Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Egal ob Street Fighter, Mortal Kombat und co als klassische Beat'em Ups oder Turtles, Legend und Konsorten als Sidescroller, hier ist der Bereich für Prügelfans.
Benutzeravatar
Perikles
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1377
Registriert: 5. Februar 2011, 15:23
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Perikles » 26. Februar 2011, 00:20

@Seemann:
Genau so sind aber doch die "Tierlisten", wie sie im Fachjargon genannt werden, konzipiert. Die Charaktere werden der Spielstärke nach so sortiert, wie sie sich schlagen, wenn zwei (in etwa) gleichgute Spieler aufeinandertreffen. Und dann geht es nur noch nach den jeweiligen Matchups. Wenn Charakter X gegen neun von zehn Widersacher ein gutes oder zumindest ausgeglichenes Matchup hat, landet er höher auf der Liste als ein Charakter, der nur gegen sieben von zehn Widersacher diesen Zustand erreichen kann.
Es stimmt aber schon, was Du sagst: die Matchuptabellen sind tendentiell für stärkere Spieler ausgelegt, weil diejenigen, die solche Listen erstellen, sich mithin tief in die Materie hineinknien. Aber Umrisse lassen sich eigentlich schon ablesen, so z.B., dass es keinen Gegner gibt, gegen den Sagat wirklich schlecht wäre. Anhand solcher Kriterien lassen sich dann auch einigermaßen allgemeingültige Ranglisten aufstellen, auch wenn es vom persönlichen Spielstil abhängt, ob man nun mit Zangief, Ryu oder Vega gut umgehen kann.

Matthew Serbianboy
Räuberwesen
Räuberwesen
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Februar 2011, 18:01

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Matthew Serbianboy » 26. Februar 2011, 00:22

Bei der CPU ist es ja auch so, dass nur die vier Bosskämpfer immer in der selben Reihenfolge auftreten (Balrog, Vega, Sagat, Mr. Bison), während die acht anderen Charaktere in der Reihenfolge variieren. So ist z. B. ein Guile, der als achter Gegner auftritt, recht schwierig zu besiegen, während ein Guile, der gleich als erster Gegner an die Reihe kommt, sehr einfach zu besiegen ist.

Benutzeravatar
Seemann
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1153
Registriert: 20. Februar 2011, 09:17
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wohnort: Berlin

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Seemann » 26. Februar 2011, 00:32

@perikles: Ich wollte eigentlich nur sagen dass ein Profi ganz anders spielt als ein Gelegenheits zocker und somit ganz andere Stärken aus den einzelnen Kämpfern rausholen kann. Unter Profispielern kann man sicher eine ungefähre Rangliste aufstellen. Die kann (und wird imo auch) unter Gelegenheitsspielern ganz anders aussehen. Ich glaub wir reden aneinander vorbei. :D
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...

Benutzeravatar
Perikles
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 1377
Registriert: 5. Februar 2011, 15:23
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Perikles » 26. Februar 2011, 01:32

@Seemann:
Unter Profispielern kann man sicher eine ungefähre Rangliste aufstellen. Die kann (und wird imo auch) unter Gelegenheitsspielern ganz anders aussehen.
Das ist doch ganz mein Reden! Ich weise lediglich darauf hin, dass es Konstanten gibt, die sich bei allen Unterschieden zwischen Experten und Anfängern nicht verändern, z.B. die, dass Sagat der wohl stärkste Charakter bleibt. Die Statuswerte (Energie, "Stun meter", Reichweite und Stärke der Attacken) sowie andere Modalitäten (Komplexität der Spezialattacken, Aufwand und Timing beim Verknüpfen von Kombinationen) ändern sich teils, wenn Anfänger aufeinandertreffen (in Relation zu Experten), teils aber auch nicht, Sagat hat ja nicht plötzlich weniger Energie, nur weil Gelegenheitsspieler diesen wählen. :wink:
Und nur insoweit möchte ich Parallelen ziehen, weil diese nun einmal unverbrüchlich sind.

