Aktuelle Zeit: 18.09.2018 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 01.01.2013 18:39 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Neues Jahr, neue Aktionswoche. Dieses Mal lautet die Vorgabe:

Welches sind eure Kindheits-/Jugendklassiker? Welche besonderen Erinnerungen verbindet ihr mit dem Spiel/den Spielen und warum?

Ein Großteil der angemeldeten Benutzer wird sein SNES nicht erst kürzlich erworben haben, sondern es zu seinen langjährigen Besitztümern zählen. Einer der treibendsten Motivatoren hinter der alten Leidenschaft ist die süße Nostalgie, die ihr bei dieser Aktionswoche mit anderen teilen könnt. Die ersten Spiele(erfahrungen) haben oftmals einen besonderen Reiz, zumal unter den damaligen Bedingungen (kein Internet, das man zwecks Lösungswegen konsultieren konnte). Was sind nun eure besonders denkwürdigen Erlebnisse? Der Titel "Kindheitsklassiker" muss nicht heißen, dass ihr unbedingt eure damaligen Lieblingsspiele aufzählt, auch obskure Erlebnisse, die ihr durchlebt hat, sollen im Scheinwerferlicht stehen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 02.01.2013 19:46 
SNES-Baby
SNES-Baby
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2012 11:59
Beiträge: 37
Wohnort: Darmstadt
+Positive Tradingpoints+: 1 von 1
Ich hatte früher kaum SNES-Spiele, allerdings waren die meisten immer multiplayertauglich, damit ich sie auch mit meinen Brüdern spielen konnte.
Darunter waren auch viele Sportspiele, die in meinen Augen einen schnellen Einstieg ermöglichen (aufgrund der fehlenden Komplexität):

  • Super Soccer:
    Ich hab das Spiel nur gehabt, weil es damals im More Fun Set dabei war. Ich glaube aber, das ist das Spiel, was ich bisher am Meisten und Längsten gezockt habe.
    Da wir zwecks Neujahr wieder alle vor einigen Tagen beisammen waren, haben wir wieder einen kurzen Retro-Abend gemacht. Dieses Mal war ich aber nicht so schlecht, wie früher :D
    Damals musste ich immer Team Nintendo nehmen, um überhaupt eine Chance zu haben...
    Aus heutiger Sicht das beste Super Soccer-Erlebnis war allerdings der Moment, wo mein Bruder alleine spielen wollte und die Halbzeitlänge auf 99Min. gestellt hat :D Er hat es natürlich nicht bis zum Ende durchziehen können^^
  • F-Zero:
    Leider ohne Multiplayer, aber dafür super Rennspiel. Auch ein Klassiker für mich, da es eine meiner ersten Spiele war.
    Da wir damals nicht gegeneinander fuhren konnten, haben wir uns nach jedem Rennen immer abgewechselt. Besondere Erinnerungen zu dem Game habe ich jetzt keine, ich dachte aber, ich liste das Spiel trotzdem mal auf, weils ein super Game ist :D
    Ich finds allerdings schade, dass die F-Zero-Franchise nie so richtig in Fahrt kam. Es gab zwar einige GBA-Games, aber im Konsolensegment hätte man durchaus mehr machen können.
  • NBA Jam:
    Du bist haushoch in Führung, bist schadenfroh, weil dein Gegner grad nicht trifft und kurz vor Ende ist er on fire, weil er 3x aufeinander gepunktet hat. Zusätzlich ist sein Momentum so groß, dass er das Spiel noch dreht und gewinnt.
    Solche Momente hatten wir zu Genüge :D

