Aktuelle Zeit: 20.11.2018 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 5 [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 21.02.2009 16:10 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2008 08:47
Beiträge: 360
Wohnort: Augsburg
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Bild

BildBild



Bild

BildBild

Bild

BildBild

Bild

BildBild

Midways Beat'em Up Klassiker ließ damals zum ersten Mal Jugendschützer und Politiker aufhorchen. Zum ersten Mal war es auf unmissverständliche und grausame Art möglich, in einem Videospiel auf einer Konsole, die eigentlich für Kinder gedacht war, zu töten. Mortal Kombats Spezialitäten sind natürlich die Fatalities und das in Massen spritzende Blut. Spielerisch hinkte es (natürlich nur meiner Meinung nach) der Street Fighter Serie hinterher. Der zweite Teil gilt als bester Teil der Serie. Die Marke Mortal Kombat wurde bis heute in unzähligen Spielen fortgesetzt, konnte jedoch nie wieder soviel Aufmerksamkeit erregen, wie in den 90ern.
Mir selbst gefällt das Spiel nicht soo gut. Die Grafik ist natürlich sehr schön, doch die Kämpfe sind mir auf eine zu nahe Distanz ausgelegt. Die Fatalities brauche in den meisten Fällen eine sehr lange Tastenkombination und noch die richtige Entfernung zum Gegner. Das ganze Gameplay fühlt sich zu stark nach dem Stein-Schere-Papier Prinzip an. Außerdem ist der Computer meistens selbst auf dem ersten Schwierigkeitsgrad beim ersten Mal unheimlich schwer, nach einem Continue gehts dann.

Bildquellen:
ebayimg.com
snesclassics.com
chronicgames.net
rawgamer.com
consoleclub.gr
consoleclassix.com


Zuletzt geändert von LionsClaw am 22.02.2009 01:06, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
M! Games lesen, www.maniac.de besuchen, Podcast hören! Los, los, los!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 21.02.2009 16:37 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2008 15:10
Beiträge: 3465
Wohnort: Aachen
+Positive Tradingpoints+: 25 von 25
da kann ich dir nur zustimmen. besitze zwar nur den ersten teil der serie, allerdings kann dieser in keinster weise mit street fighter mithalten.
die popularität verdankt mortal kombat, wie du schon herausgestellt hast, nicht seiner spielerischen qualität, sondern lediglich seinem zweifelhaften ruf.
das besondere ist natürlich auch die grafik, welche nicht aus gezeichneten sprites, sondern aus digitalisierten aufnahmen besteht.

mit mortal kombat, so kann man denke ich sagen, gelang midway der durchbruch. mir persönlich gefällt das spiel auch nicht so sehr. zum einen ist das spiel ziemlich schwer, zum anderen kann ich nichts mit der grafik anfangen. ich bevorzuge die gezeichneten figuren der street fighter reihe.



_________________
Zelda_BigBox_(SWE) hat geschrieben:
Als bisexueller Allesficker stehen einem tatsächlich 7 Milliarden "Opfer" zur Verfügung. Als heterosexueller nicht-pädophiler nicht-Renter-vögelnder Mann sind es schon bedeutend weniger!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 23.02.2009 11:18 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
MK II ist ein exzellenter Prügler und auch spielerisch eines der besten SNES-Games für mich. MK III und folgende waren dann eher Verschlimmbesserungen, die das Gameplay eher ruiniert haben.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 24.02.2009 02:03 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008 19:37
Beiträge: 174
+Positive Tradingpoints+: 7 von 7
wer alle diese games in einem will dem lege ich mortal kombat trilogy nahe

für mich das beste mortal kombat

Bild



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 28.02.2009 14:37 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2006 13:04
Beiträge: 1538
Wohnort: Dotzigen, Schweiz
+Positive Tradingpoints+: 47 von 47
Der erste Teil reizt mich immer wieder, seit ich ihn angezockt habe. Bisher blieb ich aber beim zweiten Teil und besitze auch nur diesen. Die folgenden Teile werde ich wohl nie kaufen. Die sind noch schwerer als Teil 1+2 und wie Christian schon sagte gameplaytechnisch nicht mehr das Wahre. Am zweier habe ich allerdings Stunden verbracht. Die Move- und Fatality-Palette ist mehr oder weniger noch übersichtlich, der Schwierigkeitsgrad knapp akzeptabel :D



_________________
freaks on sofa, das alternative Videospielemagazin für Hype-Resistente
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 08.04.2009 15:37 
SNES-Gamer
SNES-Gamer
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2008 12:23
Beiträge: 51
Mag eigentlich die Teile, mal ein Prügler der anderen Art. Vorallem der 2. Teil konnte sehr überzeugen.
Mich regt aber der schwierigkeitsgrad auf, ab hard geht nix mehr. Ausserdem hätte man das ganze anders als ein "Arcade" machen können.
Meine Meinung :wink:
PS: Ja, war lange Abwesend. Meine Grossmutter ist gestorben, hatte sonst Stress zuhause etc. und besuchte halt die letzten 2 Monate SNES-Freaks nicht mehr. Jetzt aber ist der wohl jüngste SNES-Fan da :ugly:



_________________
An alle jüngeren die SNES verschmähen: Probierts mal aus!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 08.04.2009 15:46 
Jaja MK ach wie war das bekannt von seiner Brutalität :D Spielerisch fand ich es aber nicht so dolle. Sind SF und KI meilenweit besser.