Benutzeravatar
Seemann
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Beiträge: 1153
Registriert: 20. Februar 2011, 09:17
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wohnort: Berlin

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Seemann » 26. Februar 2011, 10:00

Hab noch mal drüber nachgedacht. Der Grund weshalb ich mich an dieser Diskussion beteiligt habe, war glaub ich einfach deine Rangliste in Bezug auf WW. Da fand ich einfach seltsam dass du Guile auf dem 1. Platz hast, mitdem ich wirklich am wenigsten klarkomme! Bin halt Gelegenheitsspieler. So weit ich es deinen Beiträgen entlese scheinst du aber schon eher ein professioneller Spieler zu sein (Oder?). Dies führte mich einfach zu der Schlussfolgerung, dass es Unterschiede je nach Spielertyp geben muss. Ich gebe dir aber absolut recht, dass es Komponenten gibt die generell gleich bleiben. Ich wollte dass ganze hier eigentlich garnicht so auswalzen. Fällt mir manchmal schwer mich da klar auszudrücken. :ugly:
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...

Matthew Serbianboy
Räuberwesen
Räuberwesen
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Februar 2011, 18:01

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Matthew Serbianboy » 12. März 2011, 15:22

Das stimmt schon, dass es verschiedenste Spielertypen gibt. Jeder Spielertyp hat eine andere Meinung, deswegen weichen die Charakterlisten auch voneinander ab.

Benutzeravatar
Der Marcmann
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 113
Registriert: 27. Dezember 2010, 20:47
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Bottrop

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Der Marcmann » 7. Juni 2011, 13:33

Guile ist schon ein ziemlich starker Kämpfer, vor allem in HF. Hier daheim habe ich aber "nur" SSFII. Da ist er meiner Meinung nach ziemlich entschärft worden. Vor allem sein Somersault Kick ist nicht mehr so effektiv. Zudem spiele ich noch gern mit Vega und M. Bison, mit den beiden aber nicht so gut wie mit Guile. Ganz selten auch mal mit Blanka sowie Zangief. Früher habe ich immer mit Ryu gespielt, für mich ein recht durchschnittlicher Kämpfer; hat seine Stärken und Schwächen. Er ist ganz gut für Einsteiger. Obwohl Ken von den beiden der deutlich bessere ist.
Ergo:

1. Guile
2. Vega/Balrog
3. Balrog/M.Bison
(4. Zangief)
(5. Blanka)

Vor allem die letzten beiden Kämpfer können in den Händen von Profis richtig Schaden anrichten.

Matthew Serbianboy
Räuberwesen
Räuberwesen
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Februar 2011, 18:01

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Matthew Serbianboy » 7. Juni 2011, 17:17

Balrog auf Platz 2/3 :o. Naja, wenn man ihn selber steuert, gehört er noch zum halbwegs guten Mittelmaß, als CPU-Fighter ist er eine totale Flasche. Du musst dich quasi nur nach unten bücken und ihn platttreten. Dass er zu den Bossfightern gehört, kann ich bis heute nicht nachvollziehen. Das einzig grandiose an ihm ist seine Stagemucke, mehr auch nicht.

Benutzeravatar
Der Marcmann
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 113
Registriert: 27. Dezember 2010, 20:47
+Positive Tradingpoints+: 0 von 0
Wohnort: Bottrop

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Der Marcmann » 7. Juni 2011, 20:53

Balrog ist bei mir auf Platz 3. Dahinter ist nur der jap. Name (genau so bei Vega). Balrog macht schon ganz gut Schaden. Vor allem gegen Projektil-Kämpfer hat der durch seinen Turn-Punch schon einen großen Vorteil. Und wenn der Gegner benommen ist kann man mit dem Final Punch noch schön Schaden machen.

