Aktuelle Zeit: 18.06.2018 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 4 [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Was haltet ihr davon, eine SNES Coding Competition zu veranstalten?
 Völlig überflüssig - gibt doch schon mehr als genug Spiele.  13%  13%  [ 3 ]
 Ich les lieber Reviews, als Spiele zu spielen.  13%  13%  [ 3 ]
 Coole Sache - sollten wir unbedingt machen.  74%  74%  [ 17 ]
Abstimmungen insgesamt : 23

Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 17:13 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2007 14:56
Beiträge: 9930
Wohnort: Nippon
+Positive Tradingpoints+: 98 von 98
Neue Spiele oder Technikdemos fallen unter Homebrew, Umprogrammieren fuer Verbesserungen, eine Fortsetzung oder Uebersetzung unter Hacking.



_________________
Bild
| Mein YT Channel | Mein Twitter | Ich suche | Ich verkaufe | Foren SuFu |
...weil Terranigma einfach das Größte ist!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 17:50 
Foren-Fossil
Foren-Fossil
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006 18:00
Beiträge: 2526
Wohnort: Thüringen
+Positive Tradingpoints+: 166 von 166
Ansich ne gute Idee. Sicher könnte diese Sparte noch gefördert werden und sollte es sicherlich auch. Meine Wenigkeit fällt da raus, weil ich davon keinen Dunst habe und mir die Zeit und Muse fehlt mich damit auch noch zu beschäftigen. Aber für unser System fehlt da echt noch bissl was, IMO.



_________________
Snes-für-immer hat geschrieben:
...(gaigig ist nicht da also schnell zuschlagen :starwars: :ugly: :pfeif: )

!!! CLICK <--- Meine SNES-Sammlung auf snesfreaks.com ---> CLICK !!!

!!! CLICK <--- Meine GameBoy-Sammlung auf gameboyland.de ---> CLICK !!!
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 21:16 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 14.09.2009 19:09
Beiträge: 483
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Entschuldigt ... eigentlich bin ich gar kein Fan von diesem Denglisch ... :oops:

Also wie Chrono ja schon ganz richtig übersetzt hat, war mein Vorschlag, anstatt einem 'Wer-schreibt-nette-Reviews-Wettbewerb' einen 'Wer-programmiert-was-nettes-auf'm-SNES-Wettbewerb' zu machen. Klar werden da keine epischen Rollenspiele bei rauskommen, aber ein witziges kleines Schiebe- oder Sortierspielchen wäre doch toll.
Alternativ könnte ich mir einen Hacking-Wettbewerb vorstellen. Der könnte z.B. auch für 'Laien' interessant sein, denn es gibt ja inzwischen viele Programme, die Spiele verändern können - und ein Super Mario mit neuen Leveln oder Zelda mit veränderter Geschichte hat doch ggf. auch Unterhaltungswert.

Und homebrew ist einfach etwas was Fans zuhause zusammenschustern, im Gegensatz zu komerziell/professionell hergestellter Software...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 21:30 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011 20:08
Beiträge: 470
Wohnort: NRW
+Positive Tradingpoints+: 9 von 9
Super Mario und neue Level... ich will haben! :D



_________________
Bild I have a five day weekend 'nd work 2 days a week!
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 21:52 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Lippenbekenntnisse nutzen niemandem.
Ich will die Situation ganz deutlich ausdrücken. Momentan sieht's so aus:

- ChronoMoogle in Japan.
- Johker bis oben zu mit Programmierarbeiten.
- Christian bis oben zu mit Reallife (Beruf/Familie/Freundin).
- Stormfather bis oben zu mit Studieren (Geht in's Examen).


Der einzige, der hier regelmäßig Zeit investieren kann, ist Moi (haha, Wortspiel).


Die Idee ist sehr nett. Nicht nur wg. Contest selbst sondern allgemein, weil so Zeugs eben eine extreme Bereicherung für die Page wäre. Aber ich kann es nicht leisten. Jemand müsste das komplett übernehmen / ein Konzept entwickeln / organisieren / die entsprechenden Postings verfassen. :)


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 09.11.2011 23:58 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009 15:32
Beiträge: 1815
Wohnort: Lemförde
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
ich würde den wettbewerb dann in der c64 szene bekannt machen. da sind genug leute, die auf dem snes programmieren könnten. die haben aber momentan sozusagen keine lust drauf, den fehlt der ansporn. der ansporn könnte ja dieser wettbewerb sein.

also konzept is einfach, nur würde ich halt warten bis sd2snes auf den markt is. da können die leute schneller und einfacher testen, ob es auf echter hardware läuft.

ich würde erstmal alle gruppen in einer machen,erstmal sehen wieviel überhaupt kommt. kommt viel, dann erst unterteilen in demo,spiel,hack. ich hätte ein ganzes konzept im kopf. feinheiten müßten nur abgeklärt werden
-start
-wer darf einreichen? nur einzelne personen oder gruppen oder beides?
-dauer
-ende
-preise
-bewertungsphase
-wer darf alles bewerten (hab da so eine schöne idee im hinterkopf)

zur not leite ich den wettbewerb, nehme aber selber dran teil (außer konkurenz). hab da auch schon wieder dumme ideen :ugly:

soll ich mein ganzes konzept mal hier vorstellen?



