Saturday Night Slammasters

Egal ob Street Fighter, Mortal Kombat und co als klassische Beat'em Ups oder Turtles, Legend und Konsorten als Sidescroller, hier ist der Bereich für Prügelfans.
Benutzeravatar
Moi-Même
Mr SNES
Mr SNES
Beiträge: 4025
Registriert: 15. März 2009, 01:04
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6

Saturday Night Slammasters

Beitrag von Moi-Même » 26. November 2010, 09:40

Saturday Night Slammasters

BildBildBild

Ich bin erschüttert, dass es noch keinen Thread zu Saturday Night Slammasters gibt. Nicht, weil ich ernsthaft einen zu finden erwartet hätte. Auch nicht, weil ich irgendetwas auf dieses Spiel gebe. Tue ich nicht. Tue ich ganz und gar nicht. Ich bin erschüttert, weil ich mir beim Erstellen all dieser Threads langsam selbst ziemlich dämlich vorkomme. Was ich hier poste ist einfach nur Spam. Möchte daher darauf hinweisen, dass ich nachdrücklichst dazu angehalten wurde, die Reviews mit den Threads zu verlinken. [Hier klicken um zu MGTprimes Review zu gelangen!] Ich wünsche euch in diesem Sinne eine heitere Diskussion.

Matthew Serbianboy
Räuberwesen
Räuberwesen
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Februar 2011, 18:01

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von Matthew Serbianboy » 4. Juli 2011, 16:55

Das Spiel ist so was wie ein Mix zwischen Street Fighter und Wrestlemania :D. Ich finde es recht unterhaltsam, jedoch ist der Sound nicht so spitze :|. Im Großen und Gesamten ist es kein Oberknüller, aber dennoch ein gutes Spiel.

Ocer R.
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Beiträge: 2547
Registriert: 30. Dezember 2006, 18:00
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Wohnort: Thüringen

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von Ocer R. » 2. Dezember 2012, 10:58

Habe nun auch endlich das Spiel in meiner Sammlung und finde es recht unterhaltsam. Besonders der 4-Player-Mode via Multi-Tab ist der Hammer!

Interessant ist wirklich die Mischung der verschiedenen Capcom-Charas und Musikstücke. Irgendwie kommen mir ein paar Hintergrundmusiken bekannt vor und einige Moves der Charas lassen auch Street-Fighter freundlich grüßen.

Alles in allem wirklich kein Oberkracher von Capcom, aber ein nettes Spiel für zwischendurch und ohne WWF-Lizenz auch sehr lustig.

Benutzeravatar
Der Marcmann
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 113
Registriert: 27. Dezember 2010, 20:47
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Bottrop

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von Der Marcmann » 4. Dezember 2012, 10:20

Nett ist auch, dass man es kooperativ gegen den Computer spielen kann. Solch einen Modus bot sonst nur WrestleMania - The Arcade Game.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von ChronoMoogle » 25. Februar 2014, 16:51

Ich konnte das Spiel vor einiger Zeit auch im 4-Spieler Modus testen und bin begeistert wie fluessig es bleibt und trotz des Chaos relativ tiefes Gameplay mit vielen Special Moves bietet. Tolles Game!
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

McLane
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Beiträge: 94
Registriert: 9. Januar 2014, 15:12
+Positive Tradingpoints+: 7 von 7

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von McLane » 26. Februar 2014, 08:37

Also ich finde Saturday Night Slammasters ist ein Pflicht-Titel für ne ordentliche SNES-Multiplayer Schlacht. Vom gemeinsamen Spaß ist es imo in die gleiche Kategorie wie die Super Bomberman-Spiele, Micro Machines und Tiny Toon Wild & Wacky Sports einzuordnen.
Ohne große Vorkenntnisse kann man in dem Spiel was reißen und grade wenn sich zwei ähnlich gute Teams gefunden haben, machts noch mehr Spaß. Also wir spielen das Spiel regelmäßig auf 4-Spieler Partys, einfach weil es so leicht zugänglich ist aber trotzdem sehr facettenreich. Außerdem hat keiner eine Chance gegen den Mighty Mike Haggar :D

Benutzeravatar
wilo
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1296
Registriert: 3. April 2005, 11:16
+Positive Tradingpoints+: 18 von 18
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von wilo » 26. Februar 2014, 11:50

Jap das stimmt McLane sehe das ähnlich. Was mir besonders gut gefällt sind die schön großen Sprites, die flüssig auf dem SNES dargestellt werden + etliche Details (Blitze aus dem Publikum) und Utensilien die man zum kämpfen benutzen kann (Flaschen, Tische). Alleine finde ich es etwas monoton, aber im Tag Team Match eine wahre Wucht und ein echter Pflichtitel + meiner Meinung nach eins der besseren Wrestlingspiele.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Saturday Night Slammasters

Beitrag von ChronoMoogle » 1. März 2014, 02:14

Ich finde Wrestlingspiele eigentlich auch recht lahm und muss sagen, dass es sich bei SNSM mehr um ein VS Beat Em' Up mit Wrestlingspielelementen handelt. Es spielt sich ein bisschen so, als wuerde man Street Fighter II mit einem Brawler mischen. Die Tatsache dass Haggar aus Final Fight als Charakter auswaehlbar ist, war fuer micht der Eisbrecher um es einzulegen, obwohl ich Wrestling Games nicht so gerne mag und das tolle Gameplay, die gute Praesentation und vor allem der 4 Spieler-Modus hat es ueberraschenderweise in meinen Augen zu der Position eines der Top Fighter auf dem SNES gehieft :)

Und desweiteren laesst das SNES hier seine Muskeln spielen: Die Mega Drive Version schafft nur 2 menschliche Spieler auf einmal obwohl die Praesentation nicht besser ist und die SNES Version ist der insgesamt beste Port im Vergleich zum Arcade-Original ;D
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Antworten