Aktuelle Zeit: 21.08.2018 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 7 von 7 [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 02.06.2015 21:24 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 16.09.2012 12:54
Beiträge: 11
Hi,

nach langer Pause melde ich mich mal wieder...

Ich hatte mich bei meinen Umbau zum Schluss mit mir selbst auf "vl. ist das Problem einfach der der SNES" geeinigt.

Jetzt bin ich zurück mit neuen SNES, neuen Bauteilen (mit Ausnahme des NTSC Quarzes - aber den hatte ich beim letzten Mal schon mal temporär getauscht) und - ta da - gleichem Problem...

Jetzt sehe ich im Grunde nur noch drei Optionen:

a) Ich mache einen systematischen Fehler beim Aufbau der Schaltung
- allerdings habe ich vom Format ein 60 Hz Bild und am S-RGB Pin 9 habe ich schonmal "von Hand" +5V angelegt - damit sollte ja auch bei einem Fehler in der Schaltung die Farbnorm für NTSC korrekt sein

b) Es kommen tatsächlich weder mein Fernseher noch der USB Video Grabber mit NTSC zu recht
- in Anbetracht der Tatsache dass es sogar möglich ist, die Farbnorm von Hand aus zu wählen (s.o.) wohl sehr unwahrscheinlich

c) Inkompatible SNES Version?
- beide SNESe die ich jetzt ausprobiert habe hatten auf dem Mainboard als "Version" SNSP-CPU-1CHIP-01 stehen; in meiner (dunklen) Erinnerung hatten die meisten Fotos die ich von Umbauten gesehen habe eine 02 am Ende stehen... Gibt's da vielleicht irgendeinen Unterschied der hier quer schießt?!

Daher meine Frage: Hat schon jemand die Version SNSP-CPU-1CHIP-01 umgebaut?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 04.06.2015 10:27 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 347
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Ich würde dir empfehlen, den Borti nach einer all in one Platine zu fragen.
Die Taktschaltung sollte sehr viel kompakter sein, als man mit dem Experimentierboard hinbekommt.

Edit: Ob -01 oder -02 ist egal.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2015 17:57 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 16.09.2012 12:54
Beiträge: 11
Also ich habe gerade mal den SNES (meiner Meinung nach) "hart" auf 60 Hz umgebaut:

Den NTSC Quarz habe ich direkt auf die "X1" Stelle gelötet und an CPUN Pin 111 liegt direkt GND und an SRGB Pin 9 liegt direkt VCC.

Der SNES bootet auch meinen SGB2, zeigt aber weiterhin alles in strahlendem schwarz/weiß an...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2015 21:30 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1066
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Nutze ein RGB Kabel, dann siehst du auch Farbe ;)



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 07.06.2015 23:47 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 347
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
Sehr merkwürdig. Eventuell ist der Quarz zu sehr gedriftet?
Hast du immer noch nur 4.1V oben am S-RGB? (Das ist definitiv nicht okay.)

@borti4938:
Mit RGB hätte er aber keine NTSC Extrafarben und die Farbpalette sähe auch anders aus ;)
Nein, ehrlich, vor allem am CRT TV ist Composite bei manchen Spielen einfach nett anzusehen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 08.06.2015 06:50 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1066
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Derzeit hat er jedenfalls nur n S/W Farbpalette :P Und seit wann kann der S-RGB die Farbpalette des RGB-Signals verändern :pfeif:
Außerdem: NTSC steht nicht wie üblich geläufig für 'National Television Systems Committee', sondern für 'Never The Same Color'. gerade du solltest die Problematik kennen.
Und ich habe noch nie n Composite-Signal gesehen, das auch gut aussieht. Naja, wie denn auch. Wenn man sich das mal anschaut, dann kann dabei nur Murks bei raus kommen :ugly:



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 08.06.2015 17:40 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 16.09.2012 12:54
Beiträge: 11
Ich habe ja im Moment "direkt" +5V am S-RGB an liegen... und das Bild ist gestochen scharf - eindeutig schärfer als bei meinem 2Chip SNES, wenn der Quarz nicht mehr in Ordnung wäre, müsste doch auch die Schärfe (zumindest indirekt) leiden...