Ich könnte jetzt noch weitere Spiele aufzählen (Mario Kart z.B.), aber ich lasse es, da ich den einen Moment in den einzelnen Spielen kaum erlebt habe.
Aber wenn ich mich allgemein an diese Zeit erinnere (zusammen zocken, sich hassen), dann war es doch eine schöne Zeit. Vor Allem, da es kein Onlinegaming gab, waren die Emotionen auch für das Auge ersichtlich, was das Feeling nochmal verstärkt hat.
Heutzutage sitzt man ja kaum noch nebeneinander, sondern zockt übers Internet mit einem Headset, da kommt die Emotion in meinen Augen nicht so gut rüber :bang:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 02.01.2013 20:32 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008 14:03
Beiträge: 383
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
Bei meiner Oma stand eine Super Nintendo mit zwei Controllern und den Spielen F-Zero und Super Mario Kart. Immer wenn ich bei ihr zu Besuch war oder wenn bei einem Geburstag noch andere Kinder (meist Cousinen und Cousins) da waren, wurde reichlich Super Mario Kart gespielt, da F-Zero, und dafür werde ich Nintendo ewig hassen, ja nur einen Einzelspielermodus hatte.

Mario Kart war ja auch keine schlechte Alternative. Für uns Kinder war es unheimlich schwierig den Special Cups freizuschalten. Erst nach mehreren Jahren ist es uns das erste Mal gelungen und die Freude war echt riesengroß, weil niemand wusste, dass es sowas wie einen Special Cup gab.

Ist es natürlich unmöglich für andere sich das vorzustellen, aber ihr glaubt nicht wie viel es mir bringt einfach eine Runde Mario Kart zu spielen. Auch wenn es ausgelutschte Phrasen sind kann ich wirklich sagen, dass das für mich wie eine Zeitreise ist und ich mir so ein Stück Kindheit wieder zurückhole. (Soll jetzt nicht so merkwürdig klingen wie es sich anhört) Das macht für mich auch den größten Reiz beim sammeln/spielen aus, dass man in alten Welten schnuppert und Dinge benutzt die alle eine Geschichte haben.



_________________
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 03.01.2013 07:37 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Super Soccer!
Als meine Eltern mir und meinem Bruder damals zu Weihnachten die Konsole schenkten, war das Spiel dabei. Also angeschlossen und losgedaddelt, bis zum Erbrechen - bzw. bis zum Release von ISS Deluxe. Ich spiele es heute noch sehr gerne, wobei meine Faszination für den Titeln eindeutig aus nostalgischer Verklärung herrührt.
Und wie ich Jahre später erfahren habe, ist auch der zweite Teil (Japan-exklusiv) sehr gut gelungen.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 03.01.2013 15:47 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2011 07:42
Beiträge: 195
An Renn- und Sportspielen hatten wir nur Super Mario Kart und F-zero daheim und wir haben beide endlos gezockt (meine Brüder, Kollegen und ich). Den Mehrspieler-Modus bei F-Zero haben wir zwar schmerzlich vermisst, aber insgesamt hatten wir riesig Spaß dabei.

Wie ich damals so "gut" in Mario Kart sein konnte, ist mir heute ein Rätsel. Ich bin fürchterlich aus der Übung. Damals haben wir richtig mitgefiebert, waren mit voller Begeisterung dabei und haben am Schluß sogar die Sieger-Hymne mitgesungen (La la, la, laaaaa... ;) ). Zeit, wo bist du hin???


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 03.01.2013 15:51 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008 14:03
Beiträge: 383
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
onkel istvan hat geschrieben:
Den Mehrspieler-Modus bei F-Zero haben wir zwar schmerzlich vermisst, aber insgesamt hatten wir riesig Spaß dabei.



Ich frag mich ob irgendjemand den nicht vermisst hat ;)



_________________
Wenn ihr Scans von Anleitungen und Magazinen, Roms, und anderen Daten die mit dem Super Nintendo zu tun haben mit anderen Teilen wollt, dann schaut euch mal die Super Nintendo Cloud an
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 2 [Renn-/Sportspiele]: Kindheitsklassiker
BeitragVerfasst: 09.01.2013 21:20 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Ich und meine Freunde haben Mario Kart im Multiplayer gesuchtet wie verrueckt, besonders der Battlemodus sorgte regelmaessig fuer reichlich Rivalitaet.
Auch Street Racer war zwar vorhanden, wurde aber deutlich weniger gespielt.

Sportspiele waren aber leider nicht so wirklich unter den Titeln, die ich in meiner Kindheit gespielt habe...



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Renn- & Sportspiele


cron