_________________
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : http://sd2snes.de/blog/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 10.11.2011 07:24 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
@wrampi
Das wär klasse.



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 10.11.2011 09:18 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 14.09.2009 19:09
Beiträge: 483
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Ich fände toll, wenn als 'Ziel' der Aktion soetwas wie 'Aktivierung der Homebrew-Szene' formuliert wird und die Teilnehmer gebeten werden, den Quellcode öffentlich zu machen - quasi als Schulungsmaterial für Interessierte...


@ Wrampi: Das mit der C64-Szene finde ich eine großartige Idee!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 10.11.2011 09:43 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2009 01:04
Beiträge: 4028
+Positive Tradingpoints+: 6 von 6
Da diese Angelegenheit offenbar in deinem persönlichen Interesse liegt, wäre es doch nur angemessen, wenn du dich dem Vorhaben ebenfalls in besonderer Weise versprächest, Sven.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 01:07 
Mr SNES
Mr SNES
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009 15:32
Beiträge: 1815
Wohnort: Lemförde
+Positive Tradingpoints+: 11 von 11
also mein konzept würde ungefähr so aussehen.

einreichen: einreichen darf jeder einzelne person oder gruppen(die sich bilden oder schon existieren)
start: kurz nach dem das sd2snes relased worden is.
dauer: 6monate mindestens. wir wollen ja ordentliche sachen sehen und ein demo is nicht mal ebend so schnell programmiert. oder man hat beruflich zwischendurch mal keine zeit.
bewetungsphase: nach dem ende der frist, werden alle sachen auf einmal veröffentlicht( wir wollen ja nicht das sich leute vorher auf eines festnageln)
wer darf bewerten? ich finde jeder dürfte bewerten.
so jetzt zu meiner idee: die bewertungen nicht öffentlich sondern per pn an den verantwortlichen. bekanntgabe der besten 5 auf der 3 tages doreco, nach der c64 demo combo. dann sitzen die da schön und sind gut in stimmung auf demos. ich denke das die doreco orga nix dagegen hat, ich frag das die tage mal nach(wenn orga im chat is). preisübergabe könnte dann auch bei anwesentheit gemacht werden. ich hab an die doreco gedacht, weil dort über 60 retro nerds sind, die auch das snes mögen. is halt ne große veranstaltung im retro bereich. hab ja dieses jahr auch ein snes demo eingereicht, bin zwar letzter geworden mit videofreak zusammen aber der spaß war auf unsere seite.

bedingungen des wettbewerbs: kein super mario hack!!! davon gibt es schon genug und keiner will noch ein absulut unschafbares haben. desweiteren keine reinen translations. das soll heißen, nicht einfach ein spiel übersetzen, wenn dann muß das spiel verändert sein zum original. also wenn man eine komplett andere story reinmacht ist es gültig. das hat den grund, weil sonst jedes translations projekt aus red und mi´s forum gültig wäre. das wäre zuviel.
die sachen müßen auf dem sd2snes laufen(kein emulator). sd2snes aus dem grund, weil keine opfermodule herhalten müßen und es sehr viele chips unterstützt.
man darf demos, hacks, musik, msu, game, bild einreichen. es darf vorher nicht öffentlich bekannt gegeben werden. wir wollen ja den überaschungs effekt haben. es darf nur dem leiter gemeldet sein. es muß ein lauffähiger rom sein, so das man nicht noch was rumprogrammmieren muß das es started.

präzentation: ich denke mal, das es nicht soviel wird. ich würde dann alles von röhre einfach abfilmen und nix kommentieren. so wie meine andere sachen halt. die videos würden dann auf den youtube kanal von snesfreaks hochgeladen werden. die videos würden auch erst freigeschalted in der bewertungsphase.
bewertungsystem: also es darf noch gestritten werden wie die bewertungen aussehen sollen, also welches system man nimmt.


so das wäre mein grobes konzept, jetzt seit ihr gefragt. es ist halt so wie ein c64 demo contest aufgebaut, nur das man hier weniger zeit hat.



_________________
Tester vom SD2SNES
SD2SNES blog hier : http://sd2snes.de/blog/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 13:12 
SNES-Freak
SNES-Freak

Registriert: 14.09.2009 19:09
Beiträge: 483
+Positive Tradingpoints+: 12 von 12
Moi-Même hat geschrieben:
Da diese Angelegenheit offenbar in deinem persönlichen Interesse liegt, wäre es doch nur angemessen, wenn du dich dem Vorhaben ebenfalls in besonderer Weise versprächest, Sven.


