcade CD-ROM und TurboGrafx-CD

Ich finde die Idee und das design wirklich gut. Vor allem, dass man nur einen Modulschacht hat, und nicht so viele, wie das Retron 5. Sieht wirklich professionell aus, und erinnert mich irgendwie an die geplante SNES-Play Station CD Konsole, welche leider nie veröffentlich wurde. RetroBlox soll ab April via Kickstarter finanziert werden.

Was haltet ihr so davon?

http://retroblox.com/

Bild
Bild
Bild
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RetroBlox - Neue Retro-Konsole für SNES und CD Spiele
BeitragVerfasst: 19.06.2017 16:59 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 31.12.2014 14:43
Beiträge: 72
Ich habe mir das Teil auch mal angeschaut. Auf den ersten Blick macht das ja wirklich was her.
Mich hat das Basis+Modulerweiterungen-Konzept dann aber doch zu sehr gestört. Wenn ich mir schon eine All-in-One Konsole kaufe, dann möchte ich, dass da auch wirklich einfach alles eingebaut ist. Je nach Spiel erstmal die passende Modulerweiterung rausholen und austauschen zu müssen... Das kommt mir persönlich nicht so viel entspannter vor, als einfach die entsprechende Konsole anzuschließen. Ich wechsel aber auch nicht so häufig zwischen meinen Konsolen hin und her, insofern bin ich vllt einfach nicht Teil der Zielgruppe.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RetroBlox - Neue Retro-Konsole für SNES und CD Spiele
BeitragVerfasst: 21.06.2017 22:29 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2011 15:33
Beiträge: 449
Wohnort: Löwenhöhle :3
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Schon das schreckt mich ab:

Zitat:
UNLEASH YOUR NOSTALGIA

Für mich hat ("Retro"-)Gaming nix mit Nostalgie zu tun, sondern ist nach wie vor Teil meines alltäglichen Lebens. Wenn ich heute Super Mario Land 2 zocke und den absolut genialen Soundtrack wieder höre, kriege ich (trotz reinem GB-Gepiepse) immer noch eine Gänsehaut, genau wie Anno '94. Wenn ich in Chrono Trigger mal wieder meine erste unfreiwillige Reise ins Jahr 600 AD antrete, bin ich genauso aufgeregt und auf alles gefasst wie Anno '95. Was ich sagen will: Das schäbige Argument der "Nostalgie" hat mich persönlich noch nie erreicht – vielleicht weil ich von Natur aus kein "Nostalgiker" bin sondern einfach ... Videospiele genieße. Immer schon. Bis heute.

Aber zurück zur Mobile-optimierten, auf'm Desktop-PC Psychosen-induzierenden Website von "Polymega":

Zitat:
LET’S MAKE VIDEO GAMES HISTORY

That's it folks. Deal me out!



_________________
Laufende Dev-Projekte:
Furry RPG, ein brandneues RPG für das SNES!
Aktuelle WLA-DX-Binaries für Windows und Linux
Inoffizielle Firmware v3.00 "MUFASA" für das SNES PowerPak
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RetroBlox - Neue Retro-Konsole für SNES und CD Spiele
BeitragVerfasst: 10.07.2017 14:29 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2012 09:14
Beiträge: 85
Wohnort: Steinfeld, Bayern
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Ich werde nie verstehen, warum Leute sich sowas holen. Die Spiele sind gefälligst auf einer original Konsole zu spielen und nicht auf halbgaren China SOCs. Da kann man gleich den für präzise Emulation bekannten ZSNES und andere 90er Jahre Emulatoren nehmen und auf PC mit Tastatur spielen. Der hat wenigstens noch coole Filter, um das Feeling ganz zu versauen ^^ Ich hab JEDE Konsole daheim, die ich brauche, jede hat RGB nativ oder dank Mod, jede hängt dank Framemeister an einem HDMI Beamer Marke Epson und läuft auf einer 140" Leinwand, jede hat eine anständige Flash Karte und dann ab die Post. Und nein, ich hab die Spiele nicht nur als ROM, aber ich will an den alten PCBs nicht an den Batterien rumbasteln um ehrlich zu sein. SO spielt man "Nostalgie" ^^


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Hardware