Aktuelle Zeit: 24.09.2018 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 7 [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 28.07.2009 11:06 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 27.05.2009 14:17
Beiträge: 30
Wohnort: Bayern
Zum Review.


hallo snes-freaks
dann schreibe ich mal ein wenig über mystic quest Legend
für alle die es nicht wissen, mystic quest Legend ist ein rollenspiel
hat den gleichen namen wie mystic quest für game boy
ist aber rundenbasiert und hat ne andere story
das spiel kam in der big box inklusive spieleberater auf den markt
jetzt mal die story
du wirst vom weisen womble auf den schicksalsberg gerufen
er erzählt dir das in einem turm im norden eine böse kreatur haust die alle 5 kristalle gestohlen hat, dieses monster nennt sich den dämonenkönig
er hat diese kristalle an seine stärksten untertanen verteilt die du nun besiegen musst um am ende dem dämonenkönig gegenüberzustehen
so viel zur story
das spiel ist gut gemacht
die monster und endgegner sehen schön aus und die musik passt gut zum geschehen
es gibt zauber heilmittel und storyrelevante items, dann gibt es noch helme, schilde und rüstungen für den helden
man hat auch verschiedene waffen, wie schwerter, äxte, und klauen
hat man eine stärkere waffe gefunden wird die alte waffe durch die neue ersetzt
man hat auch teammitglieder
es gibt auch zauber die man einsetzen kann wie heilzauber und angriffszauber
jedes monster ist mit einem anderen zauber verwundbar
leider wenn man genug levelt ist das spiel kein problem und auch wenn man in einem kampf versagt hat kann man den beliebig oft wiederholen
das spiel kommt auch nicht an soe und som ran
so das wars mal von mir
hab ja genug geschrieben :goofy:
so dann noch nen schönen tag
mfg meisternintendo

Bilder hinzugefügt by klappi
Bilderquelle: gamesfaq.com
Bild
BildBildBild


Zuletzt geändert von meisternintendo am 28.07.2009 13:35, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
der super nintendo rockt die bude
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest
BeitragVerfasst: 28.07.2009 12:38 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2007 21:05
Beiträge: 365
Wohnort: Deutschland
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Das Spiel war ja meines Wissens das erste deutschsprachige RPG und wurde dementsprechend auch mit Spieleberater behutsam in Deutschland eingeführt!

Ich hab das Spiel damals zum Release gekauft und war schon begeistert.
Wenn man das Spiel natürlich jetzt mit anderen RPGs vergleicht die noch erschienen sind, ist es nicht mehr hervorragend.

Dennoch sollte es in keiner Sammlung fehlen weil es in Deutschland das RPG-Zeitalter auf dem SNES entscheidend geprägt hat!

Übrigens war der volle Titel auf dem Super Nintendo: Mystic Quest Legend



_________________
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 28.07.2009 18:25 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Herrjeh. Weshalb posten Leute in letzter Zeit ständig Squaretitel die ich hasse? ^______^ Ich mag Square nicht beschimpfen, muss es aber.. >___>;

Wie Gizmo schon sagt war FFMQ so ziemlich das erste RPG in unseren Gefilden... man wollte wohl abtesten ob Europäer dem RPG Genre überhaupt irgendeinen Absatzmarkt bieten würden, und um auf Nummer sicher zu gehen, schob man einfach den grottigsten Final Fantasy Abklatsch aller Zeiten zu uns herüber. <g> Wenn wir den schon kaufen würden, so glaubte man, dann wohl erst recht alles andere ebenso. ^___~

Die Story ist so ziemlich genau das was du schilderst, Meister. Zwei Sätze. Mehr muss auch gar nicht sein. Die Story ist so dermaßen linear... Nicht, dass ich linear nicht mögen würde. Aber hier haben die werten Herren vom Hause Square gleich jegliche Storyentwicklung vergessen. Keine Windungen und keine Wendungen. Ein aalglatter, klischeehafter roter Faden der so rasch aufhört wie er angefangen hat. >__>;

Ich gebe zwar viel auf Story, aber ich habe auch schon RPGs gesehen die ohne grandiose Geschichte und trotz aller Klischees überzeugen konnten. Man kann das mit Grafik wett machen, oder mit Sound.. Viele Spieler lassen sich davon zumindest bezirzen. ^___^ Gut, legen wir das Erscheinungsjahr zugrunde. Aber auch im Rahmen seiner Möglichkeiten wirkt dieses Spiel noch lieblos. Auf mich. Irgendwie.... Bin ich zu verwöhnt!?