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 09.04.2009 18:25 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
KI find ich schlechter als MK II... ist aber wohl Geschmackssache.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 16.04.2009 16:58 
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2008 15:18
Beiträge: 210
Wohnort: NRW
+Positive Tradingpoints+: 10 von 10
Ich besitze MK II und finde die Reihe vom spielerischen her jetzt auch nicht sonderlich toll.. Street Fighter macht einfach viel mehr Spaß, ich fand schon immer das man MK nur gezockt hat um sich alle Fatalities, Special Moves, Animal Moves etc. anzusehen. Hat imo sonst keinen hohen Replay Wert! Killer Instinct bockt einfach wegen den ganzen möglichen Combos/Linkern, bei MK wirkt irgendwie jeder Kampf recht gleich (zumal die Charaktere ja eh alle die gleichen Schlag- und Kicktechniken besitzen!). Grafisch kann man allerdings sagen: Outstanding :D


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 26.07.2009 20:17 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 06.02.2009 22:36
Beiträge: 27
Waren die Mortal Kombat-Teile (zumindest die ersten beiden) bei Euch auch so sauteuer?
Ich erinnere mich das 1. damals im Angebot für 130DM gekauft zu haben, ursprünglich kostete es noch 150DM.
Beim 2. lag der Preis ähnlich.

Snake


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 27.07.2009 04:55 
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006 18:00
Beiträge: 2534
Wohnort: Thüringen
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Ja, das stimmt. Mortal Kombat war mit eines der teurern Spiele zur Markteinführung. Ich hätte es mir damals nicht leisten können, aber habe es zum Glück geschenkt bekommen :-)



_________________
Snes-für-immer hat geschrieben:
...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

!!! CLICK <--- Meine SNES-Sammlung auf snesfreaks.com ---> CLICK !!!

!!! CLICK <--- Meine GameBoy-Sammlung auf gameboyland.de ---> CLICK !!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 27.07.2009 06:06 
Ich denke auch wel es indiziert war wurde der Preis künstlich hochgetrieben, weil jedes Game was unter der Ladentheke verkauft wird, Prinzipiell nicht die stückzahl erreicht und somit teurer verkauft werden muss.

Hmm dann will ich das mal schnell vergessen das ich damals SF2A für 179,90DM gekauft habe :pfeif:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 27.07.2009 15:33 
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006 18:00
Beiträge: 2534
Wohnort: Thüringen
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
klappi hat geschrieben:
Ich denke auch wel es indiziert war wurde der Preis künstlich hochgetrieben, weil jedes Game was unter der Ladentheke verkauft wird, Prinzipiell nicht die stückzahl erreicht und somit teurer verkauft werden muss.

Hmm dann will ich das mal schnell vergessen das ich damals SF2A für 179,90DM gekauft habe :pfeif:


Also mein MK gabs offiziell im Laden und wurde dort so gekauft. Ob natürlich der Preis von Nintendo vorgegeben war, oder der Spieleladen was draufgehauen hat, kann ich nicht sagen, aber es war zu der Zeit nichts so gefährlich, wie heute, so ein Spiel zu kaufen.



_________________
Snes-für-immer hat geschrieben:
...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

!!! CLICK <--- Meine SNES-Sammlung auf snesfreaks.com ---> CLICK !!!

!!! CLICK <--- Meine GameBoy-Sammlung auf gameboyland.de ---> CLICK !!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 27.07.2009 15:50 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2007 22:14
Beiträge: 804
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
Wieso gefährlich? Indiziert heisst ja nicht Verboten. Indiziert heisst "nur", das es die sachen NUR auf Anfrage gibt (also NICHT öffentlich im Laden stehen dürfen) und keine Werbung gemacht werden darf, und natürlich ist es somit viel schwerer für Jugendliche dranzukommen.

Das gibts übrigens heutzutage nichtmehr. Heute gibts anstatt einem "ab 18" ein "keine Jugendfreigabe" ... Wenn ein Spiel diese Freigabe erhält, kann man es NICHT MEHR Indizieren! Dafür sind die "Auflagen" aber auch härter, und manches kommt entweder gar nicht (Gears of War) oder nur "CUT" in die Deutschen Läden.

Darüber hinaus gibt es aber auch ein richtiges Verbot bzw. eine Beschlagnahmung von der BPJM. Dann werden alle öffentlich verfügbaren Kopien eingezogen, und es ist verboten diese weiterzuverkaufen. Der Besitz ist aber auch dann nicht strafbar.

Mal was anderes; Auf der Mortal Kombat Packung steht irgendwo klein drauf "Geeignet für Kinder ab 8 Jahren" oder so :lol: Hab das vor paar Jahren entdeckt und find das irgendwie ... sehr amüsant ....

Damals gabs halt noch keine USK bzw. Freigaben für Videospiele ... Ich glaub das war halt einfach so eine allgemeine Empfehlung ab wieviel Jahre man Videospiele zocken sollte ... Trotzdem lustig ...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mortal Kombat (1, 2, 3, Ultimate)
BeitragVerfasst: 27.07.2009 16:06 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009 15:32
Beiträge: 1815
Wohnort: Lemförde
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
moin,
https://www.youtube.com/watch?v=2buC16NlQYU


https://www.youtube.com/watch?v=pu9I8l7ywxg

:rock: :rock: :rock:



_________________
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : http://sd2snes.de/blog/
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Beat'em Ups