Stimmt wohl irgentwie ... ich mach mir da mal ein paar Gedanken ... was dem Thread hier aber keinen Abbruch tun soll. Bitte weiterhin fleißig Ideen, Vorstellungen, Wünsche kundtun ...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 13:31 
SNES-Freak
SNES-Freak
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2006 10:31
Beiträge: 526
Wohnort: Ruhrpott
+Positive Tradingpoints+: 16 von 16
wrampi hat geschrieben:
start: kurz nach dem das sd2snes relased worden is.


Würden die Sachen nicht auch mit dem Super Everdrive laufen?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 14:00 
und mit dem Powerpak geht das auch wunderbar, vorrausgesetzt es ist das neueste update drauf ;) dann laufen die bekannten szenedemos auch drauf wo von es ja einige schöne gibt :) hmm glaub waren um die 30-40, genau weiß ich das jetzt aber nicht mehr, schon so lange her :D


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 18:33 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005 01:10
Beiträge: 3714
Wohnort: Kempen
+Positive Tradingpoints+: 56 von 56
wrampi hat geschrieben:
start: kurz nach dem das sd2snes relased worden is.


Zustimmung.
Falls irgendwelche Irre... - äh, Genies - wirklich den SuperFX-Code in ihrer Demo brauchen. ;)
Aber ich würde den Release des SD2SNES auch für einen gelungenen Anlass halten, um einen solchen Contest zu starten.

Zitat:
dauer: 6monate mindestens. wir wollen ja ordentliche sachen sehen und ein demo is nicht mal ebend so schnell programmiert. oder man hat beruflich zwischendurch mal keine zeit.


Genau. Würde ich persönlich im III. + IV. Quartal 2012 laufen lassen (bzw. 2013, je nachdem, wie fix ikari mit dem SD2SNES ist).

Zitat:
bekanntgabe der besten 5 auf der 3 tages doreco, nach der c64 demo combo. dann sitzen die da schön und sind gut in stimmung auf demos. ich denke das die doreco orga nix dagegen hat, ich frag das die tage mal nach(wenn orga im chat is). preisübergabe könnte dann auch bei anwesentheit gemacht werden. ich hab an die doreco gedacht, weil dort über 60 retro nerds sind, die auch das snes mögen. is halt ne große veranstaltung im retro bereich. hab ja dieses jahr auch ein snes demo eingereicht, bin zwar letzter geworden mit videofreak zusammen aber der spaß war auf unsere seite.


Sehr guter Vorschlag!
DoReCo in Dortmund ist auch relativ gut erreichbar. Wer sich ja immer bis zur Retrobörse in Bochum durchquält, der schafft auch Dortmund.

Zitat:
bedingungen des wettbewerbs: kein super mario hack!!! davon gibt es schon genug und keiner will noch ein absulut unschafbares haben. desweiteren keine reinen translations. das soll heißen, nicht einfach ein spiel übersetzen, wenn dann muß das spiel verändert sein zum original. also wenn man eine komplett andere story reinmacht ist es gültig. das hat den grund, weil sonst jedes translations projekt aus red und mi´s forum gültig wäre. das wäre zuviel.


Wobei komplette Neuprogrammierungen wünschenswert, aber nicht zwingend sind.

Zitat:
die sachen müßen auf dem sd2snes laufen(kein emulator). sd2snes aus dem grund, weil keine opfermodule herhalten müßen und es sehr viele chips unterstützt.
man darf demos, hacks, musik, msu, game, bild einreichen. es darf vorher nicht öffentlich bekannt gegeben werden. wir wollen ja den überaschungs effekt haben. es darf nur dem leiter gemeldet sein. es muß ein lauffähiger rom sein, so das man nicht noch was rumprogrammmieren muß das es started.


Wichtig:
Der/die Verfasser sollten an uns das Recht abtreten, dass wir die Wettbewerbsbeiträge im Forum und auf der Page kostenfrei zum Download zur Verfügung stellen - allerdings unter der Voraussetzung, dass sie inhaltlich NICHT verändert werden dürfen.

Zitat:
so das wäre mein grobes konzept, jetzt seit ihr gefragt. es ist halt so wie ein c64 demo contest aufgebaut, nur das man hier weniger zeit hat.


Gefällt mir spontan aber richtig gut!



_________________
Bild
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SNES Coding Competition
BeitragVerfasst: 11.11.2011 18:50 
snesfreaks.com-Team
snesfreaks.com-Team
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2010 14:38
Beiträge: 1401
+Positive Tradingpoints+: 8 von 8
Am coolsten fände ich es, wenn die Sourcecodes auch bereitgestellt werden und dieser dann unter einer freien Lizenz verfügbar ist, z.B. GPL.



_________________
Ich bin gar nicht die Signatur. Ich putze hier nur.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 4 [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:

Zurück zu Verbesserungsvorschläge und Kritik