Dann die Charaktere. Meine Güte, ein RPG soll mich doch an der Seite meiner Spielfiguren in eine andere Welt ziehen? Wollte ich instant fun, ich bekäme es bei einer Runde Mario Kart. Charaktere machen Spieltiefe aus! Und hier folgt ein hirntoter Begleiter auf den Nächsten. Sie bleiben nicht lang, sie sind und können nichts besonderes. Kein Bit ist auf Zwischenmenschlichkeit oder längere Dialoge verschwendet worden. FFMQ hat *keine* Charakterentwicklung. :)

Schlimm, dass man sich bei alledem noch lange an das abstruse Interface gewöhnen muss. Ich fand es immer hinderlich, mich in diesem absonderlichen, völlig RPG unkonformen Hauptmenü rumwühlen zu müssen. Speichern war auch so eine Sache für sich...

Warum nennt sich dieses Spiel ein RPG!? Ein billiger Zeldaverschnitt ist das. Denkt nur an die Bomben! ;-)
Ein Zeldaverschnitt mit etwas Levelup!

*seufz* >___>; Ich bin ein Pöbelprollo.... Vergib mir, Square.. ~_____~


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 29.07.2009 18:14 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Ich fand MQL damals sehr unterhaltsam. Okay, die Grafik hatte NES-Niveau, aber für mich als absoluten RPG-n00b bietet das Spiel heute noch locker-flockige Unterhaltung. Es ist halt für Einsteiger und RPG-Gelegenheitszocker, natürlich keinesfalls mit den Schwergewichten zu vergleichen, aber für mein Empfinden deswegen noch lange kein schlechtes Spiel.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 29.07.2009 19:42 
ich finds gar nicht mal so schlecht. Habs bisjetzt noch nicht duchgezockt, leider :(


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 29.07.2009 22:09 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Doch, doch. Das Spiel ist schon Mist. Ihr müsst mir glauben. Bitte. ^___^;


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 29.07.2009 23:02 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 16.12.2008 10:14
Beiträge: 722
Wohnort: Wallis
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Für Leute die sonst nicht viel mit RPGs anfangen können ists bestimmt ganz gut. Mir gefällt es weniger. Da hatte Pokemon auf dem Gameboy ne spannendere Story. Wirkt fast mehr wie ein Tutoriallevel.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 30.07.2009 06:21 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007 15:50
Beiträge: 279
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Zitat:
Für Leute die sonst nicht viel mit RPGs anfangen können ists bestimmt ganz gut.

Zitat:
Es ist halt für Einsteiger und RPG-Gelegenheitszocker,


So etwas höre ich immer wieder über dieses Spiel. RPG-Einsteiger-Spiel, für Anfänger geeignet...
Also, wenn jemand der noch nie zuvor ein RPG gespielt hat mich danach fragt, welches Spiel ich ihm empfehlen würde, verdammt noch mal dann währe dieses Spiel das letzte was ich dem Jenigen empfehlen würde. Auch wenn es rein vom Schwierichkeitsgrad wohl für Anfänger geeignet ist.



_________________
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 30.07.2009 07:31 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2007 21:05
Beiträge: 365
Wohnort: Deutschland
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
Ja, viele Menschen würde das Spiel heute wohl davon abhalten weitere RPG´s auch überhaupt nur anzufassen.
Aber für damalige Verhältnisse war´s schon gut!

Nintendo wollte damit doch bestimmt nur die deutschen SNES-Spieler auf weitere, ähnliche Spiele vorbereiten. (Rundenbasierte Kämpfe und aufleveln der Charaktere usw)
Deswegen wohl auch der niedrige Schwierigkeitsgrad und der ausführliche Spieleberater.

Man muss natürlich sehen, dass die Spiele auch von jüngeren Spielern gezockt werden sollten.
Der Club Nintendo hatte doch das Spiel auch groß angekündigt glaub ich!

Natürlich kann man das Spiel auch nicht mit den nachfolgenden RPG´s vergleichen, das war einfach eins der ersten in D.
Das Spiel ist einfach Retro und soll uns an die Zeit damals erinnern, nicht aufzeigen dass das SNES technisch alles gegeben hat. (Dafür gibts ja andere Titel)


Und ausserdem wars meines Wissens das erste BigBox-RPG! (Das hat ja auch was)



_________________
Bitte nicht nach Mitternacht füttern!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 30.07.2009 12:05 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Ja, Gizmo hat definitiv einen Punkt. Ist schon war. Ich schimpfe auch wirklich ungern auf Retrotitel. Es ist so sinnlos. Unsere Kritik erreicht heute sowieso niemanden mehr. Eigentlich spiele ich ja auch gern schlechtere Spiele, nur der Nostalgie halber.