Zum RGB Kabel: Ich habe hier ja theoretisch hier eins liegen, allerdings macht entweder das Kabel oder mein Fernseher Schwierigkeiten, da das Bild über RGB von meinem 2Chip SNES irgendwelche Verzerrungen hat - über S-Video/Composite ist bei dem Gerät alles in Ordnung...
Außerdem will ich - wenn auch sehr selten - manchmal mal was per USB Video Grabber aufnehmen - und da investiere ich mit Sicherheit nicht in Capture Hardware die RGB annimmt...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 08.06.2015 21:39 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1066
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Wie wäre es mit einem personalisiertem RGB-Kabel, dass du zwischen RGB und Composite-Video umachalten kannst. Oder je nachdem, was für ein Grabber du hast, CV herausführst?



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 08.06.2015 22:16 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013 14:07
Beiträge: 347
+Positive Tradingpoints+: 5 von 5
@bailli:
Die 4.1 Volt sind überhaupt falsch.
Wenn du nur diese Spannung misst, dann hast du irgendwo einen starken Verbraucher, also meist einen Kurzschluss.
Das kann zum Beispiel passieren, wenn sich ein Rest Lötzinn an zwischen 2 Beinchen eines IC geklemmt hat.
Höchstwahrscheinlich hat dein 60Hz Farbe Problem damit zu tun!

@borti4938:
Jede Konsole ändert die Farbpalette, wenn sie nach NTSC (oder auch PAL, obwohl wir in PAL-Land nie was davon hatten :p) konvertiert.
Diese Farben sind gut reproduzierbar (auch mit NTSC Farbdrift) und Spiele wurden auf gutes Aussehen am typischen Consumer TV hin optimiert.
Wenn die Grafiker "Erdfarben" haben wollten, dann wurde meist ein zu starkes Rot gewählt.
Das sieht dann mit Composite richtig aus, mit RGB jedoch nicht mehr.
Dazu noch die große Thematik "Dithering"..

Hier sind ein paar Beispiele dokumentiert, die aber vor allem die Nachteile von Composite herausstellen.
http://www.disgruntleddesigner.com/chri ... shots.html

Wenn ich mal ein richtig schönes Beispiel für pro Composite finde, verlinke ich natürlich darauf :)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 12.06.2015 07:55 
Hardcore SNES-Freak
Hardcore SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2012 17:43
Beiträge: 1066
+Positive Tradingpoints+: 69 von 69
Jetzt nicht den Farbdrift mit Palettenwechsel verwechseln ;)



_________________
https://github.com/borti4938
https://oshpark.com/profiles/borti4938
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dokumentiertes Arbeiten] 1Chip SNES SuperCIC + IGR
BeitragVerfasst: 06.10.2015 22:29 
SNES-Baby
SNES-Baby

Registriert: 08.09.2015 16:24
Beiträge: 17
Nachdem ich gestern bei meinem 2 Chipper den IGR v2 erfolgreich eingebaut habe, wollte ich heute mein 1 Chip Mini Modden.

Dazu habe ich mir die Schaltung auf Lochraster aus nen anderen Forum nachgebaut, nur beim Einbau den den Draht für den Quarz vom 50/60HZ Umschalter IC 7400 nicht auf TC+/SCPUN 9 sondern auf TC -/ SCPUN 8 gelegt.

Jetzt macht das SNES nur mehr Horizontale Steifen im Bild, hin und wieder erkennt man etwas vom Spiel welches eingelegt ist. Habe ich damit etwas irreperabel geschädidigt oder soll ich morgen nochmal alle Lötstellen kontrollieren?


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 7 von 7 [ 101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Modding-Bereich