Aktuelle Zeit: 24.09.2018 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lamborghini American Challenge
BeitragVerfasst: 02.07.2011 19:05 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2011 07:42
Beiträge: 195
Lamborghini American Challenge könnte dem ein oder anderen bekannt vor kommen, es ist nämlich ein Ableger der Crazy Cars-Reihe, die in den frühen 90ern für den PC erschienen (und inzwischen Abandonware) ist.

Mit einem Lambo und einer Handvoll Geld beginnt man seine Karriere als illegaler Straßenrennfahrer. Die Reihenfolge, in der man die Rennen bestreitet, kann man selber bestimmen. man muß nur den entsprechenden Ort auf der USA-Karte (markiert durch einen Stern) anwählen und genug Geld für die Startgebühr haben. Genau dieses Startgeld ist auch das größte Manko des Spiels, denn man muß beim Kauf von Tuning-Teilen immer höllisch aufpassen, daß man auf jeden Fall noch genug Bares fürs nächste Rennen auf dem Konto behält. Wenn nicht, ist das Spiel augenblicklich vorbei.

Bei diesem Spiel fährt man nicht nur gegen namenlose Computergegner, es sind auch je nach Rennen einige Top-Fahrer dabei, mit denen man Wetten auf den Sieg abschließen kann. Dabei bietet ein Fahrer einen Betrag, der dann vom nächsten überboten werden kann. Haben alle ihr Limit erreicht oder steigt der menschliche Spieler vorher aus, beginnt das Rennen. Während von der Startgebühr die ersten drei Fahrer ein Preisgeld bekommen, geht dieser Pot alleine an den Sieger. da man aber so oder so die Rennen tunlichst gewinnen sollte, kann an hier durchaus hoch pokern.

Die Rennen selber finden nicht auf Rundkursen, sondern auf gewöhnlichen Straßen statt. Gegenverkehr gibt es zwar nicht, dafür jedoch langsame Autos, die den Spieler, der von zehnter Position ins Rennen geht, bei seiner Fahrt behindern. Eine Prozent-Anzeige am oberen Bildschirmrand zeigt, wie viel der Renndistanz schon absolviert wurde. Allzu lang sind die Rennen jedoch nicht, deswegen gibt es wenig gelegenheit, einen gröberen Fahrfehler noch auszubügeln. Rammt man Gegner oder unbeteiligte Fahrzeuge, verursacht das Schaden, der das eigene Auto schrittweise immer langsamer macht. Einen Boost gibt es auch, allerdings kann man den nur ein einziges Mal einsetzen und ein neuer kostet satte 50000$, man sollte ihn also nicht leichtfertig verheizen.

Die Strecken sind nicht wahnsinnig abwechslungsreich, es gibt zwar Nacht, Regen, Schnee sowie Teer- und Schotterpisten, doch erscheinen sie meistens ähnlich kurvig und buckelig. Einzig New York und Miami stechen etwas heraus. Erstere hat Tunnel, in denen sogar das Motorengeräusch einen Hall-Effekt dazubekommt, letzere ist nur eine Spur breit, so daß das Überholen extrem schwierig wird und zu allem Überfluss liegen noch massenhaft Sonnenschirme (!) auf der Straße verteilt.

Auf einigen Strecken gibt es auch Polizei, die mit zwei Autos anrücken und versuchen, den Fahrer zum Anhalten zu zwingen. Dabei verursachen sie durch ihre Rammstöße immensen Schaden (den man teuer reparieren lassen muß). Wenn es ihnen dazu auch noch gelingt, einen zum Stopp zu zwingen, kann man nicht nur das Startgeld und den Pot abschreiben, sondern man muß auch noch eine Strafe zahlen.

Hat man einige Rennen gegen immer besser werdende Gegner geschafft und 50000$ Startgebühr auf der hohen Kante, kann an mit einem Zeitrennen die Division abschließen und in die nächste Klasse vorrücken. Man muß das Spiel jedoch nicht am Stück durchspielen, denn man bekommt nach jedem rennen ein Passwort.

Auch im Zweispielermodus hat das Spiel etwas zu bieten, dort kann man im Splitscreen gegen einen Kumpel antreten.