Was mich vielleicht am meisten stört ist, dass MQ in den USA ein Final Fantasy Spinn-off war. Ich möchte diesen Titel einfach nicht gern in den Reihen meiner Lieblingsserie wissen.. ^___^


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 31.07.2009 00:19 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
In Japan hieß es ja sogar Final Fantasy USA :D
Nicht gerade fordernd und mit ein paar nerfigen Stellen ist MQL nunmal leider versehen. Absolut für die Tonne ist es aber nicht!



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 31.07.2009 07:15 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007 15:50
Beiträge: 279
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Gizmo hat geschrieben:
Ja, viele Menschen würde das Spiel heute wohl davon abhalten weitere RPG´s auch überhaupt nur anzufassen.


Ja, genau das meine ich damit. Gerade für Anfänger ist dieses Spiel absolut nicht zu empfehlen weil es eher eine Abschreckung ist, als das es einen Neuling das wunderschöne und komplexe Genre RPG presentiert. Das dieses Spiel "leicht" ist, ist für mich kein Agument. Da gibt es andere (schönere) die genau so "leicht" und einsteigerfreundlich sind.

Aber ok, da es damals das erste RPG auf dem snes war das in Europa erschienen ist, ist das schon in ordnung. Ich meine ja nur, wenn mich heute jemand nach einem snes rpg fragen würde...



_________________
GESTAHL: We may not deserve it, but let´s do like Pinky and The brain and try to take over the world!!!!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 31.07.2009 22:23 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
mi213 hat geschrieben:
Ja, genau das meine ich damit. Gerade für Anfänger ist dieses Spiel absolut nicht zu empfehlen weil es eher eine Abschreckung ist, als das es einen Neuling das wunderschöne und komplexe Genre RPG presentiert.


Ach, das ist doch jetzt auch Quatsch. Als Einstieg ins Genre würde ich das auch empfehlen und nicht sofort mit den üblichen Schwergewichten um die Ecke kommen. Und Abschreckung... naja, es ist zwar häßlich, aber der Inhalt ist jetzt nciht so schlimm, wie er immer gemacht wird.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 11.10.2009 13:09 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2009 19:05
Beiträge: 46
Wohnort: Deutschland / Freiberg
Da ich generell ein fan von rundenbasierten Rollenspielen bin und das Game aus nem Universal-Spieleberater von Nintendo(alter Schinken) kannte, hatte ich eigentlich auch höhere Erwartungen, gerade weil ich vorher schon SoM und SoE durchgezocjkt hatte. Es ist schon korrekt, dass das Spiel leider eine sehr kurze Handlung hat, desweiteren hat man mit dem Level aufladen kaum einen Vorteil, sodass man das spiel quasi in einem Zug durch gehen könnte, ohne sich besonders um die eigenen Statuswerte zu scheren. Das Design der Gegner hingegen und ihre progressive Veränderung im Aussehen mit zunehmendem Schaden finde ich hingegen eine sehr gut Idee, kann man wenigstens abschätzen wie lang der Kampf noch dauert(man denke nur an den vor sich hinschmelzenden Eisgolem). Insgesamt hat mich das Spiel villeicht ein Zehntel der Zeit gekostet, die ich für SoM oder Ähnliches brauche, bei denen das Leveln wirklich essentiell ist. Als Einstieg kann das Spiel aber durchaus herhalten(wenn man mal über die platte Handlung hinwegsieht und nur ein Gefühl für die Rundenkämpfe bekommen möchte).



_________________
Spiele RPGs mit Herz und Seele,
manches Mal mit Frust in der Kehle,
wenn die Niederlage mich ereilt
saß dann da, total verpeilt,
aber Geduld und Beherrschung nicht verrinnt,
bestand erfolgreich so manch` Labyrinth.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mystic Quest Legend
BeitragVerfasst: 11.10.2009 16:58 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
teamplayer87 hat geschrieben:
Das Design der Gegner hingegen und ihre progressive Veränderung im Aussehen mit zunehmendem Schaden finde ich hingegen eine sehr gut Idee, kann man wenigstens abschätzen wie lang der Kampf noch dauert(man denke nur an den vor sich hinschmelzenden Eisgolem).


Bei allem, was Mystic Quest dreist geklaut und schlecht umgesetzt hat, ist es doch wirklich erstaunlich, dass dieser eine Triumphpunkt seinerseits von der Konkurrenz so selten kopiert wurde.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 7 [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu RPG's und Action-Adventures