Aktuelle Zeit: 19.02.2019 08:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 4 von 4 [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 03.09.2011 22:18 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 11:16
Beiträge: 1292
Wohnort: Dortmund
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Ich finde dennoch, dass die Grafik egal ob alt oder neu keinen Unterschied macht. Die Bewertung beruht ja auf der Grundlage, dass die diejenigen, die das erste mal Doom spielen ähnliche Spiele mit neuerer Grafik kennen müssen. Mir ist das ganze etwas schleierhaft.



_________________
Bild
Meine SNES Sammlung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 04.09.2011 14:56 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2011 13:22
Beiträge: 15
Also ich war erst auch total begeistert von der SNES-Portierung. Nachdem ich das Spiel durchgespielt hatte, kam leider etwas Ernüchterung. Es ist besonders diese eine Sache, die ich nicht verstehen kann:

Warum hat es keine Speicherfunktion??? :bang: Ich musste das SNES über Nacht eingeschaltet lassen, sonst wäre ja nach Neueinschalten alles weg gewesen.

Die Packung preist mit "FX2 chip for streaming fast, real time 3D graphics". Nun, Echzeit ja, 3D-Grafik, naja gut OK, aber schnell? Des ruckelt hinten und vorne, geschätzte 10-15 fps... :crazy:

Cooles Feature allerdings ist der Waffenwechsel während dem Pausenmenü. 8)

Naja, Nachteile hin oder her. Dass die Jungs es dennoch geschafft haben, DOOM auf SNES zum Laufen zu bringen, ist schon genial. :applaus:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 04.09.2011 16:10 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005 11:16
Beiträge: 1292
Wohnort: Dortmund
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
KDeimos89 hat geschrieben:
Naja, Nachteile hin oder her. Dass die Jungs es dennoch geschafft haben, DOOM auf SNES zum Laufen zu bringen, ist schon genial. :applaus:


Das bringt aber nichts, wenn man außer Pixeln nichts erkennt. Da gönne ich mir lieber ein tolles Rendering Ranger mit noch besserer Grafik und flottem Gameplay.



_________________
Bild
Meine SNES Sammlung
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 12.11.2011 13:56 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008 14:03
Beiträge: 383
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Hab das Spiel vor ein paar Wochen, im Zuge der Listenstreichung, bei ebay verkauft, weil es imo unnötig ist. Grafik ruckelt nur, man kann nicht Speichern, und die Steuerung ist auch nicht toll. Ich behaupte auch, dass der Port fürs Snes schlecht umgesetzt wurde. Etliche Homebrewversionen haben gezeigt, dass das Spiel keine gute Hardware braucht, um gut zu laufen. Die Snes scheint einfach nicht gut optimiert worden zu sein.



_________________
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 15.12.2011 16:43 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2011 13:22
Beiträge: 15
Gandalf hat geschrieben:
[...]man kann nicht Speichern. Ich behaupte auch, dass der Port fürs Snes schlecht umgesetzt wurde.


Wenn ich mal ganz ehrlich bin, finde ich, dass es sich ausgleicht. Auf der einen Seite (die teure Version einer Speicherfunktion) hat man eine Battiere, die die Spielstände sichert. Auf der anderen passiert es garantiert, dass die Battiere leer nach Jahren wird und man sie austauschen muss. Ungeübte Hände machen beim Wechsel der Batterie mehr kaputt als nötig. Die andere Methode wäre Speichern/Laden per Passwörter. Allerdings ist es schon etwas doof, immer Zettel und Stift bereit zu halten, geschweige denn das Eingeben der Buchstaben dauert auch etwas.

Ich sage auch, die Umsetzung ist schlecht, aber am schlechtesten ist die Portierung vom Sega Mega Drive 32X. Nix gegen das Mega Drive, hatte selbst eins, aber diese Portierung ist echt unterirdisch.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 31.01.2012 11:57 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008 14:03
Beiträge: 383
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Ich versteh auch nicht warum das Spiel so ruckelt. Die Game Boy Advance hat afaik keine Ruckler, die Hardware ist dem SNES doch wohl kaum überlegen. Wolfenstein 3D bietet doch nicht viel mehr als Doom, und läuft auch auf dem Super Nintendo in aktzeptabler Geschwindigkeit. Ich kann mir gut vorstellen, dass der port nicht gerade sparsam mit den Ressourcen des SNES umgeht.



_________________
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOOM
BeitragVerfasst: 10.01.2015 10:24 
SNES-Gamer
SNES-Gamer

Registriert: 31.12.2014 14:43
Beiträge: 72
Das glaube ich nicht. Rein optisch ist Doom doch wohl eine ganz andere Klasse als Wolfenstein 3D! Für mich sieht das eher so aus, als hätte man sich mit Doom einfach zu viel vorgenommen.

Die zwei meistgenannten Probleme mit Doom sind, dass man Gegner, die weiter entfernt sind, nicht erkennt, da sie als Pixelmüll mit der Umgebung verschmelzen. Das zweite Problem ist wohl der Knackpunkt, welcher das Spiel unspielbar macht: Ein Lag bei der Befehlseingabe. Egal welche Taste gedrückt wird, die Verzögerung bis zur Ausführung des Befehls soll so groß sein, dass jeglicher Spielspaß verloren geht.

Hierzu hätte ich eine Frage: Ich habe mal gelesen, dass dieser Lag durch die Nutzung der Maus verringert wird. Kann das jemand bestätigen?

wrampi hat geschrieben:
hab es grade mal getestet mit der maus. is gewöhnungs sache. nur mit maus habe ich es nicht geschaft die waffe zu wechseln. mein fazit is das man es mit controller spielen sollte auf dem snes.

Grundsätzlich gilt wohl, dass man den Controller zusätzlich zur Maus benutzen muss/kann. Das ist häufiger so, da kaum ein (Snes) Spiel mit zwei Knöpfen auskommt.
Wolfenstein 3D soll mit der Maus ja richtig Spaß machen...


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 4 von 4 [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Shooter