Aktuelle Zeit: 28.05.2018 02:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Treasure Hunter G
BeitragVerfasst: 26.05.2015 10:40 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2013 18:31
Beiträge: 495
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Ich habe vor wenigen Tagen dieses schöne Spiel dank englischer Translation durchgespielt. Anfangs schreckte mich die überall im Internet lancierte Spieldauer von rund 30 Stunden ab, doch diese Angaben müssen mit griechischer Stechuhr bestimmt worden sein. Nach 18 Stunden, jeder Menge Kämpfe und einer gehörigen Portion Spaß hatte ich Treasure Hunter G (THG) auf Level 49 beendet.

Augenfällig ist zunächst die fortschrittliche Graphik und das interdisziplinäre Kampfsystem (Story und Musik bilden hingegen eher eine Randnotiz). Ersteres könnte mühelos als früher PS1-Titel durchgehen und lässt bei vielen Szenen den Spieler staunend zurück, was auf dem alten SNES alles möglich war. Das Kampfsystem, was auf einer Art Schachbrett stattfindet, bietet die Möglichkeit der zusätzlichen taktischen Tiefe gegenüber strikt rundenbasierten Duellen. Jeder deiner vier Charaktere hat eine bestimmte Anzahl an Aktionspunkten, die für Fortbewegung, Angriff, Itemnutzung oder Zaubersprüche verwendet werden können. Gleiches gilt für die gegnerischen Horden. Es gilt, das Territorium zu seinen Gunsten zu nutzen, teils abwartend zu agieren, teils aggressiv los zu stürmen, verschiedene Waffentypen (Fernwaffe, Nahkampfwaffe, Feuerwaffe, usw.) sinnbringend einzusetzen. Ich habe mich ja oft beschwert, dass mir JRPGS in vielerlei Hinsicht zu simpel sind und strategische Elemente nur vorgaukeln - dies wird durch das originelle Kampfystem in THG teilweise behoben, wenngleich das Spiel insgesamt zu leicht ausfällt. Hier hätten einige Stellschrauben ruhig diabolischer ausgerichtet werden können. Dies mindert den Spielspaß, der während der Kämpfe aufkommt, jedoch nicht nachhaltig. Die Menüführung kann allerdings etwas nerven (auf Y sortieren sich die Ausrüstungsgegenstände automatisch) und mir sind zum Spielende hin fast die Heiltränke ausgegangen, weil ich die enorm wichtigen Heal Balls wegwarf, da ich mir über ihren konkreten Nutzen nicht klar war (Außer Waffen, Rüstung, Energietränke und Special-Tränke habe ich sämtliche anderen Gegenstände stets gewinnbringen verkauft. Denn vonnöten sind sie für eine erfolgreiche Schlacht selten).

Ich empfehle jedem RPG-Fan THG. Auch wenn die Story großteils trivial daherkommt, birgt sie einige dramatische Wendungen, das Spiel ist von netten kleinen Gimmicks durchzogen und aufgrund der überschaubaren Länge an einem langen Wochenende meisterbar.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Treasure Hunter G
BeitragVerfasst: 28.05.2015 22:36 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Schön dass dir das Spiel auch so gut gefallen hat :) Wirklich eine Schande dass es keine offizielle Übersetzung oder ein späteres Remake spendiert bekommen hat. So bleibt es nur SNES Spielern vorbehalten, die sich trauen auch mal zu anderen japanexklusiven Titeln als "Secret of Mana 2" zu gucken.

Das die Story eher standard ist kann ich so auch bestätigen, aber die Musik? Der Soundtrack ist meiner Meinung nach absolut herausragend! Wundervolle Samples zermixt zu einem epischen und abwechslungsreichen Square Sountrack wie er im Buche steht. Aber in Sachen Audio scheiden sich nunmal die Geister ;)




_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu RPG's und Action-Adventures


cron