Goof Troop

Das SNES als klassische Rollenspiel-Konsole soll hier geehrt werden. Action-Adventures wie Zelda finden ebenfalls hier ihren Platz.
Benutzeravatar
stormfather
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 3465
Registriert: 21. Januar 2008, 15:10
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Goof Troop

Beitrag von stormfather » 21. Februar 2010, 01:19

Bild

Bild Bild

Bild Bild


na, da fragt man sich doch, warum goof troop in diesen bereich gehört? ist es nicht ehr ein jump and run? aber nein, meine lieben freunde, goof troop ist tatsächlich ein action adventure. ich habe es mir eben einmal in die konsole gehauen und fand es wirklich nicht schlecht. ihr steuert abwechselnd goofy oder seinen sohn (??) max und müsst allerhand puzzle lösen und die insel erkunden, wollt ihr doch eure freunde pete und pj aus den fängen der bösen piraten befreien.

das game basiert auf der gleichnamigen tv serie, hier hieß diese glaube ich "goofy & max", ich kann mich aber irren.

wie findet ihr das spiel? mir macht der mix aus rätseln und action elementen jedenfalls ziemlich großen spaß.

Bildquelle: gamefaqs.com
consoleclassix.com
Zelda_BigBox_(SWE) hat geschrieben: Als bisexueller Allesficker stehen einem tatsächlich 7 Milliarden "Opfer" zur Verfügung. Als heterosexueller nicht-pädophiler nicht-Renter-vögelnder Mann sind es schon bedeutend weniger!

Jaffar Sholva
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 1538
Registriert: 9. Juni 2006, 13:04
+Positive Tradingpoints+: 47 von 47
Wohnort: Dotzigen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Goof Troop

Beitrag von Jaffar Sholva » 21. Februar 2010, 08:39

Das SPiel gehört wohl eher zu den Geheimtipps und es wird von kaum einem erwähnt. Habs noch nicht einmal angespielt, obwohl mir das Genre zusagt. Soll aber recht kurz sein. Muss es mir auf jeden Fall mal besorgen.
freaks on sofa, das alternative Videospielemagazin für Hype-Resistente

Ocer R.
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Beiträge: 2546
Registriert: 30. Dezember 2006, 18:00
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Wohnort: Thüringen

Re: Goof Troop

Beitrag von Ocer R. » 21. Februar 2010, 10:38

Ich selbst finde das Game sehr schön. Die Grafik ist Liebevoll gestaltet und die Musik passend. Ist halt ne runde Mischung aus Action und Puzzle, bzw. Rätsel. Wirklich durchgezockt habe ich es aber auch noch nicht. Schade eigentlich. Ich glaube sogar, daß Max Goofy's Neffe ist.

Benutzeravatar
Moi-Même
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 4025
Registriert: 15. März 2009, 01:04
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Re: Goof Troop

Beitrag von Moi-Même » 21. Februar 2010, 10:56

Wikipedia sagt sie seien Vater und Sohn. ^___^



... Ich kann nicht fassen, dass ich das nachgeschlagen habe.... ~___~'

teamplayer87
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 46
Registriert: 8. Mai 2009, 19:05
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Deutschland / Freiberg

Re: Goof Troop

Beitrag von teamplayer87 » 21. Februar 2010, 12:43

Im 2Spieler-Modus muss man das mal gezockt haben, da kommt Freude auf, weil man entweder schnurstracks durchkommt oder alleine am Verzweifeln ist, wenn der Partner grad den Bach runterging. :smile:
Schade, dass das Spiel so kurz ist, dafür aber trotzdem Hirnschmalz und Geschick verlanngt
Und ich find die Fortbewegung von Goofy echt unschlagbar: eher buckelig und als ob er sich irgendwie ständig selbst auf die Füße tritt. :D
Spiele RPGs mit Herz und Seele,
manches Mal mit Frust in der Kehle,
wenn die Niederlage mich ereilt
saß dann da, total verpeilt,
aber Geduld und Beherrschung nicht verrinnt,
bestand erfolgreich so manch` Labyrinth.


Christian
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 3709
Registriert: 10. September 2005, 01:10
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Goof Troop

Beitrag von Christian » 21. Februar 2010, 18:27

Jaffar Sholva hat geschrieben:Das SPiel gehört wohl eher zu den Geheimtipps und es wird von kaum einem erwähnt. Habs noch nicht einmal angespielt, obwohl mir das Genre zusagt. Soll aber recht kurz sein. Muss es mir auf jeden Fall mal besorgen.


mach das mal, kostet nur ein paar euro.

sehr sympathisches und knuffiges knobel-adventure mit liebevoller grafik und simplem, aber gutem gameplay.
mitunter gibt es in späteren levels, auch wenn das spiel kurz ist, ganz schön was nachzudenken.
Bild

Snesmaster
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 360
Registriert: 12. August 2007, 12:47
+Positive Tradingpoints+: 14 von 14
Wohnort: Liebenburg/ Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Goof Troop

Beitrag von Snesmaster » 21. Februar 2010, 22:13

Super Spiel, aber für Geübte schnell zu meistern. Hatte es gleich am ersten Tag durchgespielt. Nur DAS Rätsel vor dem letzten Endgegner hatte es wirklich in sich.
Bild

Benutzeravatar
cynic667
SNES-Baby
SNES-Baby
Beiträge: 37
Registriert: 15. Januar 2011, 18:03
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Kontaktdaten:

Re: Goof Troop

Beitrag von cynic667 » 15. Januar 2011, 20:06

Ist zusammen mit Zombies ate my neighbours wohl eines der Kronjuwelen was Co-Op angeht... Spiele das mit meiner Freundin, und muss sagen, dass ich sehr angetan bin. Nur ist es wirklich VIEL zu kurz und für geübte Spieler kaum eine Herausforderung.

Benutzeravatar
Radagast
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 491
Registriert: 9. Juni 2013, 18:31
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1

Re: Goof Troop

Beitrag von Radagast » 1. April 2015, 19:21

Habe heute früh schnell Goof Troop abermals durchgespielt. Allerdings: Zum ersten Mal alleine. Auch wenn der Solo-Modus zu unterhalten weiß, kommt er in keinster Weise an die Zweispieler-Operation heran. So wurde der Abspann primär für meine persönlichen Statistiken angegangen.

Was Goof Troop bietet: eine nette Graphik, knobelige Schieberätsel (zumindest das letzte) und freche Endgegner. Der listige Spieler sollte jedoch bereits nach gut 90 Minuten den Abspann sehen (wem das zu anspruchsvoll ist, der kann auf die Passwörter zurückgreifen, die nach jedem Level serviert werden; wobei es nur 5 Level gibt).

Antworten