Aktuelle Zeit: 18.07.2018 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aktionswoche 3 [Beat 'em Ups]: Unerwartete Perlen
BeitragVerfasst: 25.01.2013 18:22 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
...und die Fortsetzung in diesem Unterforum.

Dieses Mal soll es um Spiele gehen, die euch in irgendeiner Form sehr angenehm überrascht haben, obwohl ihr mit anderen Erwartungen an diese herangetreten seid, womöglich sogar schon Schlechtes darüber gehört habt. Dass euch ein Super Mario World viel Spaß bereitet hat, ist nicht der Rede wert, aber wie sieht es mit exotischeren Spielen aus? Mit obskuren Titeln, die teilweise kapitale Fehler hinsichtlich Steuerung, Schwierigkeitsgrad, Graphik aufweisen, aber trotzdem einen besonderen Platz in eurem Herzen haben? Verschriene, von anderen verrissene Spiele, die ihr immer für deutlich besser als ihren Ruf gehalten habt? Oder dieses Spiel, das ihr ohne Erwartung für ein paar Euro auf dem Flohmarkt erworben habt und sich als unerwartet hochwertig entpuppte? Um diese glücklichen Zufallsfunde soll es gehen!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 3 [Beat 'em Ups]: Unerwartete Perlen
BeitragVerfasst: 25.01.2013 18:39 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011 15:23
Beiträge: 1428
+Positive Tradingpoints+: 3 von 3
In dieser Rubrik eine ehrliche Antwort zu geben, fällt mir einigermaßen schwer. Obwohl die ersten beiden SNES-Street Fighter seinerzeit zu den von mir meistgespielten Titeln auf der Konsole überhaupt zählten (und mich auch positiv überraschten, weil ich gar keine Erwartungen hatte), sind meines Erachtens nahezu alle 1-vs.-1-Beat-'em-ups auf dem SNES entweder unheimlich schlecht gealtert oder drastisch überarbeitet worden (Super Street Fighter II Turbo HD Remix ist meines Erachtens die definitive Heimversion des Klassikers), was es mir schwer macht, eine hinreichende Antwort zu geben.

Beeindruckt war ich von Ninja Warriors. Ich hatte zwar schon relativ hohe Erwartungen (ich habe mal eine positive Rezension dazu gelesen und daraufhin Videos im Internet gesehen, die mir zusagten), die wurden allerdings noch einmal übertrumpft. Das Prinzip ist simpel, aber nicht ganz einfach zu meistern, was es mir ermöglichte, mich in das Spiel mehr zu vertiefen, als ich es vorher für möglich hielt. Abgesehen davon besticht die Gestaltung: die meisten Prügler werden meines Erachtens schnell langweilig, weil die immergleichen Versatzstücke die Spielzeit zwar in die Länge ziehen, aber nicht genug Substanz aufweisen, um diese Länge auch mit Leben zu füllen. Ninja Warriors hat sich besser darauf verstanden, die Illusion von frischem Wind herzustellen, obwohl auch hier die meisten Kernelemente wieder und wieder verwertet werden.

Sehr angenehm überrascht wurde ich allerdings von Battletoads & Double Dragon. Ich kannte vorher nur die PAL-A-NES-Version von dem Spiel, die grauenhaft aussieht und sich mittelmäßig spielt. Der SNES-Port stellt mein zweitliebstes Battletoadspiel dar und besticht mit einem Soundtrack, der zu meinen absoluten Favoriten auf der ganzen Konsole gehört. Nach der Enttäuschung, die sich hinter der NES-Version verbarg, habe ich diese Adaptierung mit Kußhand angenommen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 3 [Beat 'em Ups]: Unerwartete Perlen
BeitragVerfasst: 25.01.2013 18:56 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
1 on 1 Fighter waren leider nie meine grosse Obsession. Klar, ein kleines bisschen Street Fighter Skills muss man als stolzer Retrogamer aufweisen, aber das wars dann auch.

Mit Gundam W - Endless Duel wurde meine Sicht auf das Genre auf einmal anders. Es war mir zwar bekannt, dass es ein gutes Beat Em Up sein soll, aber ich habe einfach nicht erwartet, dass es mir sonderlich gefaellt. Fuer war dieses Spiel ploetzlich sowas wie die Erleuchtung des Genres. Endlich ein 1 on 1 Fighter, den ich von vorne bis hinten super finde, sei es nun in der Praesentation, dem Setting oder der Spielbarkeit.

Bei Sidescrolling-Prueglern hatte ich bisher keine "Oha"-Erlebnisse. Gute Spiele empfand ich auch als gut, schlechtere Vertreter ruehrte ich in der Regel gar nicht erst an.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 3 [Beat 'em Ups]: Unerwartete Perlen
BeitragVerfasst: 25.01.2013 19:06 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2011 09:17
Beiträge: 1161
Wohnort: Berlin
+Positive Tradingpoints+: 68 von 68
Wie ich bereits im J&R-Thread soeben anriss, spielte ich vor kurzem Brawl Brothers Rival Turf 2. Dachte wäre einfach ein Durchschnitts-Brawler, aber es ist echt gut. Gibt ja glaub ich noch 2 weitere Teile, oder? Muss aber auch sagen dass ich noch sehr neu in diesem Genre bin. Spielte bisher, im Gegensatz zu Moogle, nämlich eher die 1vs1-Vertreter. Bin durch Streets of Rage und Golden Axe auf das Genre aufmerksam geworden. Hoffe ich darf das hier sagen.



_________________
...so denk ich deiner und die Nacht
weicht einem warmen hellen Schein...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktionswoche 3 [Beat 'em Ups]: Unerwartete Perlen
BeitragVerfasst: 25.01.2013 19:37 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Du solltest mal die japanischen Versionen spielen. Ich finde Rushing Beat Shura am besten aus der Serie! Die europaeischen Versionen sind leider alle geschnitten und haben auch andere Unterschiede, die durch die Bank weg alle in der Originalversion besser sind. So fehlen in Brawl Brothers einige alternative Stagerouten und in Peace Keepers wurde der recht gute Soundtrack durch Umgebungsgeraeusche ausgetauscht. Andere Schneidereien wie weibliche Gegner, die entfernt wurden, kommen auch noch mit dazu. Peace Keepers hat aber einen Cheatcode, durch den du dir die japanische Version nicht besorgen musst, um in den vollen Genuss des Spiels zu kommen. Schau mal in unsere Tipps- und Trickssektion auf der Mainpage ;)



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Beat'em Ups