Richtig spannend wird es jedoch für Besitzer eines SuperScopes. Steckt man dieses in Port 2, so startet ein spezieller rennmodus, in welchem Spieler 1 das Auto steuert und Spieler 2 die Gegner mittels Lightgun von der Strecke ballert. Diese halten mit jedem weiteren Rennen immer mehr aus, bis an schließlich sekundenlanges Dauerfeuer benötigt, um sie endlich los zu werden.

Grafisch ist Lamborghini American Challenge nichts besonderes, im Gegensatz zur PC-Version hat man immerhin den normalen PKW drei verschiedene Farben und den Gegnern rote statt graue Renner spendiert. Die Musik ist anfangs nicht schlecht, wird aber mangels Abwechslung schnell langweilig. Obwohl es in vielerlei Hinsicht ähnlich ist, kommt es also nicht an Top Gear 2 heran. Trotzdem ist es ein gutes und vor allem forderndes Rennspiel.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Wenn zur Startgebühr noch Strafen und Reparaturen hinzukommen, bleibt vom Preisgeld auch bei einem Sieg oft nicht mehr viel übrig.
DSC00973.JPG
DSC00973.JPG [ 121.38 KiB | 2830-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Wer geblitzt wird, muß Strafe zahlen.
DSC00970.JPG
DSC00970.JPG [ 126.81 KiB | 2830-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ein Nachtrennen
DSC00965.JPG
DSC00965.JPG [ 129.86 KiB | 2830-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schäden am Auto müssen repariert werden. Das geht ins Geld.
DSC00964.JPG
DSC00964.JPG [ 137.52 KiB | 2830-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die Übersichtskarte
DSC00962.JPG
DSC00962.JPG [ 133.98 KiB | 2830-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von onkel istvan am 04.07.2011 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lamborghini American Challenge
BeitragVerfasst: 02.07.2011 19:55 
Räuberwesen
Räuberwesen
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2011 18:01
Beiträge: 1032
Das Spiel erinnert mich vom Gameplay her an die Top Gear Teile. Es ist ein solides Spiel mit schicken Fahrzeugen und einer Menge Speed, jedoch braucht die Steuerung einiges an Eingewöhnungszeit, bis sie butterweich von der Hand geht. Im Großen und Gesamten kommt es nicht an einen Top Gear Titel ran, trotzdem kann es eine Zeit lang für etwas Kurzweil sorgen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lamborghini American Challenge
BeitragVerfasst: 04.07.2011 15:38 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Besonders der Super Scope Modus klingt spaßig, ist aber imo das Einzige was das Game aus der Masse etwas heraushebt. Mal sehen, wenn ich ein billiges Exemplar spotte und es mir unter den Fingernägeln brennt wird es evtl. gekauft. Bin mir noch etwas unschlüssig ob ich es wirklich haben möchte, da es insgesammt eher frustig bis unfair klingt.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lamborghini American Challenge
BeitragVerfasst: 11.08.2011 17:05 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2011 07:42
Beiträge: 195
Habe das Spiel inzwischen durch und muß sagen, daß es doch einige Rennen zu bieten hat (eine Division mehr als gedacht). Mitgezählt habe ich nicht, aber dafür ein Photo vom Paßwort-Zettel beigelegt, auf dem ich fast zu jedem Rennen das Paßwort notiert habe.

Am Ende kann/muß man sich sogar mal den ein oder anderen Turbo leisten. Speziell die Rennen auf schmalen Strecken sind schon verdammt knifflig. Dafür ist das Geld am Ende auch kein Problem mehr, fast alle Tuning-Teile hatte ich schon vor der letzten Division.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Durchgespielt
DSC01007.JPG
DSC01007.JPG [ 131.06 KiB | 2797-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der Paßwort-Zettel
DSC01009.JPG
DSC01009.JPG [ 137.54 KiB | 2797-mal betrachtet ]
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lamborghini American Challenge
BeitragVerfasst: 11.08.2011 17:17 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
An Umfang scheint das Spiel ja echt nicht zu geizen :shock:
Respekt fürs Durchspielen, einfach scheint es ja nicht zu sein.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Renn- & Sportspiele


cron