Christian
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 3709
Registriert: 10. September 2005, 01:10
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Christian » 8. Juni 2011, 09:20

Matthew Serbianboy hat geschrieben:Balrog auf Platz 2/3 :o. Naja, wenn man ihn selber steuert, gehört er noch zum halbwegs guten Mittelmaß, als CPU-Fighter ist er eine totale Flasche. Du musst dich quasi nur nach unten bücken und ihn platttreten. Dass er zu den Bossfightern gehört, kann ich bis heute nicht nachvollziehen. Das einzig grandiose an ihm ist seine Stagemucke, mehr auch nicht.
Äh?
Wenn der zuhaut, wächst kein Gras mehr. Ist so ähnlich wie Zangief, wenn Balrog zu nahe in einen rankommt, ist aber ganz schnell Schluss mit lustig.
Bild

Matthew Serbianboy
Räuberwesen
Räuberwesen
Beiträge: 1032
Registriert: 25. Februar 2011, 18:01

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von Matthew Serbianboy » 8. Juni 2011, 11:57

Wenn man sich beim Kampf gegen Balrog bückt, hat er nicht den Hauch einer Chance. Wer ist denn schon so dumm, sich beim Kampf gegen Balrog nicht zu bücken? Ich glaub nicht, dass es irgendjemand ist. Ich würde z. B. eher Ryu als würdigen ersten Bossgegner bezeichnen, da er durch seine pausenlos abschießenden Hadokens deutlich anstrengender zu besiegen ist.

Benutzeravatar
ChronoMoogle
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Beiträge: 9916
Registriert: 26. Februar 2007, 14:56
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Wohnort: Nippon
Kontaktdaten:

Re: Street Fighter 2 (Turbo, Super, Alpha)

Beitrag von ChronoMoogle » 6. August 2011, 11:19

Hier mal ein extrem cool nachgespielter Ryu VS Ken Kampf per Stopmotion und Action Figuren :)
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!

Benutzeravatar
Cybermaker
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 470
Registriert: 2. Oktober 2011, 20:08
+Positive Tradingpoints+: 9 von 9
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Street Fighter 2 Reihe

Beitrag von Cybermaker » 19. Oktober 2011, 17:42

Hallo Zusammen,

evtl. hab ichs ueberlesen, aber habe jetzt laenger die SuFu benutzt.

Was ist der Unterschied der einzelen SF2 Games?

- Street Fighter 2
- Street Fighter 2 Turbo
- Super Street Figther 2
- Street Fighter 2 Alpha

abgesehen von den Charakteren?
Bild I have a five day weekend 'nd work 2 days a week!
Bild

Benutzeravatar
Shadow-Man
SNES-Programmer
SNES-Programmer
Beiträge: 122
Registriert: 14. Oktober 2011, 21:38
+Positive Tradingpoints+: 2 von 2
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Street Fighter 2 Reihe

Beitrag von Shadow-Man » 19. Oktober 2011, 18:13

Der Unterschied zwischen SF2 und SF2 Turbo ist nur, dass du bei "Turbo" die Spielgeschwindigkeit höher setzen und die 4 Bosscharaktere auswählen kannst. Dazu noch andersfarbige Kostüme. Super Street Fighter 2 und Street Fighter Alpha 2 sind komplett andere Spiele... Mehr Charaktere, neue Moves, neue Stages, usw usw..

Benutzeravatar
Cybermaker
SNES-Freak
SNES-Freak
Beiträge: 470
Registriert: 2. Oktober 2011, 20:08
+Positive Tradingpoints+: 9 von 9
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Street Fighter 2 Reihe

Beitrag von Cybermaker » 19. Oktober 2011, 18:19

Ah okay .. solangsam blicke ich die Sache :D
Das bedeutet, ich kann man SF2 wieder verkaufen, da ich SF2 Turbo inkl. OVP ersteigert habe ^^

Vielen Dank!
Bild I have a five day weekend 'nd work 2 days a week!
Bild

Antworten